Werbung

Nachricht vom 11.07.2013    

Erwin Rüddel und Jens Spahn bei SU-Grillfeier

Bei ihrer Grillfeier in Breitscheidt konnten die Mitglieder der Senioren Union den heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel und den gesundheitspolitischen Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion, Jens Spahn, willkommen heißen.

Gesundheitspolitische Themen kamen bei der Grillfeier der Senioren Union zur Sprache: Margarete Maleszka, Jens Spahn, gesundheitspolitischen Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion, SU-Vorsitzende Karin Giovanella und Erwin Rüddel, MdB (von links). (Foto: pr)

Breitscheidt. Besuch vom heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel und von Jens Spahn, dem gesundheitspolitischen Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion, erhielt die Senioren Union des CDU-Kreisverbandes Altenkirchen bei deren Grillfeier in Breitscheidt.
Bei leckerem Gegrillten und kühlenden Getränken, standen anlässlich des Besuches der beiden Bundespolitiker und in Anbetracht des demografischen Wandels gesundheitsrelevante Themen für die Senioren im Mittelpunkt der Gespräche. Als Mitglied im Ausschuss für Gesundheit des Deutschen Bundestages setzt sich Erwin Rüddel immer wieder erfolgreich für eine bessere gesundheitspolitische Zukunft in der ländlichen Region ein.
„Die aktuelle Krankenhausfinanzierung ist dabei nur ein Aspekt. Ein weiterer ist die wohnortnahe medizinische Versorgung, sowie eine gerade auch auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmte Stärkung des Gesundheitssystems. Dazu zählt ebenso eine grundlegende Reform der Pflegeversicherung. Zudem müssen wir alles dafür tun, dem drohenden Landärztemangel zu begegnen, um angesichts der zunehmenden Alterung der Gesellschaft auch künftig eine qualitativ hochwertige und wohnortnahe gesundheitliche Versorgung der Menschen sicherzustellen“, so der heimische Bundestagsabgeordnete. Dessen Worte bekräftigte der gesundheitspolitische Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion Jens Spahn, der einmal mehr das Engagement Erwin Rüddels lobte.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Erwin Rüddel und Jens Spahn bei SU-Grillfeier

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Task-Force beschließt Corona-Beschränkungen für ganzen Kreis

Die bisher nur für Teile der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld gültige Allgemeinverfügung des Kreises Altenkirchen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wird auf das gesamte Gebiet des Landkreises Altenkirchen ausgedehnt. Die Beschränkungen gelten ab Donnerstag, 29. Oktober.


Aktuell 176 Corona-Fälle im Kreis – Kontrollen in der Gastronomie

176 Personen im Kreis Altenkirchen sind mit Stand von Dienstagnachmittag, 27. Oktober, positiv auf eine Infektion mit dem Corona-Virus getestet. Die Zahl aller seit März im Kreis positiv Getesteten liegt nun bei 593, das sind 16 mehr als am Montag. Gleichzeitig steigt die Zahl der Geheilten auf 405. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 132,8.


Ermittlungen gegen Polizistin nach Schüssen auf 22-Jährigen

Die Staatsanwaltschaft in Koblenz ermittelt gegen eine Betzdorfer Polizeibeamtin, nachdem diese bei einem eskalierten Familienstreit in Alsdorf am Montagabend auf einen 22 Jahre alten Mann geschossen hatte. Der soll die Polizisten im Einsatz mit einem Messer bedroht haben, nachdem er zuvor drohte, seine Mutter und sich selbst umzubringen.


Bundeswehr unterstützt Gesundheitsamt in Altenkirchen

Seit Mittwochvormittag ist die Verstärkung der Bundeswehr für das Altenkirchener Gesundheitsamt tätig: Vier Soldaten und eine Soldatin des Artillerielehrbataillons 345 der 10. Panzerdivision aus Idar-Oberstein wurden zunächst beim Gesundheitsamt eingearbeitet.


Leserbrief zu Corona-Fällen in Hamm: Was nun, Herr Henrich?

LESERMEINUNG | Angesichts der plötzlich steigenden Zahlen an Corona-Infektionen in der Verbandsgemeinde Hamm hat uns folgender Leserbrief erreicht – ein offener Brief an den Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Dietmar Henrich.




Aktuelle Artikel aus Region


Malu Dreyer erklärt die beschlossenen coronabedingten Einschränkungen

Öffentlichkeit und Feiern
Nur noch Angehörige des eigenen und eines weiteren Hausstandes sollen sich gemeinsam in der Öffentlichkeit ...

Task-Force beschließt Corona-Beschränkungen für ganzen Kreis

Altenkirchen/Mainz. Das hat die Corona-Task-Force von Land und Kreis unter Leitung des Präsidenten des Landesamtes für Soziales, ...

Verwaltungsgericht entscheidet: Wenn Wecker in Prüfung klingelt…

Koblenz. Während einer schriftlichen Prüfung löste die Weckfunktion des sich im „Flugmodus“ befindlichen Handys des Klägers ...

Strom- und Heizkosten im Blick – Monatlicher Zähler-Check

Kreis Altenkirchen. Wer immer über den Energieverbrauch informiert sein will, prüft regelmäßig die Zählerstände. So kann ...

Bundeswehr unterstützt Gesundheitsamt in Altenkirchen

Altenkirchen. Sie unterstützen das Team des Gesundheitsamtes für die Dauer von zunächst vier Wochen bei der Kontaktermittlung ...

Corona-Krise: Kulturelle Einrichtungen des Kreises stehen (noch) gut da

Altenkirchen. Die Kreismusikschule, die Kreisvolkshochschule und das Bergbaumuseum bilden die drei Betriebsteile des Eigenbetriebes ...

Weitere Artikel


Zur Zukunft der Krankenhäuser auf dem Land

Altenkirchen. „Auch wegen des demografischen Wandels, mit immer mehr älteren Menschen, muss in der Zukunft die Erreichbarkeit ...

BUND: Energiewende darf nicht ausgebremst werden

Region. „Wir stehen vor einer Weichenstellung beim Klima- und Naturschutz. Bei den Bundestagswahlen entscheidet sich auch, ...

Truppenübungsplatz Stegskopf: Kein Konsens zur Nutzung in Sicht

Emmerzhausen/Stegskopf. (Aktualisiert) Bekanntlich wird der Truppenübungsplatz Stegskopf mit dem Ende dieses Jahres seine ...

16.020 Niedriglohn-Arbeiter im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Im Job alles geben – und trotzdem wenig dafür bekommen: Im Kreis Altenkirchen arbeiten rund 16.020 Menschen ...

Heinz-Hermann Klomann jetzt im Ruhestand

Wissen. Im Rahmen der letzten Dienstbesprechung des Schuljahres verabschiedete das Kollegium der Berufsbildenden Schule Wissen ...

FDP-Landeschef Dr. Volker Wissing kommt

Kirchen-Katzenbach. Die Bundestagskandidatin der FDP, Sandra Weeser, aus Betzdorf lädt zur Podiumsdiskussion ein zum Thema: ...

Werbung