Werbung

Nachricht vom 31.07.2013    

Die unbewussten Tricks der menschlichen Psyche

Zu einem Workshop zum Thema „Sabotage-Fallen“ und einer Buchvorstellung von Kornelia Becker-Oberender und Erwin Oberender lädt die Kreisvolkshochschule Altenkirchen gemeinsam mit dem Institut für Bildung und Entwicklung (IBE) Gieleroth am Dienstag, 6. August, von 19.30 bis 22 Uhr in die Räume des IBE in Gieleroth ein.

Kornelia Becker-Oberender und Erwin Oberender stellen ihr neues Buch über die unbewussten Tricks der menschlichen Psyche vor und decken für interessierte Teilnehmer in Workshops Sabotage-Fallen auf. (Foto: pr)

Gieleroth. Am Dienstag, 6. August, lädt die Kreisvolkshochschule Altenkirchen gemeinsam mit dem Institut für Bildung und Entwicklung (IBE) Gieleroth zu einem Workshop „Sabotage-Fallen – die unbewussten Tricks der menschlichen Psyche“ ein.

Auf der Grundlage des druckfrischen Buches, präsentieren Kornelia Becker-Oberender und Erwin Oberender zum einen ihr neues Buch, zeigen zum anderen praxisorientiert Möglichkeiten auf, wie man auch als Laie Sabotage-Fallen erkennen kann und bieten wirkungsvolle Lösungswege an.

Das Buch bietet einen fundierten Überblick über die Arbeit mit tiefsitzenden Glaubensmustern, den sogenannten Sabotagen-Fallen, die uns daran hindern, unsere selbst gesteckten Ziele zu erreichen. Darüber hinaus zeigen die Autoren einen vollkommen neuen Blick und Umgang mit dem aus der klassischen Psychologie bekannten Antreiber-Modell auf, wie „Ich muss schnell sein. Ich muss es alle recht machen. Ich muss perfekt sein. Ich muss stark sein.“
Im Rahmen des Workshops werden die Teilnehmer dazu eingeladen, ihre eigenen Antreiber kennen zu lernen und durch interaktive Elemente können erste Erfahrungen mit einem neuen, gesunden Umgang gemacht werden.



Der Workshop findet von 19.30 bis 22 Uhr in den Räumen des IBE in Gieleroth statt. Die Gebühr beträgt 30 Euro. Die Möglichkeit zur Anmeldung und weitere Informationen gibt es bei der Kreisvolkshochschule unter der Telefonnummer (02681) 81-2211 oder per E-Mail unter kvhs@kreis-ak.de oder direkt im IBE Gieleroth unter der Telefonnummer (02681) 983977 und per E-Mail unter info@ibe-gieleroth.de.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld ehrt Sportler, Mannschaften und Ehrenamtler

Altenkirchen. Sie sind allesamt Vorbilder, die am Freitagabend (17. Mai) jeweils eine Urkunde für ihre sportlichen Leistungen ...

Neues Gesicht der Blutspende in Friesenhagen: Generationenwechsel im Blutspendeteam

Friesenhagen. Der Kern des bisherigen Blutspendeteams, bestehend aus Elfriede Kappenstein, Bärbel Wildt und Hans Peter Ebach ...

Bätzing-Lichtenthäler und Diedenhofen: Kreis Altenkirchen profitiert von Rekord-Bildungsprogramm

Kreis Altenkirchen. Acht Schulen im Kreis Altenkirchen profitieren ab dem 1. August 2024 vom Startchancen-Programm, das von ...

Verkehrsdelikte und Diebstahl: Betzdorfer Polizei berichtet von mehreren Vorfällen

Region. In der Nacht von Donnerstag (16. Mai) auf Freitag (17. Mai) kam es in Kirchen (Sieg) zur Sachbeschädigung. Die betroffene ...

Erfolgreicher Auftakt bei den Landesverbandsmeisterschaften für Wissener Schützenverein

Wissen. Nach Ablauf der ersten zwei Wettkampfwochen kann nun bereits ein positives Resümee gezogen werden. In diesem Zeitraum ...

Weitere Artikel


Protest gegen Telekom-Funkmast in Scheuerfeld

Scheuerfeld. Die Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler besuchte kürzlich die Anlieger im Bereich Josef-Wagner-Straße ...

Medienkompass-Pilotschulen auch im Kreisgebiet

Kreisgebiet. „Mit einem neu geschaffenen Medienkompass sollen die Schülerinnen und Schüler im Land künftig ihre Fähigkeiten ...

Rheinland-Pfalz gut vorbereitet auf U3-Betreuungsanspruch

Mainz/Kreisgebiet. Zum Inkrafttreten des Rechtsanspruchs auf einen Betreuungsplatz für Kinder ab einem Jahr am 1. August ...

Kinder ab einem Jahr bekommen Rechtsanspruch auf Betreuungsplatz

Mainz/Altenkirchen/Neuwied. Zum Inkrafttreten des Rechtsanspruchs auf einen Betreuungsplatz für Kinder ab einem Jahr am 1. ...

Unglaublich: Ferienfreizeit mit 43 Kindern ohne Strom

Wissen. Freitag, 19. Juli, Ferienbeginn in NRW und damit höchste Zeit für das diesjährige Ferienlager des Fußballvereins ...

Wandern im Gebhardshainer Land

VG Gebhardshain. Wandern und dabei über Politik reden. Dies war das Motto einer Wanderung des SPD-Ortsvereins Gebhardshain ...

Werbung