Werbung

Nachricht vom 17.06.2013    

Jugendliche Mountainbiker fuhren tolles Rennen

Jugendliche Montainbiker aus ganz Deutschland waren am Samstag zur Waldsportanlage nach Pracht-Wickhausen gekommen denn es ging auch um die Bundesnachwuchssichtung der U15/17 Fahrerinnen und Fahrer. Pepe Rahl von der SG Niederhausen-Birkenbeul fuhr vorne mit

Siegerehrung U15, links Pepe Rahl von der SG Niederhausen-Birkenbeul. Fotos: Karl-Peter Schabernack

Pracht-Wickhausen. Nachdem der 2.Pressewart der SG Niederhausen-Birkenbeul,
Karl-Peter Schabernack, am Samstag die jugendlichen Mountainbiker aus der gesamten Bundesrepublik, den MTB-Bundesjugendtrainer Thomas Freienstein, den BDR-Jugend-Vorstand Jan Schlichenmaier und den Kommissär Jürgen Neuhoff vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR) auf der Waldsportanlage Hohe Grete/Wickhausen begrüßt hatte, wurden von den drei offiziellen des BDR nun die Regularien bekannt gegeben.
Erst danach konnten Downhill-Slalom-Rennen bei herrlichem Wetter, vielen Zuschauern und einer tollen Stimmung, auf der vom Veranstalter hervorragend hergerichteten ca. 600 Meter langen Steilstrecke nur „bergab“ beginnen.

Pepe Rahl, ein U15-Nachwuchstalent aus der MTB-Abteilung des Veranstalters und ein „Schüler“ vom Lehrer/Trainer Michael Bonnekessel, war mal wieder ganz vorne dabei, er belegte nach zwei Läufen einen guten fünften Platz von 44 Fahrern, jedoch auch Nino Zimmermann ebenfalls U15-Talent startete außer Konkurenz, - da er mit einem reinen Downhill-Rad fuhr -, kam auf Platz 4 und Jannik Hahmann ebenfalls ein guter Downhill-Fahrer der SG Niederhausen-Birkenbeul fuhr ebenfalls außer Konkurenz auf den 27.Platz.
Am Sonntag wurden nun noch die Cross-Country-Rennen gefahren, erst danach nominiert der Bundesnachwuchstrainer die Besten für den U15/U17 weiblichen und männlichen Nationalkader.
Hier die Downhill-Slalom Ergebnisse:
Schülerinnen U15:
1. Sophia Schniederjan, ATV Haltern, 3:33.18 Min.
2. Nina Kornatzki, MBC Bochum, 3:35.45 Min.
3. Josefine Kormann, TV 1885 Haiger, 3:37.08 Min.
Insgesamt 20 Teilnehmerinnen
.
Schüler U15:
1. Finn Laurenz Klinger, RV Breitenbach, 3:09.38 Min.
2. Tim Wollenberg, E-Racers Augsburg, 3:12.70 Min.
3. Lars Jakobs, RSK RSV Freilassing, 3:15.27 Min.
4. Nino Zimmermann, SG Niederhausen-Birkenbeul -außer Konkurrenz- (3:16.56)
5. Pepe Rahl, SG Niederhausen-Birkenbeul, 3:21.66 Min.
27. Jannik Hahmann, SG Niederhausen-Birkenbeul –außer Konkurrenz- (3:40.60)
Insgesamt 43 Teilnehmer.

Jugend weiblich U17:
1. Hannah Grobert, SV Kirchzarten, 3:18.95 Min.
2. Paulina Bender, TV 1885 Haiger, 3:25.33 Min.
3. Antonia Daubermann, TGV Schotten, 3:26.09 Min.
Insgesamt 18 Teilnehmerinnen.

Jugend männlich U17:
1. Lars Koch, SC Furtwangen, 2:57.58 Min.
2. Timo Holzschuher, BSB Bayreuth, 3:01.10
3. Alex Bregenzer, RV Viktoria Wombach, 3:01.23 Min.
Insgesamt 75 Teilnehmer.
Alle Ergebnisse unter: www.time-and-voice.com und viele Infos auf: www.rheinland-mtb-cup.de



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Schützenfest in Wissen startet mit Festplatzeröffnung

Wissen. Über eine Rabatt-Couponaktion haben alle Besucher die Gelegenheit, an allen teilnehmenden Fahr- und Reihengeschäften, ...

BSG Westerwald/Bowhunter Gebhardshain: Zwei Titel bei der Europameisterschaft

Gebhardshain. In insgesamt acht Parcours wurden die fast 1600 Sportler aus ganz Europa an ihre Grenzen geführt. Vier unterschiedliche ...

Geschichte - Wissen im Ausnahmezustand: Rückblick auf das Schützenfest von 1956

Wissen. Das Schützenfest ist seit jeher ein Highlight in der Region Wissen und verwandelt den Ort regelmäßig in einen Ausnahmezustand. ...

Spannung beim Vogelschießen: Vivien Thiele erneut Schützenkönigin bei Tell Kirchen 1876

Kirchen. Am Tag des Vogelschießens versammelten sich die 14 Teilnehmer, um das von Karl Otto Kern und Rico Gerber gebaute ...

FC Kroppacher Schweiz Bruchertseifen feiert sein 50-jähriges Bestehen

Bruchertseifen. Beim Namen des neuen Vereins orientierte man sich an der gleichnamigen Landschaft, welche an den Ort angrenzt ...

105 Jahre MGV Hüttenhofen: Großes Jubiläumsfest in Mammelzen

Mammelzen. Der Samstag beginnt dabei nach alter Sitte mit dem Auftritt des Gastgebers ab 18 (Einlass 17.30 Uhr) und seiner ...

Weitere Artikel


Oldtimer und Kulinarische Meile lockten nach Daaden

Daaden. Der Sonntag machte diesmal seinem Namen wieder alle Ehre und zeigte sich von seiner schönsten Seite. Das war genau ...

110 Jahre MGV Oberwambach wurde gefeiert

Oberwambach. Mit einem Kölschen Abend feierte der MGV Oberwambach sein 110 jähriges Jubiläum. Bereits am Nachmittag sorgte ...

Integrationsarbeit verbessern

Kreis Altenkirchen. Mitglieder des Migrationsbeirates des Kreises Altenkirchen besuchten in Betzdorf eine Fortbildung beim ...

Landrat lud zum Sommerfest für Ehrenamtler

Altenkirchen. Zum Sommerfest hatte Landrat Michael Lieber am Sonntag eine Vielzahl von Ehrenamtlern aus dem gesamten Kreisgebiet ...

Reform der Ruhebezüge des Bundespräsidenten gefordert

Das überfällige Änderungsgesetz greift die Kritik der Öffentlichkeit auf, die insbesondere nach dem letzten Rücktrittsfall ...

Falsches Signal

„Wir lehnen die Rückgruppierung von Kitaleiterinnen und -leitern aufgrund geringerer Kinderzahlen entschieden ab. Das ist ...

Werbung