Werbung

Nachricht vom 11.08.2013    

Ticketverkauf für Betzdorfer Sportnacht ist gestartet

Am 26. Oktober feiert die Stadt Betzdorf den 60. Geburtstag mit einer Sportnacht in der Stadthalle. Der Kartenvorverkauf ist gestartet. Viele Stars aus der Sportszene werden zu Gast sein, eine attraktive Tombola und Unterhaltung werden garantiert. Später startet eine lange Partynacht.

Hans-Werner Ernen aus Wehbach, Initiator und Moderator, Citymanagerin Julia Wisser und Benjamin Geldsetzer, Erster Beigeordneter der Stadt Betzdorf (von links) präsentierten die Sportnacht. Foto: Stadt

Betzdorf. Im Oktober heißt es: "Herzlichen Glückwunsch zum 60. Geburtstag Stadt Betzdorf!" Betzdorf ist eine junge und dynamische Stadt und feiert diesen Geburtstag am 26. Oktober, ab 19 Uhr in der Stadthalle, mit der "Betzdorfer Sportnacht".

Hier dreht sich alles um den Sport und so begegnen die Besucher Weltmeistern, Olympiasiegern und vielen Spitzensportlern der Extraklasse.
Neben den Fußballern Hans-Peter Briegel (Europameister 1980), Torwartlegende Wolfgang Kleff, der frischgebackenen Europameisterin Célia Sasic (geb. Okoyino da Mbabi), Horst Eckel (Weltmeister 1954) und Ex-Trainer Milan Sasic (VfL Hamm und 2. Liga) werden auch Leichtathletin Sabrina Mockenhaupt, Florettfechter Peter Joppich, Trampolinspringerin Anna Dogodnaze und der ehemalige Gewichtheber Ronny Weller dabei sein und mit Storys und Anekdoten zu begeistern wissen.

Und das sind längst nicht alle. Viele weitere Stars werden erwartet. Der Abend bietet neben der sportlichen Prominenz noch einige großartige Überraschungen. Mit von der Partie sind der Fußball-Freestyler Julian Hollands, Daniel Rall der mit seinen Bike-Tricks Wettkönig bei „Wetten dass…?“ wurde, der Kunstradfahrer und Ex-Weltmeister Jens Schmitt sowie „Heavenly Force“, die Cheerleader des CJVM American Sports Club e. V. Nicht zuletzt darf man sich auf die Tischtennis-Show mit Spielern des 6-fachen deutschen Mannschaftsmeisters des TTC Zugbrücke Grenzau freuen.

Außerdem wird es eine attraktive Tombola geben bei der es u. a. Eintrittskarten für die Fußball Bundesliga, für Motorsportveranstaltungen auf dem Nürburgring und für Spiele des Tischtennis Bundesligisten TTC Zugbrücke Grenzau zu gewinnen gibt. Darüber hinaus werden Schnupperkurse beim Segelflugclub Betzdorf-Kirchen, Besichtigungen bei der Erlebnisbrauerei Hachenburg und nützliche Accessoires für den Sport verlost. Mit der Tombola wird die Aktion „Kinderglück“ der Lotto-Stiftung Rheinland-Pfalz unterstützt.

Durch den unterhaltsamen Abend führen RPR1-Moderator Dirk Köster und Hans-Werner Ernen aus Wehbach, der sich durch die Begleitung nationaler und internationaler Sportereignisse einen Namen gemacht hat.
Ab 22 Uhr startet dann die „After-Show-Party“ mit RPR1-Moderator und DJ Nick Sawatzki im Foyer der Stadthalle. Bis in die Nacht wird dann zur besten Musik von RPR1 gefeiert.
Karten für die Betzdorfer Sportnacht sind ab sofort im Betzdorfer Bürgerbüro zu den gewohnten Öffnungszeiten erhältlich. Im Ticketpreis enthalten sind der Eintritt zur Sportnacht und RPR1-„After-Show-Party“ sowie ein Essen vom Buffet.

Karten der 1. Preiskategorie für einen Sitzplatz am Tisch im Saal kosten 39 Euro.
Für 29 Euro bekommt man einen Sitzplatz in Reihenbestuhlung auf der Empore. Die Sitzplätze in dieser Kategorie sind mit Stehplätzen zum Essen kombiniert.

Die Mitarbeiter des Bürgerbüros sind unter der Rufnummer 02741/291-900 erreichbar. Auch per Email (buergerbuero@betzdorf.de) können unter der Angabe der Anschrift und Vorabüberweisung Tickets geordert werden.
Es besteht die Möglichkeit Tischreservierungen vorzunehmen. Acht Personen finden an einem Tisch Platz.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ticketverkauf für Betzdorfer Sportnacht ist gestartet

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wann beginnt die Schule wieder? Entscheidung nach Ostern

Nach Ostern wird erst die Entscheidung fallen, wann der Schulbetrieb in Rheinland-Pfalz wieder aufgenommen wird. Darüber hat das Bildungsministerium am Freitagabend informiert. Zwei Szenarien stehen zur Option.


