Werbung

Nachricht vom 10.07.2013    

Spack-Festival in Wirges schon wieder fast ausverkauft

Das Spack! Festival in Wirges ist nach zehn Jahren Existenz auf dem Festivalmarkt nicht mehr wegzudenken. Zurzeit läuft der Verkauf von Restkarten für die Großveranstaltung am 16. und 17. August.

In gut vier Wochen geht in Wirges die Post ab: Das zehnte Spack-Festival steht an. Foto: Holger Kern

Die jährliche Künstlerzusammenstellung ist nur ein Teil, welcher den Erfolg des 2012 ausverkauften Festivals besonders auszeichnet. Mit Bands wie Kraftklub, Casper oder Cro wurde in den letzten Jahren deutlich gezeigt, dass die Veranstalter „zuhören“ und sich auch abseits der „Standard Bands“ etwas trauen.

Der Charme des Festivals ist einzigartig: zwischen den Bäumen eine Bühne, eine Underground Stage auf einem grün bewachsenen Verkehrskreisel, die Tronic Love Bühne in knapp sechs Meter Höhe über den Besuchern. Diese Zutaten gemischt mit der familiären Atmosphäre und dem (meist) guten Festivalwetter ergeben das besondere Flair dieses Festivals.

In diesem Jahr erleben die Besucher wieder drei Stages und ein riesiges Campinggelände am Theodor-Heuss-Ring. Die Mainstage ist Magnet für die Headliner aus dem Rock-, Pop- und Hip-Hop-Genre. In diesem Jahr konnten Künstler wie der „King of Rap“ Kool Savas, Jennifer Rostock, Donots, Die Orsons, Chakuza, Emil Bulls, Prinz Pi und viele weitere Bands und DJs für das Open Air gewonnen werden. Natürlich sind auch wieder einige Acts dabei, von denen es in Zukunft noch mehr zu hören geben wird.

Für die Electro-und Technofreunde steht 2013 wieder die bigFM Tronic Love-Stage zur Verfügung – bestückt mit bekannten Radio- und Clubgrößen.

Neu ist die tägliche After-Party ab 00:00 Uhr im benachbarten „Unikat“, welche mit Shuttlebussen nach dem Festival zu erreichen ist.

Hier noch einmal die Fakten auf einen Blick:
Spack! Festival (S:F:O:A), 16./17. August 2013, Festivalpark -Theodor-Heuss-Ring 56422 Wirges (Rheinland-Pfalz), www.spack-festival.de.

Das Lineup 2013: Kool Savas, Jennifer Rostock, Donots, Die Orsons, Chakuza, Trailerpark, Prinz Pi, 257ers, Heisskalt, Emil Bulls, RAF 3.0, Weekend, Lance Butters, Käptn Peng & Die Tentakel Von Delphi, Laas Unltd., Battleboi Basti, Mega! Mega!, Joshi Mizu, Jephza, Razz, Dominik Vona, Lax Diamond, uvm. …
Tickets: ab 39,-Euro (VVK; Kombiticket, zzgl. Gebühren)
Tickets gibt es auf:
www.spack-festival.de/tickets.html und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Spack-Festival in Wirges schon wieder fast ausverkauft

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Vereine, Artikel vom 18.02.2020

Sicherheit ist Thema Nummer 1 beim Alekärjer Zoch

Sicherheit ist Thema Nummer 1 beim Alekärjer Zoch

42 Gruppen und Vereine nehmen in diesem Jahr beim Karnevalsumzug der Karnevalsgesellschaft Altenkirchen 1972 e.V. am Sonntag den 23.Februar ab 14.11 Uhr teil. Die Aufstellung steht, wie die Zugleiter Karlheinz Fels und Philipp Schürdt mitteilten. Änderungen seien immer möglich, aber jeder Zugteilnehmer habe seinen Platz.


SG Honigsessen/Katzwinkel präsentiert neues Trainerduo

Seit der HoKa-Gründung 2017 stand der Morsbacher Ingo Krämer verantwortlich an der Seitenlinie der SG und wird dies auch noch bis Sommer 2020 tun. Zur neuen Saison 20/21 werden dann zwei in den jeweiligen TuS-Stammvereinen verwurzelte Trainer das Kommando übernehmen.


