Werbung

Nachricht vom 15.08.2013    

Zehn Jahre "Schräglage" werden im Schlosspark gefeiert

Die zauberhafte Parkkulisse von Schloss Schönstein ist am Sonntag, 25. August, ab 11 Uhr Schauplatz für "Jazz im Schloss". Die heimische Formation "Schräglage" feiert den 10. Geburtstag. Heute zählt "Schräglage" die Old-Jazz-Dixieband zu den besten Amateurbands des Landes und tritt international auf.

"Schräglage" feiert den 10. Geburtstag im Schlosspark Schönstein. Foto: Band

Wissen-Schönstein. Im Jahr 2003 schlug die Geburtsstunde von "Schräglage", der Band, aus der Region, die für ihren besonderen Sound nicht mehr nur im Westerwald bekannt ist. In zehn Jahren entwickelte sich die Old-Jazz-Dixieband zu den gefragtesten Formationen bei Festivals im In- und Ausland. Erst kürzlich feierte "Schräglage" bei den Jazztagen in Magdeburg Triumphe und wurde gefeiert.

Peter Krämer hatte die Idee eine Old–Jazz-Dixieband zu gründen. Er fragte bei ihm bekannten und befreundeten Musikern nach und stieß auf offenen Ohren. Alle dieser Musiker hatten schon vorher jahrelange Erfahrungen in allen möglichen Formationen gesammelt: "man kannte sich".

Durch die bei Improvisationen teilweise erzeugten schrägen Töne entstand der Name "Schräglage-Jazzband". Vor zehn Jahren gehörten zur Stammbesetzung:
Eberhard Nilius, Drums
Peter Treusch, Posaune
Friedhelm Schneider, Alt-Saxophon, Sopran
Peter Krämer, Trompete, Vocal
Frank Donath, Tenorsaxophon, Klarinette
Johannes Pfeifer, Banjo, Harp, Vocal
Gerd Müller, Sousaphon
Walter Siefert, Piano
Martina Donath, Vocal

Aus beruflichen Gründen fand nach einigen Jahren ein Besetzungswechsel statt. Für Eberhard Nilius kam Willi Welters und für Peter Treusch kam Eckhard Hannappel.
Seit dieser Zeit geht die musikalische Reise mit acht Interpreten weiter.
Die Erfolgsgeschichte kann sich sehen lassen, egal ob im Allgäu, dem legendären "Satchmo-Club", bei den Internationalen Jazztagen, beim Dixieland-Festival in Dresden, in Frankreich, in Holland, oder im Hammer Kulturhaus oder wie jüngst beim Waldfest des MGV Zufriedenheit in Köttingen - "Schräglage" begeistert die Zuhörer. Das Repertoire ist vielfältig und da gibt es nicht nur die beliebten Ohrwürmer aus vergangen Tagen zu hören.

Jazz im Schloss - es begann mit einer Handvoll Zuhörer, im letzten Jahr waren es rund 300 Menschen, die zur uralten Buche in den Schlosshof kamen um die Musik zu genießen, ein kühles Getränk und Spezialitäten der Hatzfeldtschen Wildkammer. Am Sonntag, 25. August ist es wieder soweit, dann wird der 10. Geburtstag gefeiert. (hws)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zehn Jahre "Schräglage" werden im Schlosspark gefeiert

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Neues Krankenhaus doch näher an Hachenburg als gedacht?

Bleibt ein bitterer Nachgeschmack? Diese Frage müssen sich all diejenigen stellen und im stillen Kämmerlein beantworten, die mit der Standort-Entscheidung für das neue DRK-Krankenhaus nicht einverstanden waren, die sich über die plötzlich ins Spiel gekommene Ergänzung "Müschenbach" zu "Standort 12 Bahnhof Hattert" gewundert hatten.


Doppelter Wechsel: Neue Leiter bei Polizei- und Kriminalinspektion Betzdorf

Verabschiedung und Amtseinführung an der Spitze der Polizeiinspektion und der Kriminalinspektion Betzdorf lagen bei einer Feierstunde am Mittwoch (11. Dezember) im Sitzungssaal des Rathauses Betzdorf ganz dicht zusammen: Erste Polizeihauptkommissarin Christine Muhl gibt den Stab der Leitung der Kriminalinspektion an Polizeirat Markus Sander weiter. Die Aufgaben des Leiters der Polizeiinspektion übernimmt Erster Polizeihauptkommissar Marcus Franke von Polizeidirektor Christof Weitershagen.


