Werbung

Nachricht vom 28.07.2013    

KAB Birken-Honigsessen lädt zur Podiumsdiskussion ein

Das neue Leitungsteam der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) St. Elisabeth Birken-Honigsessen nahm die Arbeit auf und hat im August zwei interessante Veranstaltungen organisiert.

Birken-Honigsessen. Bei der Jahreshauptversammlung der KAB St. Elisabeth wurde ein neuer Vorstand gewählt. Er setzt sich aus folgenden Personen zusammen:
Präses: Diakon Thomas Eiden

Teamsprecherin: Christine Hombach
stellvertretender Teamsprecher: Hans-Theo Neuhoff

Kassierer: Dieter Hartmann
stellvertretende Kassiererin und Schriftführerin: Veronika Herzog
stellvertretende Schriftführerin: Maria Fuchs

Beisitzer sind: Theo Dinklage, Marianne Kötting, Stefan Stinner und Rudolf Steib
Als Delegierte wurden Aloisius Reuber und Hans-Theo Neuhoff gewählt.
Kassenprüfer sind Gretel Hombach und Ferdi Neuhoff.

Im Monat August finden in Kooperation mit dem Bildungswerk Marienthal folgende Veranstaltungen statt:
Am Freitag, 23. August, von 19 bis 21 Uhr findet eine Podiumsdiskussion mit den Direktkandidaten des Wahlkreises 198 zur Bundestagswahl im kath. Pfarrheim Wissen statt. Die Diskussion wird von Ute Theisen, stellvertretende Diözesanvorsitzende des KAB Diözesanverbandes Köln, geleitet. Schwerpunkt an diesem Abend sollen die Themen der KAB sein.



Am Mittwoch, 28. August, von 19 bis 21.15 Uhr lädt die KAB in Verbindung mit der KÖB, der kfd, dem Familienkreis und der St. Hubertus Schützenbruderschaft zum Vortragsabend mit Pfarrer Franz Meurer aus Köln in das kath. Pfarrheim Birken-Honigsessen ein. Das Thema lautet: „Wir essen das Brot, wir leben vom Glanz“ (Hilde Domin) – Kirche im Sozialraum.

Zu diesen Veranstaltungen sind alle Interessierten herzlich eingeladen.
Kontaktadresse der KAB St. Elisabeth: Christine Hombach, Hainstraße 12b, 57587 Birken-Honigsessen
Telefon: 02742-8253
Mail: fjcmc@t-online.de



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Wanderfreunde "Siegperle" starten in Wandersaison 2024 mit geführten Wanderungen und Tagesfahrt

Kirchen. Passend zum Frühlingbeginn sind die neuesten Vereinsnews des Kirchener Wandervereins "Siegperle" erschienen. Neben ...

21. Runde der "Sterne des Sports" - Sportvereine können sich bewerben

Region. Gesucht werden beispielsweise Initiativen aus den Bereichen Bildung und Qualifikation, Gesundheit und Prävention, ...

Kerstin Klinkau ist erneut Deutsche Meisterin im Taekwondo

Altenkirchen. Beachtlich Klinkaus Erfolg auch aufgrund der kürzlich erst absolvierten Reha-Maßnahme nach einem Herzinfarkt. ...

Erlebnistag auf Schalke: Eine familienfreundliche Fußballtour zu den historischen Stätten

Region. Am Pfingstsamstag (18. Mai) bietet sich für Fußballfans und Familien eine besondere Gelegenheit: der Erlebnistag ...

DJK Wissen-Selbach: Amilia Friesen gewinnt internationales Rhönrad-Turnier in Belgien

Eupen/Wissen. In der Altersklasse 15-16 Jahre behauptete Amilia Friesen sich gegen ihre 22 Gegnerinnen und gewann mit einem ...

Vorsitzende von "SOLWODI Deutschland" zu Gast beim Delegiertentag der Landfrauen

Oberlahr. Gerlinde Eschemann berichtete zunächst über Aktuelles aus dem Kreis- und Landesverband und wies auf anstehende ...

Weitere Artikel


Für Rückenkurs noch Plätze frei

Daaden. Der am Mittwoch, 21. August, um 20 Uhr in der Arthur-Knautz-Turnhalle in Daaden startende Rücken-Präventionskurs ...

Kirmes und Schützenfest vom 3. bis 6. August

Gebhardshain. Das erste Augustwochenende steht traditionell in Gebhardshain ganz im Zeichen der Kirmes „de Oos“ und des Schützenfestes. ...

Rüddel lobt Entwicklung und soziale Verantwortung

Friesenhagen-Hammer. „Die Firma Alho Systembau ist, auch was die Entwicklung und soziale Verantwortung angeht, ein Vorzeigeunternehmen ...

DRK Krankenhaus Altenkirchen baut Blockheizkraftwerk

Altenkirchen. Das DRK Krankenhaus Altenkirchen wird ab November 2013 seine Stromversorgung autark mit einem Blockheizkraftwerk ...

Hybrid-Rasensportanlage in Elkenroth eingeweiht

Elkenroth. „Fast 95 Jahre Hartplatz sind genug!“ Mit diesen Worten konnte Lothar Mockenhaupt, 1. Vorsitzender des SV „Hildburg“Elkenroth, ...

DLRG veranstaltete erfolgreiches Zeltlager

Hamm/Sieg. Ferien- und Wasserspaß im Naturfreibad Thalhauser Mühle bei Hamm – auch das vierte Zeltlager der DLRG-Ortsgruppe ...

Werbung