Werbung

Nachricht vom 01.08.2013    

Dr. Werner Langen zu Gast bei Kreis-CDU

Am Freitag, 23. August, um 19 Uhr ist der Europapolitiker Dr. Werner Langen, langjährigen Vorsitzenden der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament, zu Gast beim CDU-Kreisverband Altenkirchen, um an der Wahlkampfveranstaltung im Kulturwerk in Wissen teilzunehmen.

Europapolitiker Dr. Werner Langen besucht am 23. August den CDU-Kreisverband. (Foto: pr)

Wissen/Kreisgebiet. Der CDU-Kreisverband Altenkirchen begrüßt am Freitag, 23. August, den langjährigen Vorsitzenden der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament, Dr. Werner Langen (Oberfell/Mosel), zu einer Wahlkampfveranstaltung. Beginn ist um 19 Uhr im Wissener Kulturwerk.

Werner Langen, Jahrgang 1949, gehört dem Europäischen Parlament seit 1994 an und führte von 2006 bis 2012 die Gruppe der deutschen Unionsabgeordneten innerhalb der Fraktion der Europäischen Volks-Partei (EVP). In den Jahren 1990/91 war der Moselaner rheinland-pfälzischer Landwirtschafts- und Weinbauminister, 1992/93 Landesvorsitzender der rheinland-pfälzischen CDU. Im Europäischen Parlament gehört er dem Wirtschafts- und Währungsausschuss sowie dem Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie an. Außerdem ist er Vorsitzender der Asean-Gruppe.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

„Wir freuen uns, mit Werner Langen einen der profiliertesten Europapolitiker der Union im Bundestagwahlkampf begrüßen zu können, der aus seiner parlamentarischen Arbeit unmittelbar Stellung zu aktuellen Europa-Fragen Stellung beziehen kann. Denn das Thema Euro- und Staatschuldenkrise treibt die Menschen um. Daher erwarten wir klare Worte aus Brüssel und natürlich Schwung für unseren Wahlkampf vor Ort mit unserem Kandidaten Erwin Rüddel“, so CDU-Kreisvorsitzender Dr. Josef Rosenbauer.


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Restaurant mit Robotern: "Rondell" in Langenhahn plant Erweiterung der Terrasse

Langenhahn. Als Bedienung hat Ali Güler, Inhaber des Restaurants, drei Roboter "eingestellt", die schnell und immer freundlich, ...

Schwerer Verkehrsunfall in der Wissener Straße in Windeck - 20-Jähriger schwerstverletzt

Windeck. Laut Polizeiinformationen wurde die Rettungsleitstelle kurz nach vier Uhr morgens über den schweren Verkehrsunfall ...

Diebstähle und Platzverweis in der Region Betzdorf: Polizei sucht Zeugen

Betzdorf. Am 18. April zwischen 20.05 Uhr und 20.30 Uhr wurde in der Siegstraße in Kirchen ein Hinterrad eines E-Bikes gestohlen. ...

Nächtlicher Vandalismus in Fürthen: Unbekannter Täter beschädigt zwei Volkswagen

Führten. Gegen 0.30 Uhr am Donnerstag (18. April) wurde der friedliche Schlaf der Anwohner in Fürthen, Rosenstraße jäh unterbrochen. ...

2. Aktualisierung: Umgestürzter Baum auf Schienen - Züge können eingleisig wieder fahren

Region. Aktuelle berichtet die Deutsche Bahn, dass die Streckensperrung zwischen Herchen und Au (Sieg) aufgehoben wurde. ...

Kreuzerhöhungskirche Wissen sucht nach Brandkatastrophe Orgelpaten

Wissen. Der Gesamtschaden der durch die Brandstiftung verursachten Brandschäden beläuft sich auf über zwei Millionen Euro. ...

Weitere Artikel


Landrat Michael Lieber besuchte Heinrichshof in Burglahr

Burglahr. Von der Leistungsfähigkeit und Vielfalt der heimischen Tourismusbranche konnte sich Landrat Michael Lieber kürzlich ...

Rüddel unterstützt "Anlaufstellen für ältere Menschen"

Wahlkreis. „Es ist wünschenswert, dass sich auch Kommunen aus meinem Wahlkreis, den Kreisen Altenkirchen und Neuwied, am ...

Wahlkampfsong für Sabine Bätzing-Lichtenthäler

Wahlkreis/Betzdorf. Ein Lied für den Wahlkampf mit dem Titel „Sabine“ hat der Wissener Fotografenmeister Jürgen Linke für ...

Altenkirchener Bogenschützen bei DM dabei

Altenkirchen. Auf dem Veranstaltungsgelände am „Hohen Brendten“ in Mittenwald kämpfen die besten Feldbogenschützen an zwei ...

Krankenkassen müssen Schulden erlassen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Bereits seit mehr als sechs Jahren gibt es eine gesetzlich vorgeschriebene Krankenversicherungspflicht. ...

K 51 wieder für den Verkehr freigegeben

Breitscheidt/Marienthal. Nach einer Bauzeit von knapp vier Monaten kann die Vollsperrung der K 51 zwischen Breitscheidt und ...

Werbung