Werbung

Nachricht vom 16.06.2013    

Kräuterwind-Gartenroute mit Rosenfest

Im Rahmen der diesjährigen offenen Gartenroute von Kräuterwind lädt der Pflanzenhof Schürg in Wissen zum Rosenfest am Wochenende 22./23. Juni ein. Das Rosenfest bietet alles rund um eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt.

Foto: pr

Wissen. Aufgrund der "Schau-Mich-An-Gartentage" im Rahmen der offenen Gartenroute von Kräuterwind am 22. und 23. Juni öffnet der Pflanzenhof Schürg seinen Garten zum Thema Rosen. Auf dem parkähnlichen Gelände überraschen die Rosen in der ganzen Vielfalt mit Dekoration und schönen Dingen für Haus und Garten.

Anlässlich dieser offenen Gartenpforte feiert der Pflanzenhof Schürg in Wissen das Rosenfest unter dem Motto: Sommer, Sonne, Rosenduft und mehr. Am Samstag, 22. Juni, in der Zeit von 8.30 – 16 Uhr und am Sonntag, 23. Juni, von 11 bis 16 Uhr sind alle Besucher eingeladen, sich von den zahlreichen Rosenvarianten verführen und inspirieren zu lassen. Am Sonntag, um 11.30 Uhr hält der Gartenexperte Peter Krahwinkel im Rahmen der "Schau-Mich-An-Gartentage" einen Vortrag: "Rosen und ihre grünen Begleiter".

Die Rose als die Königin unter den Pflanzen wird sich an diesen Tagen nicht nur als Gartenpflanze präsentieren, sondern es werden vielfältige Verwendungsmöglichkeiten rund um die Rose, z. B. als Solitärpflanze, Klettermax, Beet- und Flächenfüller, Heckensäumer und der Genuss der Rose gezeigt. Außerdem zeigen viele Aussteller aus der Region ihre Vielfalt.
Alle Besucher können sich hier überraschen lassen, denn Rosen sind mehr als nur eine der ältesten Kulturpflanze der Welt, man kann sie mit allen Sinnen genießen.
Das Team vom Pflanzenhof Schürg freut sich, mit den Kunden das Rosenfest auf dem Hof feiern zu können.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kräuterwind-Gartenroute mit Rosenfest

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Ximaj IT-Solutions – Maßgeschneiderte Lösungen von A bis Z

Luckenbach. Wir vom Verlag haben uns mit Lineira Herrmann von Ximaj IT-Solutions GmbH unterhalten und Antworten auf die wichtigsten ...

Neues Vorstandsmitglied der Maler- u. Lackierer-Innung Altenkirchen

Altenkirchen. So berichtete der Obermeister über im vergangenen Jahr stattgefundenen Aktivitäten der Innung (wie z.B. der ...

Wirtschaftsförderer im Kreis treffen sich regelmäßig

Kirchen/Kreisgebiet. Dieses Mal trafen sich die Wirtschaftsförderer in den Räumen der Verbandsgemeindeverwaltung Kirchen. ...

Handel und eCommerce: IT- und Digital-Stammtisch trifft sich wieder am 10. Dezember

Wissen. Passend zum Ende November stattgefundenen „Black Friday“ und der damit verbundenen Rabattschlacht, stellt sich die ...

Backhaus Hehl aus Müschenbach erhält Landesehrenpreis

Mainz/Müschenbach. Ausgezeichnet wurden Betriebe, die handwerklich backen, Fachkräfte beschäftigen und ausbilden. Darunter ...

SGD Nord: Sicheres Kinderspielzeug unter dem Weihnachtsbaum

Koblenz. Von Spielzeug und seiner Verpackung dürfen keine unmittelbaren Gefahren sowie Gesundheitsbelastungen ausgehen. Deshalb ...

Weitere Artikel


Spiritualität leben und erleben

Birnbach. „Spiritualität leben und erleben“ – unter diesem Motto laden die Rosenkreuzer alle Interessierten am 22./23. Juni ...

Orgelnacht mit Kölner Domorganisten

Marienstatt. Am Freitag, dem 21. Juni, findet ab 20 Uhr in der Abteikirche eine Orgelnacht statt.
Von 20 bis 21.15 Uhr ...

CDU Betzdorf startet Bürgerbefragung

Betzdorf. Viele Bürgerinnen und Bürger möchten bei der Entwicklung ihrer Gemeinde stärker beteiligt werden. Um zu erfahren, ...

Heimatmuseum begeistert die Kinder

Hamm. Die Klasse 3b der Hammer Grundschule besuchte im Rahmen des Sach- und Deutschunterrichts das Hammer Heimatmuseum. Klaus ...

Der 2. SSV-Super-Cup steht bevor

Weyerbusch. Milan Šašić kommt nach Weyerbusch. Der ehemalige Zweitligacoach, der unter anderem in Duisburg und Kaiserslautern ...

"Grobschnitt" Fantreffen am Samstag

Steineroth. Das diesjährige überregional bekannte Grobschnitt-Fantreffen findet am Samstag, den 22. Juni auf der „Alm“ zwischen ...

Werbung