Werbung

Nachricht vom 08.09.2013 - 22:50 Uhr    

Doppelter Erfolg für den TuS Germania Bitzen

Die Seniorenmannschaften des TuS Germania Bitzen konnten am Wochenende gleich zwei Siege auf ihrem Konto verbuchen. Die zweite Mannschaft schlug den SSV Weyerbusch III mit 2:1, die erste Mannschaft gewann gegen den 1. FC Grünebach mit 3:0.

René Fröhling (dritter von links) erzielte den Führungstreffer für den TuS Germania Bitzen in der ersten Spielhälfte. (Foto: Verein)

Bitzen. Die Spieler des TuS Germania Bitzen konnten am Sonntag gleich zwei Siege einfahren und dadurch wichtige Meisterschaftspunkte für die Saison 2013/2014 sammeln.

Bereits am Mittag gastierte die zweite Mannschaft auswärts bei der dritten Mannschaft des SSV Weyerbusch. Ein Treffer von Norman Selbach-Röttgen sowie ein verwandeltes Tor von Sebastian Schäfer trugen dort bei nur einem Gegentreffer zum 2:1 Endstand und damit zu Sieg des TuS Germania Bitzen bei.

Am Nachmittag stand für die erste Mannschaft die Auswärtsbegegnung mit dem Aufsteiger 1. FC Grünebach an. Durch einen Freistoßtreffer von René Fröhling gelang es den Germanen hier bereits vor der Halbzeit in Führung zu gehen. In der zweiten Spielhälfte hatten die Löwen abermals zahlreiche Chancen und konnten sich durch zwei weitere Tore, erzielt durch Christian Eul und Nico Franzen, den verdienten 3:0-Sieg sichern. (bk)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Doppelter Erfolg für den TuS Germania Bitzen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wissener CDU lädt zum Altstadtfest

Wissen. Am Samstag, dem 24. August, lädt der CDU-Stadtverband Wissen in Kooperation mit ansässigen Gastronomen zum Altstadtfest ...

Wehbacher Sänger zu Gast beim Klickerverein

Kirchen-Wehbach. In der Ferienzeit machen auch die Sängerinnen und Sänger des Singkreis 1868 Wehbach eine Sommerpause mit ...

Zum 22. Mal: Scheunenfest des MGV „Glück Auf“ Steckenstein

Mittelhof-Steckenstein. Mit jeder Menge Musik und viel Gesang feiert der Männergesangverein (MGV) „Glück Auf“ Steckenstein ...

Der SV Leuzbach-Bergenhausen hat einen neuen Kaiser

Altenkirchen. Die Krone ging an Dirk Euteneuer, das Zepter an Alexander Roth, der Reichsapfel an Wolfgang Griffel, die linke ...

Übungsleiter im Spagat: „Der Sportverein bleibt keine analoge Insel“

Region. Fragen, die auch die rund 300 Teilnehmer des 12. SBR-Übungsleiter-Forums beschäftigten, ehe sie sich zu Fuß in die ...

Zehnjähriges Bachfest in Atzelgift

Atzelgift. Auftakt ist der Samstag, 17. August ab 18 Uhr, wenn DJ Mike seine „Platten auflegt“ und die Besucher auf den Freiluft-Holztanzboden ...

Weitere Artikel


Krönung und Festzug in Betzdorf nicht ohne Schirm

Betzdorf. Am Rathaus hatte sich die Stadtkapelle am frühen Sonntagnachmittag eingefunden, um von dort zur Bürgergesellschaft ...

U18-Bundestagswahl am Freitag

Hamm/Sieg. In jedem Klassenzimmer der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Schule hängen sie, die U18-Infoplakate zur diesjährigen ...

Frontalzusammenstoß: Zwei Frauen schwer verletzt (neu)

Wissen. Die 21-jährige Fahrerin aus Baden-Württemberg fuhr mit ihrem Renault Twingo am Montag, 9. September, gegen 8.15 Uhr ...

JSG Bitzen/Siegtal konnte erneut Punkte einfahren

Bitzen/Oppertsau. Sowohl Siege als auch Niederlagen wurden den Spielern der JSG Bitzen/Siegtal am Wochenende zuteil. Die ...

Ehrungen beim Silcher-Chor

Steeg. Der Sänger Reinhold Koch wurde in Steeg offiziell für 60 Jahre aktiven Gesang vom Kreis-Chorverband Altenkirchen durch ...

35. Raiffeisen-Veteranenfahrt steht bevor

Altenkirchen. Am Samstag, 5. Oktober veranstaltet der MSC Altenkirchen in Verbindung mit der Ortsgemeinde Flammersfeld die ...

Werbung