Werbung

Nachricht vom 18.07.2013    

"Bel Canto" startet mit neuem Programm

Das Chorensemble "Bel Canto" traf sich zum Chorwochenende und intensiven Proben in Bad Marienberg. Mit einem neuen Programm startet das Ensemble am 22. September in Betzdorf.

"Bel Canto" startet mit einem Programm. Foto: pr

Betzdorf. Nach einem Chorwochenende in der Jugendherberge in Bad Marienberg präsentiert sich das Chorensemble "Bel Canto" am Sonntag, den 22. September in der Katholischen Pfarrkirche in Betzdorf und am Sonntag, den 20. Oktober in der Katholischen Pfarrkirche in Gebhardshain mit einem neuen Gospelprogramm.

„Bel Canto“ – das sind rund 20 Leute aller Altersklassen, vom Studenten bis zum Rentner, welche eines verbindet: Die Liebe zur Musik – Für den Chor sind diese Songs aus den Kirchen der USA mehr Lebensgefühl als Musik. Wer schon mal live dabei war, weiß, dass man diese Lebenseinstellung von „Bel Canto“ sehen, fühlen und miterleben kann. Es entsteht der Eindruck eines beseelten und emotionalen Gottesdienstes, einer Gospel Community im amerikanischen Süden, bei welchem Herz und Seele Flügel bekommen.

Nicht grundlos engagiert man dieses Ensemble ebenso häufig für Benefizveranstaltungen wie für abendliche Konzerte, für welche sich die Organisatoren eine besonders stimmstarke und inspirierte Unterstützung wünschen. In Folge dessen hat sich „Bel Canto“ zu einer der gefragtesten Vokalgruppen in Rheinland-Pfalz entwickelt. Das Repertoire des 2008 gegründeten Chores umfasst mittlerweile ca. 50 Songs. Übrigens wird diese Anzahl von einigen neuen Gospels junger Songwriter der USA erweitert.

Natürlich sind aber immer wieder auch Klassiker im Programm dabei, wie „Let my light“, „Go down, Moses“, „Swing low“ oder „I want Jesus to walk with me”, begleitet von einer kompletten Band mit Klavier, Percussion, Bass und Saxophon. Gospels und Spirituals sind kirchlich orientierte Gesänge zu Lobpreis und Anbetung. Die Sprache ist meistens Englisch. Oft sind zugunsten des Verständnisses allerdings auch Übersetzungen in Gebrauch. „Bel Canto“ präsentiert bei den beiden geplanten Auftritten Gospels und Spirituals und führt diese in konzertanten in Arrangements auf.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: "Bel Canto" startet mit neuem Programm

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 24.10.2020

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

Zu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden ist es am Freitagabend, 23. Oktober, in Flammersfeld gekommen. Eine 19-Jährige war mit ihrem PKW unterwegs, als sie auf der B 256 vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über das Auto verlor.


"Welttag der Gewürze" wurde in Altenkirchen geboren

Gewürze sind Pflanzenteile, die frisch, getrocknet oder bearbeitet vorkommen und die wegen ihres natürlichen Gehaltes an Geschmacks- und Geruchsstoffen als würzende oder geschmacksgebende Zutaten bei der Zubereitung von Speisen und Getränken aller Art eingesetzt werden. Das weiß Wikipedia.


Vermutlich Wolfswelpe an der B 8 bei Rettersen tot gefahren

Am Mittwochabend wurde ein totes Tier an der Bundesstraße 8 bei Rettersen gemeldet. Nach Einschätzung von Expertinnen und Experten handelt es sich dabei vermutlich um einen männlichen Wolfswelpen. Das gab das rheinland-pfälzische Umweltministerium am Freitag bekannt.


Vereine, Artikel vom 24.10.2020

Hohe Auszeichnung für den Wissener Reservistenchef

Hohe Auszeichnung für den Wissener Reservistenchef

Es war wahrlich ein Prüfungsmarathon an einem Sonntag. Drei Teilprüfungen mussten beim Waffensachkundelehrgang erfolgreich abgelegt werden, um das begehrte Zeugnis in Händen halten zu dürfen. Neben dem schriftlichen Teil mussten die Prüflinge auch die mündlich-praktische Prüfung meistern, bevor sie überhaupt zur Schießprüfung zugelassen wurden.


Investor gefunden: Weberit Dräbing Gruppe in Oberlahr gerettet

Große Freude und Erleichterung bei den Beschäftigten der Weberit Dräbing Gruppe: Dem Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Jens Lieser von LIESER Rechtsanwälte aus Koblenz, ist es nach konstruktiven und intensiven Verhandlungen gelungen, die auf die Kunststoffverarbeitung spezialisierte Unternehmensgruppe an einen Investor zu verkaufen.




Aktuelle Artikel aus Region


Wegefreigabe: Testfeldsondierung am Stegskopf beginnt

Emmerzhausen. Der „Stegskopf“ ist aufgrund der 100-jährigen militärischen Nutzung der Fläche weitgehend unberührt von intensiver ...

Nicole nörgelt… über Klopapier-Hamster

Region. Also, ich persönlich kenne kein einziges leckeres Rezept für aufgerollten Zellstoff. Paniert? In Olivenöl geröstet? ...

Gut sichtbar durch Herbst und Winter

Region. Darauf weist die Unfallkasse Rheinland-Pfalz anlässlich des Schulbeginns nach den Herbstferien hin. Sehr effektiv ...

Gesellige Marienkäfer, buntes Laub und Zeitumstellung

Dierdorf. Die Glücksbringer überwintern in großen Gruppen, um Schutz vor der Kälte und einen Geschlechtspartner für den Frühling ...

"Welttag der Gewürze" wurde in Altenkirchen geboren

Altenkirchen. Schon seit Menschengedenken spielen Gewürze in den unterschiedlichsten Kulturen rund um den Globus eine eminent ...

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

Flammersfeld. Gegen 22.15 Uhr war die 19-jährige Autofahrerin auf der Rheinstraße (B256) in Flammersfeld in Richtung Oberlahr ...

Weitere Artikel


Feuerwehrarzt nun offiziell im Dienst

Wissen. Dr. Bernd Czarnetzki ist nun offiziell als Feuerwehrarzt in der Verbandsgemeinde Wissen ernannt worden. Zur Dienstverpflichtung ...

Vorstand und Kuratorium tagten im Kloster Hassel

Pracht-Kloster Hassel. Bei schönstem Sommerwetter fand im Kloster Hassel die jährliche Sitzung von Vorstand und Kuratorium ...

Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Rettersen. Am Donnerstagabend kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der B 8 zwischen Rettersen und Hasselbach. ...

Fahrt ins Phantasialand machte viel Spaß

Kirchen. Es ist Ferienbeginn und viele Kinder im Alter von 8 bis 16 Jahren wissen, die Wanderfreunde „Siegperle“ laden zu ...

Ortsgemeinderat Daaden lehnt Eingliederung Herdorf strikt ab

Daaden. Zentrales Thema der jüngsten Ortsgemeinderatssitzung im Bürgersaal Biersdorf war die von der Landesregierung geplante ...

Ferienauftakt beim OT Wissen gefiel

Wissen. Die erste Woche der Ferienbetreuung vom 8. bis 12. Juli des „Hauses der offenen Tür – Wissen“ (OT) war ein voller ...

Werbung