Werbung

Region |


Nachricht vom 07.03.2008    

Kurs: Jugendliche in der Pubertät

Hilfe für Eltern, deren Kinder pubertieren, bietet ein Kurs der Evangelischen Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Altenkirchen. Jugendliche in der oft schwierigen Phase der Pubertät gut zu begleiten lernen Eltern in einem Kurs der Evangelischen Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Am 8. April um 19 Uhr beginnt die Kursreihe in der Beratungsstelle, Stadthallenweg 12, in Altenkirchen. Angesprochen sind Eltern, die sich auf die besonderen Bedürfnisse ihrer Jugendlichen nach Halt und gleichzeitig zunehmender Übernahme von Eigenverantwortung einstellen und dabei sich selbst nicht vernachlässigen wollen. Sie werden im Austausch mit der Gruppe unter fachlicher Leitung Lösungen für ihre Fragen und eine hilfreiche Haltung gegenüber den Jugendlichen erarbeiten.
An den Abenden geht es im Einzelnen um Begrenzen und Loslassen, Autorität ohne Gewalt, Abschied von der Kindheit der Kinder, Wahrnehmen der Überforderung durch moderne Medien und zu allererst um einen guten Umgang der Eltern mit sich selbst. Die Kurssitzungen finden am: 8., 15., 22. und 29. April sowie 6. und 13. Mai jeweils von 19 bis 22 Uhr statt. Telefonische Anmeldungen sind unter 02681/39 61 und unter 02681/982 96 98 möglich.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Kurs: Jugendliche in der Pubertät

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Unterhaltsame Seniorenfeier im Birkener Pfarrheim

Birken-Honigsessen. Am Samstag (7. Dezember) fand ab 14 Uhr im mit Kerzen und Tannengrün weihnachtlich geschmückten Pfarrheim ...

Präventionskampagne der Unfallkasse lässt sich gut auf Feuerwehren übertragen

Warum halten Sie die Kampagne gerade jetzt für so wichtig?
Präsident Frank Hachemer: Wir beobachten immer wieder Entwicklungen ...

Adventszauber läutet Weihnachtszeit in Willroth ein

Eingeladen hatten die Ortsgemeinde und Willrother Vereine, FC Willroth 1925 e.V. und die KG Willroth e.V. mit ihren Möhnen ...

Liebe Leser, was war Ihr schönstes Erlebnis 2019?

Kurz vor Weihnachten und dem anstehenden Jahreswechsel blicken wir zurück auf die vergangenen Monate, die wieder einmal wie ...

MusiQSpace: Eine moderne Musikschule fördert Talente

Wissen-Schönstein. Schon mit 14 Jahren übte Stefan Quast, damals noch wohnhaft in Niederfischbach, fleißig an seinen Fähigkeiten ...

Sachbeschädigung, Körperverletzung, Fahren unter Drogen

Sassenroth: Sachbeschädigung am Wochenende zwischen Freitag, 29.11., 18 Uhr, und Sonntag, 01.12.19, 9 Uhr, in Sassenroth, ...

Weitere Artikel


Zweimal Bronze für das CJD

Wissen. Erfolgreich kamen die CJDler aus Wissen von den Winterspielen
in Berchtesgaden zurück. Mitgebracht hat Pascal Schoth ...

Grüne: Den Hort erhalten

Altenkirchen. Der Ortsverband Altenkirchen von Bündnis90/DIE GRÜNEN begrüßt ausdrücklich die Entscheidung, dass die Weyerbuscher ...

Neuer Kipper für den Bauhof

Kirchen. Hauptsächlich zur Grünflächenpflege und Reinigunsgarbeiten in den Stadt- und Ortsbezirken wird der neue Drei-Seiten-Kipper ...

Tolle Atmosphäre bei den Proben

Elkhausen. Am ersten Märzwochenende tönte es im Haus Marienberge in Elkhausen aus allen Ecken und Winkeln: Unter der Leitung ...

Die letzten Kisten sind ausgepackt

Altenkirchen. Die letzten Kisten sind ausgepackt, große und kleine Instrumente haben ihre Plätze gefunden: die Lehrkräfte ...

Betreuung Demenzkranker studiert

Kreis Altenkirchen. Ehrenamtliche Betreuerinnen besuchten das Alten- und Pflegeheim "Haus Tannenhof" in Heimborn-Ehrlich ...

Werbung