Werbung

Nachricht vom 13.06.2013    

97. Serenade auf Schloss Schönstein

Am Samstag, 22. Juni, ab 19 Uhr findet im Innenhof von Schloss Schönstein die 97. Serenade mit dem Mainzer Kammerorchester statt. Werke von Mozart, Vivaldi Komitas, Bruch und Schubert gelangen zur Aufführung.

Das Mainzer Kammerorchester kommt zur 97. Serenade ins Schloss Schönstein. Foto: Veranstalter

Wissen. Die Serenade auf Schloss Schönstein mit dem Mainzer Kammerorchester trägt in diesem Jahr den Titel "Mozarts bester Freund".

Im Mittelpunkt steht das Violinsolo, das Mozart für den gleichaltrigen Clemens August Graf Hatzfeldt komponierte, der im Alter von nur 31. Jahren starb. Der künstlerische Leiter des Orchesters, Volker Müller, moderiert das Konzert und erzählt die Geschichte der musikalischen Verbindungen, die das Haus Hatzfeldt zu bedeutenden Komponisten, insbesondere zu Mozart hatte.
Neben Mozart werden auch Werke von Komitas, Vivaldi, Schubert und Bruch aufgeführt.

Programm, Eintrittskarten für 18 € (erm. 12 €) und nähere Informationen sind erhältlich im buchladen Wissen (Tel. 02742-1874). Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Vestibül des Schlosses statt. Rechtzeitige Besorgung der Eintrittskarten wird empfohlen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: 97. Serenade auf Schloss Schönstein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Zweites LivingRoom-Konzert im „nahdran“ mit Pascal Gentner

Betzdorf. Hauskonzerte spielten im bürgerlichen Europa des 19. Jahrhunderts eine besondere gesellschaftliche Rolle. Familien ...

So bunt und vielfältig wie ein „Mosaik“ ist auch die Musik

Kirchen/Wehbach. Zu ihrem ersten eigenen Konzert hatte das Ensemble Mosaik am Sonntag (13. Oktober) ab 17 Uhr in die Hüttenschenke ...

Buchtipp: „Eine Stadt nach Plan“ von David Macauly

Dierdorf/Oppenheim. Zuerst entschieden die Vermesser, wo man bauen sollte: flach und leicht geneigtes Land war für die Entwässerung ...

Jojo Weber Band feiert elften Geburtstag in Betzdorf

Betzdorf. Für Zuschauer und Musiker wurde dies zu einem Abend, an den man sich sehr gerne erinnert. Daher hat sich die Truppe ...

Vom Beruf zur Berufung. Die Familie Verflassen zwischen Barock und Biedermeier

Koblenz. Die Verflassens stammten ursprünglich aus der Gegend von Nijmegen/Niederlande. Die Familie kam im 17. Jahrhundert ...

Olga Tokarczuk: Literaturnobelpreisträgerin liest in Siegen

Siegen. Die Lesung wird in Kooperation von Polonica nova – einer Lesereihe mit polnischer Literatur, der Stabstelle für Wissenschaft ...

Weitere Artikel


Ökumenisches Sommerfest in Wissen

Wissen. Das ökumenisches Sommerfest der beiden Kirchengemeinden in Wissen am Sonntag 23 Juni, beginnt um 10:30 Uhr. Es fängt ...

Erfolgreiche Sportwoche in Weyerbusch

Weyerbusch. Die Grundschule Weyerbusch hat in Kooperation mit dem SSV Weyerbusch vom 3. bis 6. Juni eine Sportprojektwoche ...

Musik aus Tschechien erklingt

Brinbach. Im nächsten Konzert in der evangelischen Kirche in Birnbach werden Alexander und Marit Kuhlo am Samstag, 15. Juni, ...

Würdiger Abschluss zum Jubiläum

Forst. Persönliche Glückwünsche und in Form einer Urkunde überbrachte der Präsident des Chorverbandes Rheinland-Pfalz, Karl ...

Kinderatelier Moser stellt aus

Hamm. Mit dem Thema „Ich bin viele“ haben die Kinder des Kinderateliers Moser aus Hamm an der „Kunst-Körper“-Ausstellung ...

Info-Abend zum Thema Einbruchschutz

Wissen. Am Dienstag, 9. Juli gibt es einen Info-Abend zum Thema Einbruchschutz um 19 Uhr im Kuppelsaal der Verbandsgemeindeverwaltung ...

Werbung