Werbung

Nachricht vom 01.07.2013    

SV-Schwimmer erfolgreich bei Rheinland-Meisterschaften

Zu den Rheinland-Meisterschaften im Schwimmen hatte sich auch eine Gruppe von elf Schwimmerinnen und Schwimmern des SV Neptun Wissen kürzlich nach Bad Kreuznach begeben, wo die Aktiven des SV mit persönlichen Bestzeiten glänzen konnten.

Gute Leistungen erzielten die elf Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Neptun Wissen, die gemeinsam mit fünf Betreuern zu den Rheinland-Meisterschaften nach Bad Kreuznach gefahren waren. (Foto: pr)

Wissen/Bad Kreuznach. Am 22. und 23. Juni fanden in Bad Kreuznach die Rheinland-Meisterschaften im Schwimmen statt. Am Samstagmorgen machten sich aus diesem Anlass elf Schwimmerinnen und Schwimmer mit fünf Betreuern vom SV Neptun Wissen auf den Weg und kamen gegen 8.30Uhr im Salinebad in Bad Kreuznach an.
Hier gab es ideale Wettkampfbedingungen mit 24 Grad Außentemperatur und 22 Grad Wassertemperatur. Dies trieb Aktiven wieder zu tollen Leistungen. Wie so oft in der Vergangenheit legten unsere Schwimmerinnen bei ihren Wettkämpfen vor. Marie Weitershagen, Sophia Denker, Leonarda Höhn und Pia Becher erzielten in ihren ersten Wettkämpfen an diesem Tag jeweils persönlichen Bestzeiten. Da wollten unsere Schwimmer Nikolaus Vollmer, Wilhelm Böcking, Florian Leidig, Leonard Vollmer, Cedric Kölschbach, Florian Schymik und Bruce Brucherseifer natürlich nachziehen und konnten auch in Ihren Wettkämpfen mit persönlichen Bestzeiten glänzen.
Am Abend ging es dann zur Übernachtung in die Jugendherberge und von hier aus zusammen mit den Freunden vom SSV Daadetal in eine Pizzeria (Mit dem SSV Daadetal bildet der SV Neptun Wissen schon seit Jahren ein Schwimmteam).
Am zweiten Wettkampftag konnten die Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Neptun Wissen leider nicht bei allen Wettkämpfen an die Leistungen vom Vortag anknüpfen, aber dennoch waren alle mit dem Ergebnis der beiden Tage sehr zufrieden.
Seit 16 Jahren war der SV Neptun Wissen nicht mehr mit so vielen Aktiven auf den Rheinland- Meisterschaften. Das Team konnte sich am Ende über drei Top Ten Platzierungen in den offenen Wertungen (einen dritten Platz und zwei achte Plätze) und 14 Top Ten Platzierungen in den Jahrgangswertungen (einen zweiten Platz, zwei dritte Plätze, ein vierter Platz, drei fünfte Plätze, ein sechster Platz, zwei siebte Plätze, drei achten Plätze und einen neunten Platz) freuen. Zu einem Titel hat es zwar noch nicht gereicht, aber die Verantwortlichen sehen die Wettkampfmannschaft auf einem sehr guten Weg.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Schützenfest in Wissen startet mit Festplatzeröffnung

Wissen. Über eine Rabatt-Couponaktion haben alle Besucher die Gelegenheit, an allen teilnehmenden Fahr- und Reihengeschäften, ...

BSG Westerwald/Bowhunter Gebhardshain: Zwei Titel bei der Europameisterschaft

Gebhardshain. In insgesamt acht Parcours wurden die fast 1600 Sportler aus ganz Europa an ihre Grenzen geführt. Vier unterschiedliche ...

Geschichte - Wissen im Ausnahmezustand: Rückblick auf das Schützenfest von 1956

Wissen. Das Schützenfest ist seit jeher ein Highlight in der Region Wissen und verwandelt den Ort regelmäßig in einen Ausnahmezustand. ...

Spannung beim Vogelschießen: Vivien Thiele erneut Schützenkönigin bei Tell Kirchen 1876

Kirchen. Am Tag des Vogelschießens versammelten sich die 14 Teilnehmer, um das von Karl Otto Kern und Rico Gerber gebaute ...

FC Kroppacher Schweiz Bruchertseifen feiert sein 50-jähriges Bestehen

Bruchertseifen. Beim Namen des neuen Vereins orientierte man sich an der gleichnamigen Landschaft, welche an den Ort angrenzt ...

105 Jahre MGV Hüttenhofen: Großes Jubiläumsfest in Mammelzen

Mammelzen. Der Samstag beginnt dabei nach alter Sitte mit dem Auftritt des Gastgebers ab 18 (Einlass 17.30 Uhr) und seiner ...

Weitere Artikel


Zwischen Laufsteg und Schulbank

Oberirsen-Marenbach. Sie wirkt wandlungsfähig, professionell und besitzt trotz ihrer erst 19 Jahren schon eine reichhaltige ...

Rauchmelder retten Leben

Region. Der Landesfeuerwehrverband (LFV) Rheinland-Pfalz in Koblenz richtet am 12. Juli 2013 ein Expertentelefon zum Thema ...

Feuerwehrfest im Bürgerpark

Niederfischbach. Das Feuerwehr Open Air des Jahres steht vor der Tür. Die Föschber Feuerwehr hat sich in diesem Jahr etwas ...

IGS will "nazifreie" Schule sein

Betzdorf. Die kooperative Zusammenarbeit der IGS Betzdorf-Kirchen mit der örtlichen Polizeiinspektion in der Präventionsarbeit ...

Bätzing-Lichtenthäler würdigt DRK-Helfer

Berlin/Region. Das Rotkreuz-Frühstück für Bundestagsabgeordnete ist in der Bundeshauptstadt mittlerweile zu einer Art Tradition ...

Schüleraustausch im Zeichen von Musik und Tanz

Wissen. 16 Schülerinnen und Schüler aus der polnischen Partnerstadt Krapkowice wurden am vergangenen Dienstag in der Aula ...

Werbung