Corona-Zahlen im Kreis Altenkirchen steigen moderat an

Auch zum Ende der Woche verzeichnet der Kreis Altenkirchen einen moderaten Anstieg der Infektionszahlen von Covid-19: Mit Stand vom 3. April, 10 Uhr, liegt die Zahl der Infektionen kreisweit bei 62, am Vortag waren es zur Mittagszeit 59.


Einkaufsmöglichkeiten: Interaktive Karte zeigt Hofläden

Regionale Produzenten, landwirtschaftliche Betriebe, Imker, Winzer und Jäger sichern nicht nur in Krisenzeiten die Versorgung mit hochwertigen, heimischen Lebensmitteln. Das LEADER-Projekt „Regionale Produkte und Direktvermarktung“ hat sich die Unterstützung dieser Produzenten in den drei Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis zum Ziel gesetzt und informiert Verbraucher über die vielfältigen Angebote vor Ort.


Fünfjähriger bei Unfall in Friedewald schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in der Kaiser-Ludwig-Straße in Friedewald ist am Freitag, 3. April, ein fünf Jahre alter Junge schwer verletzt worden. Er war auf eine Straße gelaufen und wurde dabei von einem Auto erfasst.


Müllabfuhr-Termine verschieben sich um die Osterfeiertage

Wie im Umweltkalender des Abfallwirtschaftsbetriebes Landkreis Altenkirchen (AWB) veröffentlicht, verschiebt sich die Müllabfuhr rund um die Osterfeiertage: Alle Abfuhren in der Karwoche (Kalenderwoche 15) werden um einen Tag vorverlegt.




Aktuelle Artikel aus Region


Einkaufsmöglichkeiten: Interaktive Karte zeigt Hofläden

Altenkirchen/Westerwald. Dazu gibt es auf der Projekthomepage www.westerwaldgenuss.net eine Karte, auf der die Standorte ...

Fünfjähriger bei Unfall in Friedewald schwer verletzt

Friedewald. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand lief das Kind von einem kleinen, abschüssigen Weg auf die Straße, ohne auf ...

DRK-Kinderschutzdienst Westerwald trotz Coronakrise erreichbar

Mainz/Region. Darüber hinaus gibt es montags, dienstags und donnerstags von 10 bis 12 Uhr feste telefonische Sprechzeiten ...

Nach der Schule in die Schule: Das FSJ an der IGS Hamm

Hamm. Nach der eigenen Schullaufbahn ermöglicht das FSJ Ganztagsschule die Perspektive zu wechseln und die Prozesse auf der ...

Familien-Portal bietet Informationen und Austausch

Kreis Altenkirchen. Die Familienarbeit des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen hat schon seit Jahren auf ihrer Internetseite ...

Müllabfuhr-Termine verschieben sich um die Osterfeiertage

Altenkirchen/Kreisgebiet. Am Samstag, 4. April, erfolgt bereits die Abfuhr für Montag, 6. April. An Karfreitag und Karsamstag ...

Weitere Artikel


Unrat kurzerhand im Wald entsorgt

Bitzen-Dünebusch. Einen unschönen Fund machten Passanten am Sonntagmittag, 11. August, an der K61 zwischen Bitzen-Dünebusch ...

TuS Germania Bitzen gewinnt Verbandsgemeindepokal 2013

Hamm/Sieg. Zum Abschluss der Festlichkeiten rund um das 130-jährige Vereinsjubiläum des VfL Hamm/Sieg und die große Sportwoche ...

Bei Sonderziehung gewonnen

Hamm (Sieg). Bei der Sommer-Sonderziehung des Gewinnsparvereins e.V., Köln der Volks- und Raiffeisenbanken gab es außer ...

"Wir in Kirchen": Neuer Verein steht in den Startlöchern

Kirchen. Zum Mitmachen und Mitgestalten soll er bewegen, will Jugendliche und Geschäftsleute ansprechen, will Ideen bündeln ...

Handwerkskammer begrüßte 15 junge Spanier

Koblenz. 15 junge Männer aus Spanien sind in ihr neues Leben in Deutschland gestartet. Zumindest für die nächsten Jahre ist ...

Bergpreis der Sparkasse freute die Radrennfahrer

Betzdorf. Das traditionelle Bergzeitfahren des Betzdorfer Radsportclub fand dieses Mal nach fast 20 Jahren wieder als bundesoffenes ...

Werbung