Werbung

Nachricht vom 25.03.2008 - 15:14 Uhr    

Feuerwehrnachwuchs ist aktiv

Der Förderverein der Feuerwehr, Löschzug Mehren, hatte kürzlich seine Jahresversammlung. Der Vorsitzende berichtete über die Aktivitäten des vergangenen Jahres und gab einen Ausblick auf das laufende Jahr.

Mehren. Zur Jahresversammlung des Fördervereins der Feuerwehr Löschzug Mehren hatten sich im Landgasthof Mehren 23 von 61 Mitgliedern eingefunden. Vorsitzender Dr. Reinhard Kramer berichtete, dass im vergangenen Jahr zwei Feste ausgerichtet wurden, im Juni das Lichterfest Mehren und im Juli das Feuerwehrfest. Die Jugendfeuerwehr nahm mit 15 Jugendlichen an einem Zeltlager teil. Im September gab es den Tag der Berufsfeuerwehr. Ebenso wurde ein Teambildungs-Training veranstaltet. Der Geschäftsführer und Leiter der Jugendabteilung, Guido Wienberg, zeigte auf, dass an Ausrüstungs- und Einrichtungsgegenständen ein Hochdruckreiniger angeschafft und das Stromaggregat renoviert wurde. Der Bodenbelag der Umkleide der Jugendlichen wurde angeschafft und der Nachwuchs wurde mit T-Shirts ausgestattet. Kassierer Florian Klein legte seinen Rechenschaftsbericht ab und Kassenprüfer Jan Lichtenthäler bescheinigte ihm eine gute Arbeit, was sich in der positiven Entlastung niederschlug.
Unter dem letzten Tagesordnungspunkt wurde mitgeteilt, dass die Planungen für das Lichterfest im Juni auf Hochtouren laufen. (diwa)



Interessante Artikel




Kommentare zu: Feuerwehrnachwuchs ist aktiv

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Hospizverein Altenkirchen bietet Sprechstunde zur Beratung an

Kreis Altenkirchen. Dieses Angebot gilt darüber hinaus auch für alle Interessierten der Region. Die Beratung wird durch die ...

Neuer Rasenplatz in Kirchen: Weisweiler-Elf kommt zur Eröffnung

Kirchen. Nach der Umwandlung des alten Tennenplatzes am Kirchener Hardtkopf in einen Naturrasenplatz findet am Samstag, dem ...

Tagesfahrt der Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen ging nach Bonn und Königswinter

Katzwinkel-Elkhausen. Am Donnerstag, den 1. August, veranstaltete die Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen e. V. bei herrlichstem ...

Krönung in der Muhlau: Scheuerfeld feiert Schützenfest

Scheuerfeld. Schön hergerichtet wurden die Eingänge der Königsresidenzen der neuen Scheuerfelder Schützen-Majestäten für ...

Sommerlager: Harry Potter und die mutigen Pfadfinder

Betzdorf/Altmühlsee. Die Leiterrunde trat als Lehrer auf, vertreten waren hier zum Beispiel Professor Mc Gonagall und Hagrid. ...

Luftgewehr-Bundesliga: Wissener SV ist gut gerüstet

Wissen/Dortmund. Die Luftgewehr-Bundesligasaison 2019/2020 steht in den Startlöchern. Für die Wissener Sportschützen und ...

Weitere Artikel


Siegperle: Grillabend bei Schnee

Kirchen/Naheland. Als die Wanderfreunde "Siegperle" Kirchen in den letzten Jahren zu ihrer traditionellen Tagesfahrt nach ...

Reservisten blickten zurück

Wissen/Kirchen/Mudersbach. Der Jahresbericht des Vorsitzenden, Ergänzungswahlen, die Veranstaltungsplanung 2008 sowie Neuaufnahmen ...

Musikalische Grüße zu Ostern

Malberg. Früh aufstehen hieß es für die Musikerinnen und Musiker der Bindweider
Bergkapelle in Malberg am Ostersonntag. ...

Kreis-Chorverband hat Delegiertentag

Kreis Altenkirchen. Der Kreis-Chorverband Altenkirchen veranstaltet am Samstag, 29. März, ab 14 Uhr im Bürgerhaus in Rosenheim ...

Der RGZV trotzt den Problemen

Nassen. Der Rassegeflügel-Zuchtverein "Wiedbachtal" Altenkirchen komplettierte auf seiner Jahresversammlung im Vereinshaus ...

MdL Krell sah sich in Kirchen um

Kirchen. Zu einem "Zug durch die Gemeinde" hatte die Kirchener SPD ihren Landtags-Abgeordneten Dr. Matthias Krell eingeladen. ...

Werbung