Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 27.07.2013 - 09:22 Uhr    

Polizeipräsidium vollzog Führungswechsel

Abschied vom aktiven Polizeidienst nahmen Polizeipräsident Horst Eckhardt und sein Stellvertreter Polizeidirektor Jürgen Mosen. Der Nachfolger, Wolfgang Fromm wurde von Innenminister Roger Lewentz in sein Amt eingeführt. Die Feierstunde fand im Rathaussaal in Koblenz statt.

Abschied vom aktiven Polizeidienst: Jürgen Mosen und Horst Eckhardt (von rechts).

Region/Koblenz. In einer großen und dem Rahmen angemessenen Feierstunde vollzog Staatsminister Roger Lewentz am Freitag, 26. Juli im Historischen Rathaussaal der Stadt Koblenz den Wechsel in der Führung des Polizeipräsidiums Koblenz.

Am 31. Juli endet nach rund 48 Jahren Dienst in der rheinland-pfälzischen Polizei die Dienstzeit von Polizeipräsident Horst Eckhardt. Für seinen Vertreter, Leitender Polizeidirektor Jürgen Mosen, endet der Dienst zum 30. September dieses Jahres, nach 46 Polizeijahren.

Gleichzeitig führte der Innenminister den neuen Polizeipräsidenten, Wolfgang Fromm, in sein neues Amt als Behördenleiter des Polizeipräsidiums Koblenz ein.

Über die große Anzahl von Gästen aus Politik, Wirtschaft, Kirche und Medien freuten die drei Hautpersonen des heutigen Tages sich sehr. Glücklich und sehr stolz waren sie darüber, dass die engsten Familienangehörigen ebenfalls der Feier beiwohnten.

Neben der Rede des Ministers fanden u. a. Bürgermeisterin Hammes-Rosenstein, Generalstaatsanwalt Erich Jung, Polizeipräsident Karl-Heinz Weber, Personalratsvorsitzender Gerhard Jung und Pastoralreferent Hubertus Kesselheim, lobende Worte des Dankes und der Anerkennung in ihren Grußworten.

Der Schluss blieb den Protagonisten des heutigen Tages überlassen: Horst Eckhardt und Jürgen Mosen bedankten sich bei allen Anwesenden, bei den Personen, mit denen sie über viele Jahre zusammengearbeitet hatten und vor allem bei ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Der neue Polizeipräsident, Wolfgang Fromm, fand ebenfalls noch einmal dankende Worte an seinen Vorgänger und dessen Vertreter und wagte einen Blick in seine Zukunft als neuer Behördenleiter.

Mit einer kleinen Erfrischung, die nach und bei den hohen Temperaturen dringend nötig war, endete die Veranstaltung.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Polizeipräsidium vollzog Führungswechsel

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Chirurgie: Diakonie in Südwestfalen weitet Angebote aus

Siegen/Betzdorf. Als Chefarzt Dr. Ahmed Koshty (46) vor drei Jahren mit einer ganzen Mannschaft von der Uni-Klinik Gießen ...

Feuerwehrnachwuchs absolvierte Prüfungen zur Leistungsspange

Oberlahr. Insgesamt drei Staffeln stellten sich zur Abnahme der Leistungsspange im Sportpark in Oberlahr. In der Theorie ...

Der Mehrgenerationenplatz in Pracht-Wickhausen ist eröffnet

Pracht-Wickhausen. Der 1994 angelegte Spielplatz auf dem Gelände in der Talstraße im Prachter Ortsteil Wickhausen war in ...

Von der Amstel an die Heller: Herdorfer Drehleiter in Betrieb

Herdorf. Seit einigen Wochen ist sie schon in Betrieb, die neue, alte Drehleiter des Feuerwehr-Löschzugs Herdorf. Und sie ...

Smart, sicher, digital: Schulung für IGS-Sechstklässler in Hamm

Hamm. Medienpädagogin Michaela Weiß führte im Auftrag der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz klassenweise 90-minütige Workshops ...

Ein Wolf aus Roth: Lego-Figur von Gerd Drebitz geht auf Reisen

Roth. Wer einen Wolf sichtet in diesen Zeiten, dem sind Schlagzeilen sicher. Nun saß da am Wolfenstein-Brunnen beim Sängerheim ...

Weitere Artikel


Ferienspaßaktion gefiel

Gebhardshain. Bei strahlendem Sonnenschein startete die diesjährige erste Ferienspaßaktion der Verbandsgemeinde Gebhardshain ...

Euronics Orlik unterstützt das Tanzcorps

Wissen. Die Mädchen vom Tanzcorps der Wissener Karnevalsgesellschaft freuen sich riesig, denn nun sind die Tage einer Uralt-Anlage ...

Auf der Flucht vor den Rekordtemperaturen

Hamm/Kreis Altenkirchen. Was tun wenn die Hitze unerträglich wird? Natürlich Abkühlung suchen. Und wo ginge das im Kreis ...

Rund 1800 demonstrierten in Herdorf gegen Zwangsfusion

Herdorf. Die Teilnahme an der Demonstration gegen die geplante Kommunalreform war groß und das trotz Urlaubszeit und der ...

Bildungswerk Marienthal stellt neues Programm vor

Marienthal. Das Programmheft des Bildungswerks Marienthal für das zweite Halbjahr 2013 ist da.
Dabei setzt das Katholische ...

45. Schützen- und Kirchweihfest auf der Birkener Höhe

Birken-Honigsessen. Es sind gerade ein paar Tage vergangen, dass von Mario Brock mit dem 189. Schuss der hölzernen Aar von ...

Werbung