Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 27.07.2013    

Polizeipräsidium vollzog Führungswechsel

Abschied vom aktiven Polizeidienst nahmen Polizeipräsident Horst Eckhardt und sein Stellvertreter Polizeidirektor Jürgen Mosen. Der Nachfolger, Wolfgang Fromm wurde von Innenminister Roger Lewentz in sein Amt eingeführt. Die Feierstunde fand im Rathaussaal in Koblenz statt.

Abschied vom aktiven Polizeidienst: Jürgen Mosen und Horst Eckhardt (von rechts).

Region/Koblenz. In einer großen und dem Rahmen angemessenen Feierstunde vollzog Staatsminister Roger Lewentz am Freitag, 26. Juli im Historischen Rathaussaal der Stadt Koblenz den Wechsel in der Führung des Polizeipräsidiums Koblenz.

Am 31. Juli endet nach rund 48 Jahren Dienst in der rheinland-pfälzischen Polizei die Dienstzeit von Polizeipräsident Horst Eckhardt. Für seinen Vertreter, Leitender Polizeidirektor Jürgen Mosen, endet der Dienst zum 30. September dieses Jahres, nach 46 Polizeijahren.

Gleichzeitig führte der Innenminister den neuen Polizeipräsidenten, Wolfgang Fromm, in sein neues Amt als Behördenleiter des Polizeipräsidiums Koblenz ein.

Über die große Anzahl von Gästen aus Politik, Wirtschaft, Kirche und Medien freuten die drei Hautpersonen des heutigen Tages sich sehr. Glücklich und sehr stolz waren sie darüber, dass die engsten Familienangehörigen ebenfalls der Feier beiwohnten.

Neben der Rede des Ministers fanden u. a. Bürgermeisterin Hammes-Rosenstein, Generalstaatsanwalt Erich Jung, Polizeipräsident Karl-Heinz Weber, Personalratsvorsitzender Gerhard Jung und Pastoralreferent Hubertus Kesselheim, lobende Worte des Dankes und der Anerkennung in ihren Grußworten.

Der Schluss blieb den Protagonisten des heutigen Tages überlassen: Horst Eckhardt und Jürgen Mosen bedankten sich bei allen Anwesenden, bei den Personen, mit denen sie über viele Jahre zusammengearbeitet hatten und vor allem bei ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Der neue Polizeipräsident, Wolfgang Fromm, fand ebenfalls noch einmal dankende Worte an seinen Vorgänger und dessen Vertreter und wagte einen Blick in seine Zukunft als neuer Behördenleiter.

Mit einer kleinen Erfrischung, die nach und bei den hohen Temperaturen dringend nötig war, endete die Veranstaltung.



Kommentare zu: Polizeipräsidium vollzog Führungswechsel

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Polizei fahndet mit Foto nach mutmaßlichem Vergewaltiger

Mit einer Öffentlichkeitsfahndung hoffen Polizei und Staatsanwaltschaft entscheidende Hinweise auf einen unbekannten Mann zu bekommen, dem eine Vergewaltigung sowie Einbrüche in Häuser und einen Pferdestall zur Last gelegt werden.


„Wäller Autokino“ in Altenkirchen offiziell eröffnet

Der Startschuss für das „Wäller Autokino“ ist offiziell gefallen: Am Donnerstagabend (4. Juni) hat VG-Bürgermeister Fred Jüngerich den Reigen der Veranstaltungen in den kommenden vier Wochen mit der Unterstützung zahlreicher Vertreter aus der kommunalen Politik sowie Professor Dr. Jürgen Hardeck, Geschäftsführer und künstlerischer Leiter des Kultursommers, eröffnet.


26-Jährige überschlägt sich mit Auto und muss befreit werden

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 62 ist am Freitag, 5. Juni, gegen 17.15 Uhr eine 26 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Die B 62 musste während der Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.


Corona-Pandemie: Kreis Altenkirchen weiter ohne Neuinfektion

Zum Ende der Woche gibt es erneut gute Nachrichten aus dem Kreishaus in Altenkirchen: Das Kreisgesundheitsamt verzeichnet mit Stand von Freitagmittag (5. Juni, 12 Uhr) keine neuen Corona-Infektionen im Kreis.


Fahndung der Duisburger Polizei: Betzdorfer sticht auf Frau ein

Die Duisburger Polizei fahndet bundesweit mit Hochdruck nach einem flüchtigen Täter, der am Mittwochnachmittag, 3. Juni, seine von ihm getrennt lebende Frau in Duisburg mit einem Messer attackiert haben soll. Der Mann stammt aus Betzdorf.




Aktuelle Artikel aus Region


26-Jährige überschlägt sich mit Auto und muss befreit werden

Wallmenroth. Die 26-jährige Autofahrerin war mit ihrem Pkw auf der B 62 aus Richtung Wallmenroth kommend in Richtung Wissen ...

Hygienepläne der Landesregierung für viele Bereiche jetzt online

Region. Neunte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (9. CoBeLVO) vom 4. Juni 2020. Sie gilt ab 10. Juni 2020. Dazu ...

„Suchtpotenzial“ mit „Sexueller Belustigung“ im Wäller Autokino

Altenkirchen. Wenn diese beiden Ladies ihrer Albernheit freien Lauf lassen, kann auf der Bühne einfach alles passieren: virtuose ...

Es bleibt dabei: Sporthallen öffnen nach den Sommerferien

Altenkirchen/Kreisgebiet. Die Verwaltungschefs bestätigten dabei die Linie, die Sporthallen in Trägerschaft von Kreis und ...

Corona-Pandemie: Kreis Altenkirchen weiter ohne Neuinfektion

Altenkirchen/Kreisgebiet. Damit gibt es auch weiterhin keine aktuellen Corona-Erkrankungen. Insgesamt waren kreisweit 163 ...

Polizei fahndet mit Foto nach mutmaßlichem Vergewaltiger

Friesenhagen/Morsbach/Siegen. Nach zwei Einbrüchen an Heiligabend 2018 in Friesenhagen und
am 9. März 2019 in Morsbach, ...

Weitere Artikel


Ferienspaßaktion gefiel

Gebhardshain. Bei strahlendem Sonnenschein startete die diesjährige erste Ferienspaßaktion der Verbandsgemeinde Gebhardshain ...

Euronics Orlik unterstützt das Tanzcorps

Wissen. Die Mädchen vom Tanzcorps der Wissener Karnevalsgesellschaft freuen sich riesig, denn nun sind die Tage einer Uralt-Anlage ...

Auf der Flucht vor den Rekordtemperaturen

Hamm/Kreis Altenkirchen. Was tun wenn die Hitze unerträglich wird? Natürlich Abkühlung suchen. Und wo ginge das im Kreis ...

Rund 1800 demonstrierten in Herdorf gegen Zwangsfusion

Herdorf. Die Teilnahme an der Demonstration gegen die geplante Kommunalreform war groß und das trotz Urlaubszeit und der ...

Bildungswerk Marienthal stellt neues Programm vor

Marienthal. Das Programmheft des Bildungswerks Marienthal für das zweite Halbjahr 2013 ist da.
Dabei setzt das Katholische ...

45. Schützen- und Kirchweihfest auf der Birkener Höhe

Birken-Honigsessen. Es sind gerade ein paar Tage vergangen, dass von Mario Brock mit dem 189. Schuss der hölzernen Aar von ...

Werbung