Street Life: Von der Lanxess-Arena in die Betzdorfer Stadthalle

„Eben noch in der Lanxess-Arena in Köln und jetzt bei uns in der Stadthalle!“ So könnte das Motto lauten, unter dem die Band Street Life zurzeit unterwegs ist. Bevor die beliebte Combo am Sonntag, den 22. Dezember, um 19 Uhr, in der „Guten Stube der Stadt Betzdorf“ Station macht, sind die Musiker um Frontmann Patrick Lück auf der Großen Bühne der Kölner Arena zu hören.


Dürfen Marder und Waschbären mit Fallen gefangen werden?

Nistet sich ein Marder oder ein Waschbär im Haus ein, fangen oft die Probleme an. Letztlich kann man den Tieren nur noch mit der Falle zu Leibe rücken. Doch hier gilt es, Regeln zu beachten. Bei der Fallenjagd ist der Nachweis einer entsprechenden Fachkenntnis erforderlich.


Kinder eröffneten den Hachenburger Weihnachtsmarkt

VIDEO | Viele bunt geschmückte Weihnachtsbäume, ein leuchtender Willkommensgruß, zahlreiche Buden und Menschenströme zeigen an: der Hachenburger Weihnachtsmarkt ist im Gang. Am dritten Advent lädt die Stadt traditionell zum historischen Weihnachtsmarkt von Donnerstag bis Sonntag. An allen Markttagen sorgt ein umfangreiches Bühnenprogramm auf der Bühne vor der Schlosskirche für Unterhaltung.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Vortrag „Im Namen des Volkes – Das Gerichtswesen im Westerwald“

Limbach. Für Dienstag, den 17. Dezember, um 19 Uhr konnte Richter i. R. Hans Helmut Strüder als Referent gewonnen werden. ...

Gospelkonzert mit Jonny Winters zu Weihnachten

Mehren. Am 22. Dezember um 17 Uhr findet in der evangelischen Kirche in Mehren seit langer Zeit wieder ein Gospelkonzert ...

Besinnliches und Festliches mit dem Bach-Chor Siegen

Siegen. Das aus der anglikanischen Kirche stammende Abendlob verbindet Feierliches und Besinnliches. Musik und Kerzenschein ...

Das zehnte abendfüllende Programm von Ham & Egg

Altenkirchen. Das zehnte abendfüllende Programm steht in den Startlöchern. Und der Titel spricht den beiden aus dem Herzen: ...

Sience Slam mit Johannes Hinrich von Borstel in der Kulturwerkstatt

Kircheib. Am Samstag, den 14.12.19 um 20.00 Uhr gibt sich der "unterhaltsamste Medizinstu-dent Deutschlands" (Markus Lanz) ...

Vergnügliche Lesestunde im Studio Levanah in Hamm

Hamm. Mony Mürr schilderte dabei in satirisch amüsanter Weise, wie Welten aufeinanderprallen und von Verständnisschwierigkeiten ...

Weitere Artikel


Übergabe der K 51 bei Breitscheidt

Breitscheidt/Marienthal. Die Fahrbahn der Kreisstraße 51 mit einer durchschnittlichen Fahrbahnbreite von 5,50 Meter wurde ...

Ehrungen bei der SPD Betzdorf

Betzdorf. Für die Betzdorfer SPD stellte der diesjährige Ehrungsabend einen ganz besonderen Höhepunkt im Jahresprogramm dar. ...

Renate Achenbach ist Ehrenmitglied der Knappen

Daaden. Mit einem musikalischen Blumenstrauß gratulierten die Musikerinnen und Musiker der Daadetaler Knappenkapelle ihrer ...

Netzwerk Demenz tagte zum Thema Zukunft

Wissen/Kreis Altenkirchen. Ein Klausurtag für das Netzwerk Demenz im Kreis Altenkirchen fand am Mittwoch im Kuppelsaal der ...

Zum Ferienfinale Disco im Schwimmbad

Betzdorf/Kirchen. Bereits im letzten Jahr veranstalteten die Jugendpflegen Betzdorf-Kirchen und die Aktionsgemeinschaft Betzdorf ...

Pepe Rahl setzt Mountainbike-Siegesserie fort

Neitersen/Niederhausen. Auch beim vorletzten Lauf zum MTB-Hessencup lässt der frisch gebackene deutsche U15-MTB-Meister Pepe ...

Werbung