Werbung

Nachricht vom 08.09.2013    

JSG Bitzen/Siegtal konnte erneut Punkte einfahren

Sowohl die D-Jugend als auch die E1-Jugend der JSG Bitzen/Siegtal waren am Wochenende wieder spielerisch erfolgreich und konnten wichtige Meisterschaftspunkte einfahren. Die C-Jugend wie auch die E2-Jugend gingen zwar punktemäßig leer aus, konnten aber an Erfahrung dazu gewinnen.

Zwar konnten die Spieler der E2-Jugend der JSG Bitzen/Siegtal am Wochenende keinen Sieg einfahren, aber wichtige Spielerfahrung sammeln. (Foto: Verein)

Bitzen/Oppertsau. Sowohl Siege als auch Niederlagen wurden den Spielern der JSG Bitzen/Siegtal am Wochenende zuteil. Die C-Jugend wie auch die E2-Jugend unterlagen in ihren Heimspielen den gegnerischen Mannschaften. Die D-Jugend wie auch die E1-Jugend konnten durch eine Vielzahl von Treffern siegreich vom Platz gehen und sich wichtige Saisonpunkte sichern.

C-Jugend unterlag im Heimspiel
JSG Bitzen/Siegtal (9) – JSG Asbach II (9) | 1:4
Die C-Jugend der JSG Bitzen/Siegtal unterlag im Heimspiel auf dem Rasenplatz in Oppertsau der JSG Asbach II mit 1:4. Leider konnte auch der Treffer von Torschütze Ayhan Aslanata der JSG Bitzen/Siegtal nicht zu einem Sieg verhelfen, sodass man aus diesem Spiel keine Saisonpunkte mitnehmen konnte.

D-Jugend sicherte sich auf heimischem Platz den Sieg
JSG Bitzen/Siegtal – JSG Höhn | 6:2
Einen weiteren Sieg hatte hingegen die D-Jugend der JSG Bitzen/Siegtal zu verbuchen, die im Anschluss – ebenfalls auf heimischem Rasen – auf die Gegner der JSG Höhn traf. Durch die Treffer von Aaron Stangier (2x), Robin Weller (2x), Max Rötzel und Jan Rötzel konnte man hier bei zwei Gegentoren einen 6:2 Heimsieg und somit wichtige Saisonpunkte für die JSG Bitzen/Siegtal einfahren.

E1-Jugend erneut erfolgreich
SSV Weyerbusch – JSG Bitzen/Siegtal | 0:5
Stark zeigte sich auch die E1-Jugend der JSG Bitzen/Siegtal, die am Freitag auswärts beim SSV Weyerbusch zu Gast war. Durch souveränes Spiel ließen sie ihren Gegner kaum eine Chance und wenn der gegnerische Ball einmal zum Tor gelangte, war Keeper Joshua Schuster zur Stelle. Durch die Tore von Christian Derksen, Marius Langenbach und Malte Vindice (3x) konnte die JSG Bitzen/Siegtal hier einen 5:0-Sieg erspielen. Ziel ist es nun, den Platz an der Tabellenspitze halten zu können.

E2-Jugend unterlag zuhause Niederfischbach
JSG Bitzen/Siegtal II – SV Niederfischbach II | 0:10
Auf dem Hartplatz in Bitzen traf ebenfalls am Freitag die E2-Jugend der JSG Bitzen/Siegtal auf die E2-Mannschaft des SV Niederfischbach. Leider konnte die heimische Mannschaft hier keinen Treffer verbuchen, mussten aber einige Tore einstecken. So musste man das Spiel schließlich mit 0:10 verloren geben, konnte aber auch Spielerfahrung mitnehmen, die es in den Folgespielen und anstehenden Trainingseinheiten umzusetzen gilt.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: JSG Bitzen/Siegtal konnte erneut Punkte einfahren

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Kompa in Altenkirchen: „Wir sind sehr, sehr gut aufgestellt“

Es war ein naht- und geräuschloser Übergang: Seit dem 1. Januar leitet Wiebke Herbeck das evangelische Kinder- und Jugendzentrum Kompa in Altenkirchen. Sie ist Nachfolgerin von Matthias Gibhardt, der den Posten zum Ende des vergangenen Jahres niedergelegt hatte, weil er zum Stadtbürgermeister gewählt worden war.


