Werbung

Kultur |


Nachricht vom 04.04.2008 - 14:07 Uhr    

Projektchor mit "Canto General"

Der "Canto General" ist das herausragende Werk des chilenischen Dichters Pablo Neruda, der 1973 - kurz nach dem Militärputsch - verstarb. Ein Projektchor der Kreismusikschule führt mit Orchester dieses Werk, vom griechischen Komponisten und Freiheitskämpfer Mikis Theodorakis vertont, im Juni in Altenkirchen und Betzdorf auf.

Altenkirchen/Betzdorf. Ein Projektchor der Kreismusikschule führt mit Orchester den "Canto General" von Pablo Neruda und Mikis Theodorakis am Samstag, 7. Juni, 18 Uhr, in der Evangelischen Christuskirche in Altenkirchen und am Sonntag, 8. Juni, 17 Uhr, in der Stadthalle Betzdorf auf. Im Vorfeld referiert Professor Dr. Hans-Jürgen Prien, am Mittwoch, 16. April, 19.30 Uhr, im Evangelischen Gemeindezentrum am Schlossplatz in Altenkirchen über historische und theologische Hintergründe der Mission und Kolonisierung Südamerikas.
Prien kennt Lateinamerika nicht nur aus historischen Quellen, Literatur und Forschungs- und Kongressreisen, die ihn durch die meisten Länder des Subkontinents führten, sondern auch durch seine langjährige Tätigkeit vor Ort. Er lernte im Groß- und Außenhandel in Hamburg in einer auf Lateinamerika spezialisierten Firma, studierte Maschinenbau und leitete drei Jahre die Niederlassung seiner Firma in El Salvador. Dann nahm er das Studium von Geschichte, Theologie und Altamerikanistik in Hamburg auf und promovierte zum Dr. theol. Nach den theologischen Examen in Hamburg und dem Vikariat war er unter anderem vier Jahre als Dozent für Kirchen- und Dogmengeschichte in Brasilien und als Gastprofessor in Managua, Buenos Aires, Fortaleza, La Habana und Lima aktiv.
Später kehrte er zurück nach Deutschland, arbeitete neben dem Pfarramt in Hamburg an seiner Habilitationsarbeit, habilitierte sich an der Universität Hamburg im Fach Kirchengeschichte und lehrte dort nebenamtlich als Privatdozent Kirchengeschichte.
Priens monographische Veröffentlichungen reichen von Francisco de Ossuna, dem Begründer der spanischen Mystik, über Luthers Wirtschaftsethik, die Geschichte des Christentums in Lateinamerika, Evangelische Kirchwerdung in Brasilien bis zu zahlreichen Beiträgen in Sammelbänden, Fachzeitschriften und Enzyklopädien. Prien hat im Vorjahr die Summe seiner langjährigen Lateinamerikaforschungen in Form eines akademischen Lehrbuchs "Das Christentum in Lateinamerika" vorgelegt. (pes)



Interessante Artikel




Kommentare zu: Projektchor mit "Canto General"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Kunstforum Westerwald feierte gelungene Vernissage

Altenkirchen. In ihrer Begrüßung stellte Hela Seelbach, Referentin für Erwachsenenbildung in der Landjugendakademie und ...

Jugendkammerchor der Singschule Koblenz zu Gast in Kirchen

Kirchen. Der Jugendkammerchor Koblenz ist wohl bekannt für die musikalische Gestaltung der Gottesdienste in der Liebfrauenkirche ...

Kunst mit einem Augenzwinkern

Enspel. Der Fundus an Baldus-Werken ist groß. Nach der erfolgreichen Präsentation von 2016 in Enspel werden nun Bilder von ...

Der Rocker im Kulturwerk: Tickets zu gewinnen

Wissen. Der Rocker ist 50 – die Zeit des Wandels. Seine Tochter zieht aus, sein Sohn leider nicht. Der ist jetzt an der Schwelle ...

Von Fachwerk und Feldarbeiten im Landschaftsmuseum

Hachenburg. Auch bei Feldarbeiten mit Pflug, Egge, Sähwanne und Sense sowie Getreide dreschen, fegen, wiegen und mahlen wie ...

Es spielt: „Die Hard Rock Kapelle der Kammerorchester“

Betzdorf/Alsdorf. Der Kleinkunstverein „Die Eule Betzdorf e.V.“ beginnt die neue Spielzeit gleich mit einem spektakulären ...

Weitere Artikel


Schiffe fahren vorüber

Region. In der Reihe der Ausstellungen im Wahlkreisbüro der heimischen BundestagsaAbgeordneten Sabine Bätzing in Dierdorf ...

Wehner besuchte Musikschule

Güllesheim. Die private Jarola Musik- und Tanzschule in Güllesheim bietet ein großes und qualitativ hochwertiges Angebot. ...

Pfadfinder bei Leistungsschau

Eichen. Den eigenen Weg finden – Pfadfinden ist mehr als ein Abenteuer, sondern für Kinder und Jugendliche eine Möglichkeit, ...

Wissener Schützen im Stahlwerk

Wissen. Der Wissener Schützenverein bietet seit über zwei Jahrzehnten regelmäßig Informations-Fahrten für seine Senioren ...

Mertin: Schulreform überarbeiten

Betzdorf. Der FDP-Ortsverband Betzdorf hatte den Fraktionsvorsitzenden der Partei, Herbert Mertin, am Donnerstag in die Stadthalle ...

"Siegtal pur" diesmal abgespeckt

Region. Pünktlich zum feststehenden Termin, dem ersten Sonntag im Juli, findet der Fahrrad-Erlebnistag "Siegtal pur" statt. ...

Werbung