Wirtschaft, Artikel vom 18.02.2020

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Die Firma MS Industrieservice ist in ihre neuen Gewerbehalle im Betzdorfer Gewerbegebiet „Am Rangierberg“ eingezogen. Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer und Wirtschaftsförderer Michael Becher besuchten die Familie Schäfer am neuen Firmensitz. Vor knapp 10 Jahren hat Michael Schäfer das Stahlbauunternhemen gegründet.


Einsätze durch Sturm „Viktoria“ auch im Westerwald

Am Sonntag, 16. Februar wurden die Baumkronen wieder ordentlich geschüttelt. Sturmtief „Viktoria“ kündigte sich an. Die Schäden waren, zumindest im Bereich der VG Altenkirchen-Flammersfeld, gering.


Region, Artikel vom 19.02.2020

Hier wird im Kreis Altenkirchen Karneval gefeiert

Hier wird im Kreis Altenkirchen Karneval gefeiert

Alaaf! Sechs Tage Ausnahmezustand stehen auch im Kreis Altenkirchen auf dem Programm, wenn alle Närrinnen und Narren von Altweiber bis Veilchendienstag Karneval feiern. Los geht’s am Donnerstag mit den Rathausstürmungen in vielen Orten, und bis in die Nacht ziehen sich die Partys. Wir haben die Übersicht, wo an Altweiber und in den kommenden Tagen was los ist.




Aktuelle Artikel aus Region


Hier wird im Kreis Altenkirchen Karneval gefeiert

Kreis Altenkirchen. Die Karnevalssession findet gerade allerorten ihren Höhepunkt, pünktlich um 11.11 Uhr am Altweiber-Donnerstag ...

Digitaler Betrug: Senioren-Sicherheitsberater bilden sich fort

Altenkirchen. Wie jedes Jahr wurden die Sicherheitsberater zu verschiedenen Aspekten der Kriminalitätsprävention geschult. ...

Team Dorfcafé Mudenbach spendet an Hospizverein Altenkirchen

Mudenbach/Altenkirchen. Engagierte Frauen bereiten regelmäßig für die Gemeindemitglieder ein Sonntagsfrühstück vor oder auch ...

Einsätze durch Sturm „Viktoria“ auch im Westerwald

Pleckhausen. Am Sonntag, 16. Februar sorgte Sturmtief „Viktoria“ auch für kleinere Einsätze der Feuerwehren. Die Feuerwehr ...

Bildband: Auf Regionalstrecken vom Westerwald zur Weinstraße

Soeben ist im Sutton Verlag der Bildband "Auf Regionalstrecken durch Rheinland-Pfalz. Vom Westerwald zur Weinstraße" erschienen. ...

Zahnspangendisco in Nauroth war ein voller Erfolg

Nauroth-. Zahlreiche ehrenamtliche Helfer der Jugendpflege, des Ortsgemeinderates Nauroth und die Ortsbürgermeisterin Gabi ...

Weitere Artikel


Schulstandort Wissen wird gefördert

Wissen/Altenkirchen/Kirchen. Aus dem Schulbauprogramm 2013 des Landes stehen für Erweiterungs- und Umbaumaßnahmen an Schulgebäuden ...

JU Kirchen zu Besuch bei der Walter Patz GmbH

Kirchen/Mudersbach. Einblicke in eine der fortschrittlichsten Firmen der Verbandsgemeinde Kirchen erhielten die Mitglieder ...

Qualitätsausbildung für unseren Wald

Hachenburg/Kreisgebiet. Traditionsgemäß wurde am 5. Juli in einer Feierstunde am Forstlichen Bildungszentrum (FBZ) Rheinland ...

Der Weisse Ring informiert

Altenkirchen. Der Weisse Ring informiert zu einer wichtigen Gesetzesänderung.
Durch das am 30.6. in Kraft getretene Gesetz ...

Löschzug Steinebach hat neue Führung

Steinebach/Sieg. Bei der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Gebhardshain hat es einen Wehrführerwechsel im Löschzug ...

Kölner Dom besichtigt

Rosenheim. Auf Tour gingen die kfd-Frauen aus Rosenheim/Steineberg. Ziel war die Domstadt Köln. Gestärkt durch einen kleinen ...

Werbung