Landesregierung will einmalige Straßenausbaubeiträge abschaffen

Die rheinland-pfälzische Ampel-Koalition will die umstrittenen einmaligen Straßenausbaubeiträge abschaffen. Das berichtet der Landesdienst der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch. Demnach stellten SPD, FDP und Grüne Details eines Entwurfs zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes vor.


Schuleigenes „Snowcamp“ der Realschule Wissen war ein Erfolg

"Bläserklasse", "Lernen am Computer" und besondere Angebote für die Sportklassen: Das sind herausragende Lernschwerpunkte der Marion-Dönhoff-Realschule plus in Wissen (MDRSP) neben dem regulären schulischen Angebot. Was die sportliche Ausrichtung der Realschule konkret bedeutet, konnten 33 SchülerInnen zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern eine Woche bei traumhaften Wetter praktisch erfahren.


13.000 Sachschaden und vier Verletzte bei Unfall in Wissen

In Wissen ist es am Dienstag, 21. Januar, auf der Bahnhofstraße zu einem Unfall gekommen. Beim Abbiegen stießen zwei Autos zusammen und prallten gegen weitere Fahrzeuge. An allen drei Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 13.000 Euro, vier Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt.


Neuhoff will keine weiteren Beratungen mehr zu WKB in Wissen

Der Stadtrat Wissen soll am 10. Februar 2020 einen Grundsatzbeschluss zum Thema Straßenausbaubeiträge für das Stadtgebiet von Wissen treffen. Weitere Vorberatungen im Haupt- und Finanzausschuss am 23. Januar finden nicht statt, auch die geplanten Bürgergespräche am 6. und 7. Februar werden vorerst zurückgestellt, bis Klarheit herrscht.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Termine im Überblick: Karneval feiern mit der KG Willroth

Willroth. Bereits am 2. November 2019, zum Dämmerschoppen der KG Willroth e.V., fiel der Startschuss in die Närrische Zeit. ...

Königstreffen SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel. Da der amtierende Prinzgemahl Matthias leider erkrankt war, übernahm Kaiser Wolfgang die Begrüßung. Nach einem ...

Verlosung: Tickets für die Herrensitzung in Wissen zu gewinnen

Wissen. Von „Rumpelstilzje“ Fritz Schopps über Liselotte Lotterlappen und die Funky Marys bis hin zu Akrobatik, Tanz und ...

Traditionelle Winterwanderung des Lauftreff VfL Wehbach

Kirchen. Startpunkt der 13 Kilometer langen Wanderung war die Turnhalle in Wehbach und führte die Gruppe über den Hof Niederasdorf ...

NABU Gebhardshainer Land und Wissen wählt neuen Vorstand

Gebhardshain. Als Kassenwartin und Schriftführerin wurden Verena Rolland und Varinia Birk aus Gebhardshain jeweils wiedergewählt. ...

Wissener Schützen trafen sich zur Jahreshauptversammlung

Wissen. Die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Wissen stand natürlich ganz im Zeichen des 150-jährigen Jubiläums. ...

Weitere Artikel


Doppelter Erfolg für den TuS Germania Bitzen

Bitzen. Die Spieler des TuS Germania Bitzen konnten am Sonntag gleich zwei Siege einfahren und dadurch wichtige Meisterschaftspunkte ...

Krönung und Festzug in Betzdorf nicht ohne Schirm

Betzdorf. Am Rathaus hatte sich die Stadtkapelle am frühen Sonntagnachmittag eingefunden, um von dort zur Bürgergesellschaft ...

U18-Bundestagswahl am Freitag

Hamm/Sieg. In jedem Klassenzimmer der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Schule hängen sie, die U18-Infoplakate zur diesjährigen ...

Ehrungen beim Silcher-Chor

Steeg. Der Sänger Reinhold Koch wurde in Steeg offiziell für 60 Jahre aktiven Gesang vom Kreis-Chorverband Altenkirchen durch ...

35. Raiffeisen-Veteranenfahrt steht bevor

Altenkirchen. Am Samstag, 5. Oktober veranstaltet der MSC Altenkirchen in Verbindung mit der Ortsgemeinde Flammersfeld die ...

Popcorn im Maisfeld in Wallmenroth

Wallmenroth. Ab Ende September ist es wieder soweit: Die Kinderfilmwochen-Karawane tourt durch Rheinland-Pfalz und macht ...

Werbung