Werbung

Nachricht vom 13.06.2013 - 09:00 Uhr    

Erfolgreiche Sportwoche in Weyerbusch

Die Grundschule und der SSV Weyerbusch führten gemeinsam eine Sportprojektwoche durch. Es ging nicht nur um sportliche Betätigung, Spaß und Sport im Verein und das Kennenlernen, auch das Verbinden der Generationen wurde gefördert.

Auch das DFB-Fußballabzeichen konnte erworben werden. Fotos: Verein

Weyerbusch. Die Grundschule Weyerbusch hat in Kooperation mit dem SSV Weyerbusch vom 3. bis 6. Juni eine Sportprojektwoche durchgeführt.

Dabei konnten die Kinder alle Sportarten des SSV kennenlernen und ausprobieren.
Vormittags stand unter anderem das DFB-Fußballabzeichen mit den Alten Herren des SSV auf dem Programm. Hier ging es sowohl um die sportliche Betätigung, das Kennenlernen von Spaß am Sport am Verein als auch das Verbinden von Generationen.

Eine weitere Aktion war beispielsweise das Tennistraining in Kooperation mit dem Tennisverband. Hier wurde der SSV von Lehrerin Nadine Schneider hilfreich unterstützt und konnte den Kindern tolle Stunden bereiten.

Die Woche endete in einem Familientag am Sonntag. Der SSV öffnete noch mal alle Tore und lud alle Familien nach Weyerbusch ein. Leider spielte das Wetter an dem Tag nicht mit, was die Aktionen auf dem Sportplatz einschränkte. Außerdem wurde Kaffee und Kuchen angeboten sowie ein Grill aufgebaut. Trotz Regen ein gelungener Tag.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Erfolgreiche Sportwoche in Weyerbusch

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Große Fotoausstellung im Tertiärum

Enspel. Die neue Ausstellung setzt die Meisterwerke der Mitglieder in den Mittelpunkt. Schließlich geht es um „60-Jahre Westerwälder ...

Schleifchenturnier der SG Westerwald brachte spannende Spiele

Gebhardshain. Im Kalender der Tennisabteilung bei der SG Westerwald (SGW) darf nach Abschluss der Medenrunde das bewährte ...

Jungschützen in Birken-Honigsessen feierten runden Geburtstag

Birken-Honigessen. Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens lud die Schützenjugend in Birken-Honigsessen zur Geburtstagsparty ...

Tennis-Workshop: SG Westerwald und Westerwaldschule luden ein

Gebhardshain. Viel Spaß hatten jetzt 30 Schülerinnen und Schüler aus dem Ganztagsschulbetrieb der Westerwaldschule Gebhardshain ...

Tennis-Nachwuchs ermittelte Clubmeister bei Blau-Rot Wissen

Wissen. Paul Brandenburger, Dominik Upmann und Fynn Eiteneuer: So heißen die diesjährigen Sieger der auf der Tennisanlage ...

Wanderung ins Naturwaldreservat

Limbach. Nach einem knackigen Anstieg gleich zu Beginn führt die Runde einige flache Kilometer entlang der Kleinen Nister. ...

Weitere Artikel


Musik aus Tschechien erklingt

Brinbach. Im nächsten Konzert in der evangelischen Kirche in Birnbach werden Alexander und Marit Kuhlo am Samstag, 15. Juni, ...

TuS 09 Kicker wollen nach Berlin

Briken-Honigsessen. Die TuS 09-Kicker möchten zum zweiten Mal nach Berlin. Diesem Ziel sind sie ein Stück näher gekommen. ...

Jetzt für Schüler-Landtag noch bewerben

Region. Der Landtag veranstaltet in diesem Jahr nun bereits zum 29. Mal einen Schüler-Landtag, der am 5. Dezember 2013 in ...

Ökumenisches Sommerfest in Wissen

Wissen. Das ökumenisches Sommerfest der beiden Kirchengemeinden in Wissen am Sonntag 23 Juni, beginnt um 10:30 Uhr. Es fängt ...

97. Serenade auf Schloss Schönstein

Wissen. Die Serenade auf Schloss Schönstein mit dem Mainzer Kammerorchester trägt in diesem Jahr den Titel "Mozarts bester ...

Würdiger Abschluss zum Jubiläum

Forst. Persönliche Glückwünsche und in Form einer Urkunde überbrachte der Präsident des Chorverbandes Rheinland-Pfalz, Karl ...

Werbung