Werbung

Nachricht vom 05.08.2013 - 08:51 Uhr    

Reha-Sportler feierten Sommerfest

Die Reha-Sportgemeinschaft feierte ihr Sommerfest mit mehr als 100 Mitgliedern erneut auf dem Hof Brendebach in Niederdurwittgen. Feiern mit Musik und leckeren Speisen bei Superwetter gefiel.

Henni Seis (links) und Uli Heck sorgten für musikalische Unterhaltung. Fotos: Verein

Wissen/Niederdurwittgen. Über 100 Mitglieder und Freunde der Reha-Sportgemeinschaft hatten den Weg auf den Hof Niederdurwittgen gefunden und feierten bei tollem Wetter bis in den Abend. Zum wiederholten Male hatte Vereinsmitglied Alfons Brendebach und seine Familie ihr Anwesen für das Sommerfest der Reha- Sportgemeinschaft Wissen zur Verfügung gestellt.

Vorsitzender Alois Weller begrüßte die Anwesenden, dankte dem Gastgeber und allen Helfern und wünschte eine schöne harmonische Feier. Der von den Frauen des Vereins gebackene Kuchen fand ebenso reißenden Absatz wie das später von Senior Eugen Anetsmann und Stefan Schmidt gegrillte Fleisch.

Für Unterhaltung sorgte die „Hausmusik“ – Henni Seis und Uli Heck, die Stimmungslieder und Ohrwürmer zu Gehör brachten. Abwechslung brachte die Verlosung und das Wurfspiel, bei denen es schöne Preise zu gewinnen gab.

Bei kalten Getränken, angerichtet von Werner Ferfort, und anregenden Gesprächen verging der schöne Tag viel zu schnell und alle freuten sich schon auf das nächste Jahr.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Reha-Sportler feierten Sommerfest

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Es begann in Ägypten: Helmut Kipping seit 40 Jahren Chorleiter

Kirchen-Wehbach. Ein besonderes Jubiläum kann in diesem Jahr der Kirchener Helmut Kipping feiern: Seit 40 Jahren ist er Dirigent ...

Wissener Bogenschützen weiter erfolgreich in der Westerwaldliga

Hachenburg/Wissen. Kürzlich stand für die Bogenschützen des Wissener Schützenvereins (SV) die nächste Wettkampfrunde in der ...

Betzdorfer Stadtkapelle lädt zum Weinfest

Betzdorf. Die Betzdorfer Stadtkapelle feiert bekanntermaßen dieses Jahr ihren 111. Geburtstag. Nun gehen die Musikerinnen ...

Hospizverein Altenkirchen bietet Sprechstunde zur Beratung an

Kreis Altenkirchen. Dieses Angebot gilt darüber hinaus auch für alle Interessierten der Region. Die Beratung wird durch die ...

Neuer Rasenplatz in Kirchen: Weisweiler-Elf kommt zur Eröffnung

Kirchen. Nach der Umwandlung des alten Tennenplatzes am Kirchener Hardtkopf in einen Naturrasenplatz findet am Samstag, dem ...

Tagesfahrt der Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen ging nach Bonn und Königswinter

Katzwinkel-Elkhausen. Am Donnerstag, den 1. August, veranstaltete die Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen e. V. bei herrlichstem ...

Weitere Artikel


Gemeinsamer Appell an Deutsche Bahn AG

Kreisgebiet. Die beiden CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel (Wahlkreis Altenkirchen-Neuwied) und Volkmar Klein (Wahlkreis ...

Königstreffen in Altenkirchen

Altenkirchen. Jedes Jahr findet ein Treffen der ehemaligen Schützenkönige der Altenkirchener Schützengesellschaft statt. ...

Backen im Offhausener Backes

Offhausen. Zum ersten Mal bot der Offhausener Backesverein in diesem Jahr ein Angebot im Rahmen des Ferienspaßes der Jugendpflege ...

Craco GmbH setzt auf Variationen aus Stahl

Streithausen. Wo früher das Gasthaus „Zur Morgensonne“ in Streithausen den Wanderer labte, ist jetzt Verarbeitung viel härterer ...

3. Wissener Freiwilligentag im September

Wissen. Am Samstag, 7. September heißt es in der Verbandsgemeinde Wissen wieder: Mach mit – engagiere Dich! Gemeinsam freiwillig ...

Neue Buswartehalle in Pracht

Pracht. Bereits vor fünf Jahren kam der Wunsch auf die Bushaltestelle an der Bergstraße (L 267) in Pracht (Fahrtrichtung ...

Werbung