Werbung

Nachricht vom 29.07.2013    

Neuer Elternkurs startet

Der Elternkurs: "Starke Eltern - Starke Kinder" startet am 28. August beim Deutschen Kinderschutzbund, Ortsverband Betzdorf. Diplom-Sozialpädagogin Marion Milbradt leitet den Kurs.

Betzdorf. Der Deutsche Kinderschutzbund, Ortsverband Betzdorf-Kirchen e.V., bietet vom 28. August bis 16. Oktober wieder einen Elternkurs „Starke Eltern - Starke Kinder“ an. Schulungsort ist die Geschäftsstelle in der Viktoriastraße 3 in Betzdorf. Die Kurse sind immer mittwochs in der Zeit von 19:30 bis 21:30 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 80 Euro pro Person; für Elternpaare 140 Euro. Mitglieder des Deutschen Kinderschutzbundes zahlen 60 Euro bzw. 100 Euro für Elternpaare.

Der Kurs wird geleitet von Diplom-Sozialpädagogin Marion Milbradt, die seit mehr als zehn Jahren für den Ortsverband tätig ist und auf viel Erfahrung und Fachkompetenz im Bereich der Kindeserziehung zurückgreifen kann.

Zielgruppe sind Eltern und Erziehungsberechtigte, die im Hinblick auf die Erziehung ihrer Kinder Probleme haben und unsicher und zuweilen ratlos sind. Hier bietet der Elternkurs „Starke Eltern – Starke Kinder“ eine Reihe von Möglichkeiten, Anregungen und Hilfen. Oftmals enden die Konflikte zwischen Eltern und Kinder in nervenaufreibenden Diskussionen, Machtkämpfen und täglich wiederkehrenden Verhandlungen und Diskussionen.

Grenzen und Regeln sind für Kinder lebensnotwendige Orientierungshilfen, die Ihnen Schutz, Halt, Sicherheit und Alltagsvertrauen bieten. Fehlen diese klaren Strukturen, versuchen Kinder häufig sinnvolle Handlungsabläufe wie z.B. das Essen mit Besteck, das Erledigen der Hausaufgaben, das Zähneputzen, die Zubettgehzeit u.a. permanent zu hinterfragen und auszudiskutieren. Im Erziehungsalltag fühlen sich die Eltern dann häufig unsicher und allein gelassen.



Der Elternkurs gibt hier Aufschluss darüber, worauf es in der Erziehung ankommt. Die Kursleiterin entwickelt gemeinsam mit den Eltern, auf ihre spezifische Lebenssituation bezogene individuelle praktische und leicht umsetzbare Handlungsmöglichkeiten. So erhalten die Kurssteilnehmer neue, konkrete Strategien im Hinblick auf die Problembewältigung und lernen dabei, sich gegenüber dem Kind in den unterschiedlichen Erziehungssituationen ruhig und gelassen zu behaupten.
Nähere telefonische Auskünfte zum Kurs gibt es beim Kinderschutzbund in Betzdorf, Tel.: 02741/6725 oder bei der Kursleiterin, Diplom Sozialpädagogin Marion Milbradt unter Tel.: 02662/7922 oder 02662/5079367.


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neuer Elternkurs startet

1 Kommentar
SOLCHE ANGEBOTE SOLLTE ES MEHR GEBEN. KINDER BRAUCHEN EINE FÜHRENDE HAND. LEIDER SIND ELTERN, WIE AUCH ICH, ZUWEILEN RATLOS, WENN DIE KINDER IHREN KOPF DURCHSETZEN WOLLEN.
ICH HABE VON SOLCHEN KURSEN NUR GUTES GEHÖRT. LEIDER KANN ICH IHN MIR NICHT LEISTEN, SONST WÜRDE ICH IHN BESUCHEN. ACHTZIG EUROS SIND FÜR MICH NE MENGE GELD.

#1 von Julia E, am 30.07.2013 um 13:02 Uhr

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Futsal: B-Junioren der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch sind auch Regionalmeister

Mülheim-Kärlich/Neitersen. In den beiden Gruppenspielen gegen Mannschaften aus dem Saarland beziehungsweise der Pfalz konnte ...

"Ein Raum voller Meister" in Koblenz: Turnverband Mittelrhein ehrt seine Besten

Koblenz. Nach guter Tradition fanden die Feierlichkeiten in den Räumen von Lotto Rheinland-Pfalz statt, dem verlässlichen ...

Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Die erste Wanderung des Jahres, betitelt als "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!", ...

B-Jugend der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch gewinnt die Futsal-Rheinlandmeisterschaft

Neitersen. In der Vorrunde hatten die B-Jugendlichen der JSG Neitersen III um Trainer Andreas Nauroth alle vier Spiele insgesamt ...

Landfrauen im Bezirk Altenkirchen feiern Geburtstag mit Kabarettistin Anka Zink

Altenkirchen/Gieleroth. Mit ihrem Programm "Gerade noch mal gutgegangen" geht Zink auf die Sorgen und Nöte des Alltags ein. ...

JFV Wolfstein ist Vize-Rheinlandmeister der C-Junioren in der Halle

Montabaur/Norken. 20 Teams traten vor gut gefüllten Rängen und begeistert mitgehenden Besuchern um den Titel der Futsal-Rheinlandmeisterschaft ...

Weitere Artikel


VfL Hamm/Sieg feiert sein 130. Jubiläum

Hamm/Sieg. Der VfL Hamm/Sieg kann in diesem Jahr auf seine 130-jährige Vereinsgeschichte zurückblicken, ein Ereignis, dass ...

Arbeitsunfall: 26-Jähriger wurde schwer verletzt

Herdorf. In der Mittagszeit am Montag, 29 Juli, ereignete sich im Industriegebiet am Wolfsweg, auf dem Gelände der Firma ...

Ein besonderer Ferientag für 20 Kinder

Betzdorf. Das es auch ohne Smartphone, Fernsehen oder Computerspiele möglich ist, sich die Zeit zu vertreiben, erfuhren ...

RSC bot Radrennspaß für Kinder

Betzdorf. Im Rahmen der Ferienspaßaktionen für Kinder der Verbandsgemeinde Betzdorf fanden am Samstag, 27. Juli auf dem Schützenplatz ...

Betrunken gegen Laternenmast geprallt

Gebhardshain. Am Sonntag, 28. Juli wurde der Löschzug Steinebach um 7:47 Uhr nach Gebhardshain zu einem Verkehrsunfall auf ...

SG Puderbach gewinnt SSV Super-Cup

Weyerbusch. Der Turniersieger des SSV Super-Cups 2013 in Weyerbusch heißt SG Puderbach. Im Finale am Sonntagnachmittag gewann ...

Werbung