Werbung

Region |


Nachricht vom 12.03.2008    

Alexander Völz war treffsicher

Toschütze des Jahres beim FHC Wölmersen ist Alexander Völz. Er wurde jetzt vom Vorsitzenden Karl Huget für seinen Einsatz ausgezeichnet.

alexander völz

Wölmersen. Als kleiner Junge spielte Alexander Völz, schon auf der grünen Wiese und auf der Straße Fußball, inzwischen steht er im SSV Weyerbusch in der 1. Mannschaft und ist eine der tragenden Säulen beim FHC Wölmersen. FHC Vorsitzender Karl Huget lobte seine Einsatzbereitschaft und seine Treue zum Verein, aber auch seine Treffererfolge. So erzielte er für den FHC in der zurückliegenden Saison 15 Tore und wurde somit Torschützenkönig des Jahres. (ari) Foto: team



Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Verstärkung in der Tagespflege - angehende Tagesmütter meistern erste Prüfungen

Kreis Altenkirchen. Die ersten anspruchsvollen Monate der Weiterbildung zur Tagesmutter haben sich für neun Frauen ausgezahlt. ...

Kursteilnehmer in Pleckhausen tanzen zu großer Spendensumme

Pleckhausen/Oberraden. Die besonderen Zutaten: ein Gratis-Tanzkurs in Pleckhausen, 23 angemeldete Paare, sechs Tanzabende ...

Zum dritten Mal finden am 22. und 23. Juni die Obererbacher Kunst- und Gartentage statt

Obererbach. Jeder dieser einzigartigen Privatgärten verfügt über eigenen Charme und individuelle Besonderheiten, die es zu ...

Zehn Temposünder in Altenkirchen erwischt: Polizei führt Geschwindigkeitskontrollen durch

Altenkirchen. In den frühen Stunden des 17. Juni stellte die Bereitschaftspolizei Koblenz bei Geschwindigkeitskontrollen ...

Farbschmierereien in Altenkirchen: Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung am Bahnhof

Altenkirchen. Gegen 20 Uhr hielten sich laut Polizeiangaben zunächst mehrere männliche Jugendliche am Bahnhof in Altenkirchen ...

Alkoholisierter Randalierer sorgt für Aufregung in Wissener Tankstelle

Wissen. Laut Angaben der Polizei wurde die Polizei Betzdorf um 5.07 Uhr zu Hilfe gerufen. Der Vorfall ereignete sich in der ...

Weitere Artikel


Kieferspitze stürzte vor Pkw

Flammersfeld. Glück hatte ein Autofahrer am Mittwoch Nachmittag gegen 14.45 Uhr auf der L 272 von Altenkirchen in Richtung ...

Kinder hatten Senioren eingeladen

Flammersfeld. 90 Jahre lagen zwischen den Gastgebern und den Gästen. Gertrud Schäfer (92) und Katharina Schmalbach (94) waren ...

Jüdische Schicksale nachgezeichnet

Altenkirchen. "Jüdische Familien aus den Gemeinden der Verbandsgemeinde Altenkirchen in der Zeit von 1933 bis 1945" ist ...

Kreismusikverband setzt auf Jugend

Altenkirchen/Betzdorf. Am Montag, 10. März, konnten sich die Vereinsvorstände der heimischen Musikvereine über die Aktivitäten ...

Interessante Geschichten beim Imker

Fluterschen. Zum Informationstag hatte Hobbyimker Winfried Kopper aus Fluterschen Interessierte in den "Wäller Ern" in ...

Neue Impulse für Umweltthematik

Betzdorf. Der Wortlaut des Schreibens der SPD-Fraktion im Betzdorfer Stadtrat an Bürgermeister Bernd Brato: "Die Thematik ...

Werbung