Werbung

Nachricht vom 18.07.2013    

Fahrt ins Phantasialand machte viel Spaß

Das Angebot der Siegperle, zum Ferienbeginn mit Kindern auf "große Fahrt" zu gehen, kam auch in diesem Jahr gut an. Ziel war das Phantasialand in Brühl, wo man viele Stunden die Attraktionen des Parks nutzte.

Mit der Siegperle im Phantasialand. Foto: Verein

Kirchen. Es ist Ferienbeginn und viele Kinder im Alter von 8 bis 16 Jahren wissen, die Wanderfreunde „Siegperle“ laden zu ihrer alljährlichen Ferienspaßfahrt in einen bekannten Freizeitpark ein.

Inzwischen sind aus Kindern über die gesamten Jahre bereits Betreuerinnen und Betreuer des beliebten Freizeitangebotes geworden. So zum Beispiel Annsophie Weber, die in diesem Jahr zusammen mit Max Schlechtinger eine Gruppe übernommen hatte, wo sie in den vergangenen Jahren ja noch selbst zu den Kindern und Jugendlichen zählte.

Das Erfolgsrezept der Fahrt ist das gemeinsame Erlebnis in kleinen Gruppen von bis zu maximal 10 Kindern und 2 erwachsenen Begleitpersonen. Auch Sven Wolffs Neffen Daniel und Dominik gehören wie der Siegperle-Vorsitzende selbst zum eingespielten Team. Daneben reihten sich Anna-Lena Kölsch, Ramona Denter, Patrick Zöller, Sina Mintkewitz und Antonio Candito als Gruppenleiter mit ein und waren für jeden Spaß und manche rasante Fahrt zu haben.

Im vollbesetzten Reisebus führte der Ausflug, der jährlich in Kooperation mit der Verbandsgemeinde-Jugendpflege Kirchen organsiert wird, diesmal zum Phantasialand nach Brühl. Im kleinen Preis waren nicht nur Fahrt und Eintritt in den Park enthalten, nein, auch ein kleiner Snack im Park und Getränke auf der Heimfahrt wurden durch Verein und Jugendpflege eingeplant.
Nach über acht Stunden Freizeitparkvergnügen pur rollte der Bus dann wieder zurück nach Kirchen. Auch im nächsten Jahr werden die Ferienkids mit der Siegperle wieder einen bekannten Freizeitpark unter die Lupe nehmen, welches Reiseziel es sein wird, bleibt vorerst noch geheim.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Fahrt ins Phantasialand machte viel Spaß

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


SV Maulsbach: Schützen wanderten zwischen Hirzbach und Maulsbach

Fiersbach. Frank Heuten konnte eine stattliche Anzahl wanderwilliger Schützen begrüßen. Ein besonderer Gruß galt dem "Ewig ...

JHV bei der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen: Neuer Vorstand und Ehrungen

Am Sonntag (17. Oktober) eröffnete die erste Vorsitzende Alexandra Reifenrath die Jahreshauptversammlung der Stadt- und Feuerwehrkapelle ...

Jahreshauptversammlung bei den "Adlern" Michelbach

Michelbach. Der Vorsitzende bedankte sich bei seinen Vorstandskollegen, Übungs- und Abteilungsleitern sowie Mitgliedern und ...

JHV bei den Schützen Selbach: Unsichere Zeiten, aber treue Mitglieder

Selbach. Nach der Eröffnung richtete Präses Dechant Martin Kürten ein Grußwort an die Schützen: „Als Christen haben wir eine ...

Mitglieder des VdK-Ortsverbandes Wissen trafen sich nach langer Zeit wieder

Wissen-Schönstein. Corona hatte das Versammlungswesen vollständig zum erliegen gebracht. Nach gut eineinhalb Jahren coronabedinger ...

Verdiente Schützen beim Rheinischen Schützentag geehrt

ALtenkirchen / Ratingen. Der Schützenbezirk 13 Altenkirchen-Oberwesterwald freut sich darüber, dass es diesmal auch zwei ...

Weitere Artikel


"Bel Canto" startet mit neuem Programm

Betzdorf. Nach einem Chorwochenende in der Jugendherberge in Bad Marienberg präsentiert sich das Chorensemble "Bel Canto" ...

Feuerwehrarzt nun offiziell im Dienst

Wissen. Dr. Bernd Czarnetzki ist nun offiziell als Feuerwehrarzt in der Verbandsgemeinde Wissen ernannt worden. Zur Dienstverpflichtung ...

Vorstand und Kuratorium tagten im Kloster Hassel

Pracht-Kloster Hassel. Bei schönstem Sommerwetter fand im Kloster Hassel die jährliche Sitzung von Vorstand und Kuratorium ...

Ortsgemeinderat Daaden lehnt Eingliederung Herdorf strikt ab

Daaden. Zentrales Thema der jüngsten Ortsgemeinderatssitzung im Bürgersaal Biersdorf war die von der Landesregierung geplante ...

Ferienauftakt beim OT Wissen gefiel

Wissen. Die erste Woche der Ferienbetreuung vom 8. bis 12. Juli des „Hauses der offenen Tür – Wissen“ (OT) war ein voller ...

Tinnitus-Selbsthilfegruppe gegründet

Bad Marienberg. Auf Anregung eines langjährig Betroffenen wird die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe ...

Werbung