Werbung

Region |


Nachricht vom 12.03.2008    

Marenbach übernahm das Ruder

Holger Marenbach ist der neue erste Vorsitzende der Fußballabteilung des SSV Weyerbusch. Er wurde als Nachfolger des erkrankten Hans Kreuzer gewählt.

holger marenbach

Kraam. Er ist ein waschechter Kraamer Junge, der neue erste Vorsitzende der größten Abteilung des Spiel- und Sportvereins Weyerbusch, der Fußballabteilung. Es ist Holger Marenbach. Marenbach übernahm das Amt des Vorsitzenden vom erkrankten Hans Kreuzer aus Forstmehren. Das Amt hatte bis zur Neuwahl der Präsident des SSV Weyerbusch, Friedhelm Kohl, kommissarisch übernommen. Marenbach ist sich der Schwere des Amtes bewusst. Ist er doch erster Vorsitzender des Kreis- Fahrlehrerverbandes. Er war über drei Jahre erster Vorsitzender des Jugendblasorchesters Mehrbachtal und dort über 20 Jahre im Vorstand. Zudem ist er noch Kassierer im Förderverein Jugend- und Brauchtumspflege Kraam. Mit den motivierten Vorstandsmitgliedern will Marenbach frischen Wind in die Segel des SSV-Flakschiffes bringen. (wwa) Foto: Wachow



Kommentare zu: Marenbach übernahm das Ruder

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


In die Sieg gestürzt? Polizei sucht 30-Jährigen aus Kirchen

Ein 30 Jahre alter Mann aus Kirchen-Herkersdorf wird seit dem frühen Sonntagmorgen, 23. Februar, vermisst. Er war zusammen mit mehreren Leuten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Siegener Innenstadt unterwegs gewesen, als er plötzlich verschwand.


Mehrere Einsätze für die Polizei bei Karnevalsfeiern in Herdorf

Am Abend des Rosenmontags kam es mehrfach zu Einsätzen für die Polizei Betzdorf anlässlich der Karnevalsveranstaltungen in Herdorf. Dort fand nachmittags der große Umzug statt, abends wurde im Festzelt und in den Kneipen weiter gefeiert.


Wissen o-jö-jo: Veilchendienstagszug als Höhepunkt des Wesser Fastowends

Am Veilchendienstag fand der traditionelle Karnevalsumzug durch die Wissener Innenstadt statt. Tausende Zuschauer feierten am Straßenrand die fünfte Jahreszeit. Neben all der guten Laune war aber auch Platz für kritische Beiträge.


Auto prallt gegen Baum: Mutter mit Kindern bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreissstraße 101 zwischen Kirchen- Offhausen und Herdorf-Dermbach sind eine Mutter und ihre drei Kinder am Montagnachmittag leicht verletzt worden. Die 33-Jährige war laut Polizei vermutlich zu schnell unterwegs.


Zug in Oberlahr setzt Schlusspunkt beim Karneval in der Lahrer Herrlichkeit

Der Karneval in der „Lahrer Herrlichkeit“ endet traditionsgemäß mit dem Veilchendienstagszug der KG Oberlahr. Auch in diesem Jahr wurden die Oberlahrer Jecken von den Freunden aus Burglahr unterstützt, die mit der Prinzessin Sylvia I. und dem Kinderprinzenpaar Mika und Hannah teilnahmen. Auch von den Karnevalisten aus Horhausen waren Abordnungen dabei.




Aktuelle Artikel aus Region


Wissen o-jö-jo: Veilchendienstagszug als Höhepunkt des Wesser Fastowends

Wissen. Am Veilchendienstag erreicht der Wissener Karneval seinen Höhepunkt. Pünktlich um 14.11 Uhr ging es endlich los. ...

Zug in Oberlahr setzt Schlusspunkt beim Karneval in der Lahrer Herrlichkeit

Oberlahr. Am Dienstag, 25. Februar, startete der Zug in Oberlahr bei Sonnenschein pünktlich um 14.11 Uhr. Die KG Oberlahr ...

Filmauto-Ausstellung im Technikmuseum gelingt furioser Start

Freudenberg. Museumssprecher Alexander Fischbach: „Wir sind froh, dass diese kleine und feine Ausstellung so viele Besucher ...

IT-Café hilft beim Upgrade von Windows 7 auf Windows 10

Betzdorf. Bereits am 14. Januar war Schluss: An diesem Tag stellte Microsoft den Support für Windows 7 ein und zwingt damit ...

In die Sieg gestürzt? Polizei sucht 30-Jährigen aus Kirchen

Siegen/Kirchen. Gegen 0.30 Uhr war die Gruppe auf dem Weg von der Fürst-Johann-Moritz-Straße in Richtung Löhrtor. Ihr Weg ...

Mehrere Einsätze für die Polizei bei Karnevalsfeiern in Herdorf

Herdorf. Gegen 22 Uhr wurde eine 25-jährige von der Security aus einer Gaststätte am Markplatz verwiesen. Die Frau gab an ...

Weitere Artikel


Neue Impulse für Umweltthematik

Betzdorf. Der Wortlaut des Schreibens der SPD-Fraktion im Betzdorfer Stadtrat an Bürgermeister Bernd Brato: "Die Thematik ...

Interessante Geschichten beim Imker

Fluterschen. Zum Informationstag hatte Hobbyimker Winfried Kopper aus Fluterschen Interessierte in den "Wäller Ern" in ...

Kreismusikverband setzt auf Jugend

Altenkirchen/Betzdorf. Am Montag, 10. März, konnten sich die Vereinsvorstände der heimischen Musikvereine über die Aktivitäten ...

Vorstand erhielt das Vertrauen

Michelbach. Die Gymnastikabteilung des Schützenvereins "Adler" Michelbach wählte in der Jahreshauptversammlung ihre neuen ...

Laute Verpuffung im Keller

Oberirsen. Glück hatten Hausbesitzer in der Wölmerser Straße in Oberirsen am am Dienstagabend, 11. März, gegen 20 Uhr. Unter ...

Fünf Autos wurden zerkratzt

Kirchen. Eine Pkw-Besitzerin meldete am Freitag, 7. März, gegen 11 Uhr, der Polizei Betzdorf, dass ihr geparktes Fahrzeug ...

Werbung