Werbung

Nachricht vom 06.06.2013    

Hauptpreis an Kinderkrebshilfe Gieleroth übergeben

Wer ein Los für 80 Cent kauft, kann den ersten Preis, einen Nissan New Micra aus der Sonder-Edition gewinnen. Der Vorstand der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth stellten mit dem Schirmherrn des diesjährigen Sommerfestes, Landrat Michael Lieber und Rene Siegel vom Autohaus das Fahrzeug vor. Der Losverkauf ist gestartet.

Schirmherr Landrat Michael Lieber (links) rät zum Losverkauf, denn der 1. Preis kann sich sehen lassen. Rene Siegel (rechts) übergab Fahrzeug und Blumen an die Vorsitzende Jutta Fischer. Foto: Helga Wienand-Schmidt

Bruchertseifen. Das große Sommerfest der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth startet am 25. August unter dem Motto: "Tausend und eine Nacht" am 25. August in Berod. Der Losverkauf ist bereits jetzt gestartet und der erste Preis ist wieder eine Auto.
In diesem Jahr ist ein Nissan New Micra aus der Sonder-Edition zum 30. Geburtstags des erfolgreichen Fahrzeugtyps im Wert von rund 12.000 Euro. Mit 80 PS ausgestattet und einem modernen Design ein pfiffiges Auto. Jeder, der ein Los für 80 Cent kauft, hat die Chance auf den Gewinn.
Schirmherr des diesjährigen Sommerfestes ist Landrat Michael Lieber. Er rät zum Loskauf, denn es gibt ja nicht nur das Auto, sondern viele weitere attraktive Gewinne.
Das Motto "Tausend und eine Nacht gefällt Lieber. "Dazu fällt mir mit Sicherheit etwas ein", so Lieber. Für die Spiele gibt es viele Ideen, auch für die Kostüme. Man denke da an Ali Baba und die 40 Räuber, an den fliegenden Teppich, an die Schlangenbeschwörer und vieles mehr.
Rene Siegel vom Nissan-Autohaus übergab die Schlüssel mit einem Blumenstrauß und den guten Wünschen für viel Erfolg an die Vorsitzende Jutta Fischer. Das Auto wird jetzt an wechselnden Standorten im Kreis Altenkirchen zu sehen sein, ehrenamtliche Helfer verkaufen dann dort die Lose.
Ein Tipp: Die Losabschnitte gut aufheben, denn ohne Losabschnitt kein Preis. (hws)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Hauptpreis an Kinderkrebshilfe Gieleroth übergeben

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.


Erstes Fazit: Gastronomie erholt sich kaum von Corona-Krise

Die Gastronomie ist unter Auflagen wieder geöffnet. Das Fazit nach wenigen Tagen fällt ernüchternd aus. Die Umsätze pendeln sich auf niedrigem Niveau ein und reichen so gut wie nicht aus, die Kosten zu decken. Die während des Corona-Lockdown vielfach geäußerte Sympathie von Kunden "Wenn wir wieder in Dein Restaurant kommen können, sind wir da" bleibt auf der Strecke. Ein erstes erschreckendes Fazit wurde am Freitag (22. Mai) in Marienthal gezogen: Die Branche nagt (noch) am Hungertuch.


Region, Artikel vom 25.05.2020

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Psychiatrie, Orthopädie, Dermatologie, Chirurgie, Anästhesie, Frauenheilkunde und Kardiologie: Viele Fachbereiche eint das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Betzdorf-Kirchen unter einem Dach. Das Team erhält nun Unterstützung. Ute Pfennig, Fachärztin für Chirurgie, hat nun ihren Dienst an der Betzdorfer Friedrichstraße aufgenommen.


Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

In der Nacht von Sonntag, 24. Mai, auf Montag, 25. Mai, wurden von bislang noch nicht bekannten Tätern zwei hochwertige Pkw in Betzdorf entwendet. Bei mindestens einem der Fahrzeuge nutzten sie die Keyless-Go-Funktion aus. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


17-Jährige wird beim Joggen von Baumstamm überrollt

Zu einem ungewöhnlichen Unfall in einem Waldgebiet in Herdorf kam es am Freitag, 22. Mai, gegen 19 Uhr. Dabei wurde eine 17-jährige Läuferin von einem Baumstamm überrollt und verletzt.




Aktuelle Artikel aus Region


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Region. In der neuesten Verordnung wird unter anderem die Eröffnung der Fitnessstudios, Tanzschulen, Veranstaltungen, Kino, ...

Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

Betzdorf. Zunächst wurde der Diebstahl eines weißen Pkw BMW 420d mit dem angebrachten Kennzeichen AK-AG 818 aus der Schubertstraße ...

Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Altenkirchen/Kreisgebiet. Bereits am Sonntag hatte das Gesundheitsamt über eine positiv getestete Bewohnerin im Friesenhagener ...

Schüler der MDRS+ Wissen schenken Lächeln in Corona-Zeiten

Wissen. Aus diesem Grund wurden die Schülerinnen und Schüler kreativ aktiv:Im Homeoffice gestalteten sie für das Altenheim ...

Kreisvolkshochschule setzt Online-Vortragsreihe fort

Altenkirchen/Kreisgebiet. Das Wissenschaftsprogramm „vhs.wissen live“ bietet die Möglichkeit, hochkarätige Vorträge von Experten ...

Kitas im AK-Land kehren zu eingeschränktem Regelbetrieb zurück

Kreis Altenkirchen. Für die schrittweise Öffnung der Kitas hatten das rheinland-pfälzische Bildungsministerium, die Kita-Träger ...

Weitere Artikel


Badminton-Werbeaktion erfolgreich

Gebhardshain. Im Rückblick auf die letztes Jahr gemeinsam mit den Trainern der DJK-Badmintonabteilung durchgeführte "Flyeraktion" ...

Leiser Güterverkehr – bald auch in Deutschland?

Kreisgebiet/Berlin. Am Rande eines Parlamentarischen Abends in Berlin hatte jetzt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete ...

Stadt-Land-Balance weiterhin gewährleisten

Kreisgebiet/Berlin. Dem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel ist es wichtig, dass die wirtschaftliche und soziale ...

Kindertagesstätte Lummerland in Wissen feierte Richtfest

Wissen. Der lange Winter hatte für eine rund vierwöchige Bauzeitenverzögerung beim Anbau an der Kindertagesstätte Lummerland ...

Bühnenmäuse spendeten 2.000 Euro

Wissen. Die Bühnenmäuse Wissen haben den Erlös aus ihrer Benefizveranstaltung einmal mehr für einen guten Zweck gespendet. ...

3. Westerwälder Firmenlauf soll 1000 Läufer bringen

Betzdorf. Veranstalter und Ausrichter sowie Sponsoren kündigten im Rathaus die Durchführung des 3. Westerwälder Firmenlaufes ...

Werbung