Werbung

Nachricht vom 13.06.2013    

97. Serenade auf Schloss Schönstein

Am Samstag, 22. Juni, ab 19 Uhr findet im Innenhof von Schloss Schönstein die 97. Serenade mit dem Mainzer Kammerorchester statt. Werke von Mozart, Vivaldi Komitas, Bruch und Schubert gelangen zur Aufführung.

Das Mainzer Kammerorchester kommt zur 97. Serenade ins Schloss Schönstein. Foto: Veranstalter

Wissen. Die Serenade auf Schloss Schönstein mit dem Mainzer Kammerorchester trägt in diesem Jahr den Titel "Mozarts bester Freund".

Im Mittelpunkt steht das Violinsolo, das Mozart für den gleichaltrigen Clemens August Graf Hatzfeldt komponierte, der im Alter von nur 31. Jahren starb. Der künstlerische Leiter des Orchesters, Volker Müller, moderiert das Konzert und erzählt die Geschichte der musikalischen Verbindungen, die das Haus Hatzfeldt zu bedeutenden Komponisten, insbesondere zu Mozart hatte.
Neben Mozart werden auch Werke von Komitas, Vivaldi, Schubert und Bruch aufgeführt.

Programm, Eintrittskarten für 18 € (erm. 12 €) und nähere Informationen sind erhältlich im buchladen Wissen (Tel. 02742-1874). Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Vestibül des Schlosses statt. Rechtzeitige Besorgung der Eintrittskarten wird empfohlen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: 97. Serenade auf Schloss Schönstein

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


„Kölsche Nacht“ der KG Wissen ließ das Kulturwerk schunkeln

Die KG Wissen ließt am Samstag, 15. Februar, im Kulturwerk die „Raketen“ steigen. Die Verantwortlichen um Sitzungspräsident Jürgen Thielmann hatten wieder einmal ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Besonderen Wert legen die Karnevalisten aus der Siegstadt darauf, die eigenen sowie Kräfte aus der Region zu präsentieren.


Gemeinsam stark für Wisserland: Kaufmannsessen zeigt Gemeinschaft

Viel Elan und Engagement für die Stadt Wissen und das gesamte Wisserland spürte man beim 26. Kaufmannsessen am Abend des 14. Februars. Ein Hauch von Aufbruch unter dem Motto „in Gemeinschaft bekommen wir das hin“ lag in der Luft. Noch mehr Lust auf Wissen und das Wisserland zu machen, war der Tenor des Abends, der auch mit vielen begeisterungswürdigen Ideen der Gäste zusätzlich bereichert wurde.


Comeback und Siegambitionen: AK Ladies Open mit starkem Feld

Namen sind bekanntlich Nachrichten: Die siebten "AK Ladies Open" haben nach Meldeschluss Gesichter bekommen. Das Tennisturnier vom 23. Februar bis 1. März im Burgwächter-Matchpoint auf der Altenkirchener Glockenspitze ist mit 25.000 US-Dollar dotiert.


Närrischer Seniorennachmittag in Horhausen bringt viel Freude

Unter dem Motto: „Gemeinsam unter einem närrischen Hut!“ feierten die Senioren der Ortsgemeinden Horhausen und Güllesheim sowie der Seniorenakademie erstmals gemeinsam Karneval im Kaplan-Dasbach-Haus. Die Ortsbürgermeister Thomas Schmidt (Horhausen), Peter Humberg (Güllesheim) sowie der Vorsitzende der Seniorenakademie, Rolf Schmidt-Markoski, begrüßten die Gäste und freuten sich über die positive Resonanz.


Wirtschaft, Artikel vom 13.02.2020

Westerwald-Brauerei sucht Bierverkoster/innen

Westerwald-Brauerei sucht Bierverkoster/innen

Die Westerwald-Brauerei in Hachenburg plant in dem brauereieigenen Gastraum "Schalander" eine breit angelegte Bierverkostung. Was genau verkostet wird, bleibt noch ein großes Brauerei-Geheimnis. Bewerbungsfrist für Interessierte ist der 21. Februar.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Buchtipp: „Eisbergiade“ von Gerd Tesch

Dierdorf/Pfalzfeld. Ein undurchsichtiges Gewirr aus kriminellen Handlungen und literarischen Fantasien erschwert die Ermittlungen.

Die ...

In die Jahre gekommen: Haus Felsenkeller muss investieren

Altenkirchen. Das Haus Felsenkeller in Altenkirchen hat schon deutlich über 100 Jahre auf dem Buckel. Die Lage in der Heimstraße ...

Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen: „Ab in den Süden“ mit BLECH5@

Betzdorf. Kammermusikalische Reise-Impressionen von Europa bis nach Südamerika erklingen festlich glanzvoll und fetzig gespielt ...

Musik, Comedy und Poetry zum Weltfrauentag in Wissen

Wissen. „Wir haben was zu sagen…“ lautet der treffliche Titel für den sicherlich interessanten und gemütlichen Abend, an ...

Kreismusikschule hat sich für dieses Jahr viel vorgenommen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Neues Musical, großes Musikschulkonzert, Kinderkonzert und Infotag – ein Überblick über das Programm ...

„Weltklassik am Klavier“ erweitert kulturelles Angebot im Kreis

Altenkirchen. Am Anfang stand die Begeisterung für die klassische Musik und der Wunsch, jungen und höchst talentierten Pianisten ...

Weitere Artikel


Ökumenisches Sommerfest in Wissen

Wissen. Das ökumenisches Sommerfest der beiden Kirchengemeinden in Wissen am Sonntag 23 Juni, beginnt um 10:30 Uhr. Es fängt ...

Erfolgreiche Sportwoche in Weyerbusch

Weyerbusch. Die Grundschule Weyerbusch hat in Kooperation mit dem SSV Weyerbusch vom 3. bis 6. Juni eine Sportprojektwoche ...

Musik aus Tschechien erklingt

Brinbach. Im nächsten Konzert in der evangelischen Kirche in Birnbach werden Alexander und Marit Kuhlo am Samstag, 15. Juni, ...

Würdiger Abschluss zum Jubiläum

Forst. Persönliche Glückwünsche und in Form einer Urkunde überbrachte der Präsident des Chorverbandes Rheinland-Pfalz, Karl ...

Kinderatelier Moser stellt aus

Hamm. Mit dem Thema „Ich bin viele“ haben die Kinder des Kinderateliers Moser aus Hamm an der „Kunst-Körper“-Ausstellung ...

Info-Abend zum Thema Einbruchschutz

Wissen. Am Dienstag, 9. Juli gibt es einen Info-Abend zum Thema Einbruchschutz um 19 Uhr im Kuppelsaal der Verbandsgemeindeverwaltung ...

Werbung