Werbung

Nachricht vom 10.08.2013 - 08:08 Uhr    

Kirmes in Niederfischbach

Die 453. Föschber Kirmes vom 17. bis 20. August bietet auch in diesem Jahr Kirmestrubel im Dorf und viel Musik. Offizielle Eröffnung ist am Samstag durch Ortsbürgermeister Matthias Otterbach.

Niederfischbach. Die größte Kirmes im AK-Land in Niederfischbach bietet auch in diesem Jahr viele Programmpunkte.

Samstag, 17. August, 14 Uhr: Beginn des Kirmestrubels
19 Uhr: Musikdarbietung Spielmannszug TUS Germania Fischbacherhütte
Eröffnungsmarsch über das Kirmesgelände
19:30 Uhr: Offizielle Eröffnung der Kirmes mit Fassbieranstich durch Ortsbürgermeister Matthias Otterbach
Salutschüsse durch den Schützenverein Niederfischbach
Im Anschluss spielt die Band Elevation auf der Sparkassenbühne Kirmesmitte

Sonntag, 18. August, 10 Uhr: Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Mauritius und Gefährten Niederfischbach
16 Uhr: Kinderbelustigung mit den Event-Maskottchen und kostenloses Luftballonknoten für die Kinder
ab 20:30 Uhr: Sparkassenbühne: Live-Musik mit der Band "Die Älke"

Montag, 19. August, 14 Uhr: Kirmestrubel
Montagabend: Große Überraschungsparty mit DJ Hansi auf der Sparkassenbühne.
22 Uhr: Höhenfeuerwerk über dem Asdorftal

Dienstag, 20. August, ab 11 Uhr: Frühschoppen auf der Föschber Kirmes
17 Uhr: lang andauernder Trauermarsch mit anschl. Verbrennung des Kirmesmännsch
Dazu an allen vier Tagen gute Stimmung auf den Straßen und Plätzen des Dorfes.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kirmes in Niederfischbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Das Festival mit Wohlfühlfaktor – 15 Jahre WAKE UP

Linkenbach. „Days of tomorrow“, Speedswing“, „Cressy Jaw“ oder auch „Pinski“: Dies war nur eine kleine Auswahl der musikalischen ...

Gelungener musikalischer Abschluss des bekannten „Spack! Festivals“

Wirges. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge betraten die Festivalbesucher in diesem Jahr das altbekannte Gelände ...

Sparkassenstiftung bringt Bewegung: Kleinspielfeld gespendet

Pracht. Das Kuratorium der Stiftung der ehemaligen Kreissparkasse Altenkirchen hat sich in diesem Jahr besonders der Unterstützung ...

VG Wissen gratulierte langjährigen Mitarbeiterinnen

Wissen. Mitte August konnte Bürgermeister Michael Wagener gleich drei langjährigen Mitarbeiterinnen zu ihrem Dienstjubiläum ...

Der Wald ist krank: 84 Prozent der Bäume sind geschädigt

Seifen/Flammersfeld. Mit erschreckenden und besorgniserregenden Daten, Fakten und Entwicklungen hinsichtlich des Gesundheitszustandes ...

Alserberg-Brücke: Kein Schwerlastverkehr – Unternehmen schreiben Brandbrief

Wissen. In einem Brandbrief vom 22. August wenden sich sieben große, aber auch kleinere Unternehmen, die ihre Betriebsstätte ...

Weitere Artikel


Förderung der Schuldnerberatung

Altenkirchen. Der Landkreis Altenkirchen gibt zur Förderung seiner beiden Schuldnerberatungsstellen in diesem Jahr insgesamt ...

Pianist Kai Schumacher stellt neues Programm vor

Wissen. Kai Schumacher musiziert im Foyer des Kulturwerks Wissen zwischen Jazz, Rock, Minimal und Elektronik – Ein Muss für ...

2500 Euro für SG Altenkirchen/Neitersen

Altenkirchen. Auf eine erfolgreiche Rheinlandliga-Saison 2012/2013 und mit viel Optimismus auf den bevorstehenden Saisonstart ...

Abnahme des Feuerwehrleistungsabzeichens

Derschen. Die Abnahme des Feuerwehrleistungsabzeichen für die Feuerwehren des Landkreises Altenkirchen findet am Sonntag, ...

Frank Stühn gewinnt Großen Preis in Lustadt

Betzdorf. Frank Stühn vom Team Schäfer Shop gelang dank fleißiger Arbeit über insgesamt 44 Runden über eine Distanz von 65 ...

SPD-Politiker besuchen Winkler & Dünnebier in Rengsdorf


Rengsdorf. Hubertus Heil, der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, war prominenter Gast von Sabine ...

Werbung