Werbung

Nachricht vom 18.06.2013    

20 Kilometer Stau nach Lkw-Unfall auf A3

Auf der A3 Köln Richtung Frankfurt kam es heute Nachmittag zwischen den Anschlussstellen Bad Honnef/Linz und Neustadt (Wied) zu einem schweren Unfall, an dem drei Lkw beteiligt waren. Zwei Menschen wurden schwer verletzt.

Die A3 bei Windhagen war in Richtung Frankfurt für Stunden komplett gesperrt. Es bildete sich ein mindestens 20 Kilometer langer Rückstau. Fotos: Ralf Steube

Gegen 16.45 Uhr verringerte ein Sprinter mit Anhänger die Geschwindigkeit auf dem rechten von drei Fahrstreifen verkehrsbedingt bis zum Stillstand. Das sah ein nachfolgender Lkw-Fahrer aus dem Raum Heidelberg nicht und fuhr ungebremst auf den Sprinter mit Anhänger auf.

Das Gespann wurde nach rechts in den Straßengraben katapultiert und total zerstört. Der auffahrende Lkw schleuderte über alle Fahrspuren nach links an die Mittelleitplanke und kollidierte dabei mit einem Sattelauflieger.

Die Fahrer in den beiden ersten Fahrzeugen erlitten schwere Verletzungen, konnten sich aber noch selbst aus ihren Fahrerkabinen befreien. Sie wurden beide in Krankenhäuser gebracht.

Am späten Abend dauerten die Bergungsarbeiten noch an. In der Zwischenzeit hatte sich auf der Fahrbahn Richtung Frankfurt ein mindestens 20 Kilometer langer Rückstau gebildet. Es entstand Sachschaden in Höhe von 150.000 Euro.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
     


Kommentare zu: 20 Kilometer Stau nach Lkw-Unfall auf A3

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Oberdreis wurde zum Mekka für Oldtimerfreunde

Oberdreis. Zum siebten Mal hatten die Young- & Oldtimerfreunde Oberdreis e.V. zum Treffen der mindestens 30 Jahre alten Autos ...

Malberg: Zu spät Abbremsen der Vorderfahrerin erkannt – Unfall

Region Am Samstag (13. August) befuhren gegen 13.12 Uhr eine 29-Jährige und ein 25-Jähriger mit ihren Autos hintereinander ...

Herdorf: Diebstahl eines Mountainbikes, unbekannter Täter hinterließ altes Fahrrad

Herdorf. Quasi im Austausch hinterließ der Täter ein schwarzes älteres Fahrrad an der Örtlichkeit. Bei dem entwendeten Fahrrad ...

Freibad Daaden: Begingen Erwachsene Hausfriedensbruch in Sonntagnacht (14. August)?

Daaden. Bei Eintreffen der Polizei hatte die Gruppe das Freibadgelände bereits wieder verlassen. Diese konnte wenig später ...

Wiese zwischen Niederhausen und Hohe Grete brannte - Feuerwehr griff schnell ein

Pracht-Niederhausen. Die Serie der Vegetationsbrände, die die freiwilligen Feuerwehren der Region seit Tagen in Atem hält, ...

Wiesenbrand in Streithausen: Feuerwehren konnten Schlimmeres verhindern

Streithausen. Der unsachgemäßen Umgang mit Grillbricketts auf einer Wiese wurde dem Verantwortlichen zum Verhängnis. Hierdurch ...

Weitere Artikel


4. DAN Ju Jutsu für Achim Mund

Betzdorf. Zu seinem 50-jährigen Vereinsjubiläum richtete der Budo-Club Betzdorf kürzlich einen Landeslehrgang im Ju Jutsu ...

Junge Union in der VG Daaden gegründet

Daaden. Unter den Augen des CDU-Landtagsabgeordneten Michael Wäschenbach gründete sich jüngst die Junge Union (JU) in der ...

Es drehte sich alles rund um Spargel

Die Landfrauen Hamm/Sieg unternahmen einen Ausflug mit dem Bus nach Geldern-Walbeck. Bei der dortigen Dorfführung erfuhr ...

Bätzing-Lichtenthäler besuchte "Alte Hütte"

Wissen. „Ich will wissen, was in den Betrieben vor Ort wichtig ist“, argumentiert Sabine Bätzing-Lichtenthäler für die regelmäßigen ...

100. Seepferdchenkurs – Jubiläum bei der DLRG Altenkirchen

Altenkirchen. Vergangenen Montag gab es bei der DLRG Ortsgruppe Altenkirchen wieder was zu feiern. Es wurde zwar kein Wettkampf ...

Ausflug der Jedermänner an den Rhein

s Programm gebucht hatte.

Kirchen/Köln. Am vergangenen Samstag fand nach einigen Jahren Abstinenz mal wieder ein Ausflug ...

Werbung