Werbung

Nachricht vom 11.09.2013    

Faustballer landen in Hagen zweimal auf dem Treppchen

Sowohl die Faustballmänner als auch -frauen traten am vergangenen Sonntag in Hagen zu ihrem letzten Spiel der Feldrunde 2013 an. Der Männermannschaft gelang der Sieg, die Frauen sicherten sich einen guten dritten Rang und damit ebenfalls einen Platz auf dem Treppchen.

Die Männer des VfL zeigten vollen Einsatz (im Bild: Sven Sauskojus) und sicherten sich damit den Turniersieg in der allgemeinen Männerklasse. (Fotos: Frank Schuh)

Kirchen/Hagen. Mit einem ersten und einem dritten Platz beendeten die Faustballer des VfL Kirchen am 8. September in Hagen erfolgreich die Feldrunde 2013.
Die Männermannschaft des VfL Kirchen startete in der Klasse Männer allgemein. Während die Bundesligateams in der Männer Meisterklasse starteten, setzte sich das aus acht Mannschaften bestehende Teilnehmerfeld in der allgemeinen Klasse aus Mannschaften aus den darunter liegenden Ligen und Hobbyteams zusammen. Das Verbandsligateam aus Kirchen wurde ungeschlagen Sieger in der Vorrundengruppe und gewann im Halbfinale mit einem Ball gegen Witten. Im Finale traf man dann auf Bekannte aus dem Siegerland, den TuS Hilchenbach. Auch hier hatte der VfL (Sören Ebel, Robert Pfeifer, Sven Sauskojus, Florian Schneider, Robin Schuh, Tobias Stinner) am Ende knapp die Nase vorn und konnte sich damit über den Turniersieg freuen.
Die Frauenmannschaft des VfL Kirchen überstand die Vorrunde ebenfalls unbeschadet und traf im Halbfinale auf den TV Voerde. Diesmal war es jedoch der Gegner, der das Spiel denkbar knapp mit einem Punkt für sich entschied. Im Spiel um Platz Drei hatten die Spielerinnen des VfL (Selina Pees, Josefine Pfeifer, Paulina Pfeifer, Lilly Schuh, Melissa Seibert, Pia Thiel) dann wieder das Glück auf ihrer Seite und gewannen mit einem Punkt Unterschied gegen den TuS Spenge.
Da der gastgebende TuS Halden-Herbeck das Turnier bestens organisiert hatte und auch der Wettergott mitspielte, konnte die Delegation des VfL schließlich rundum zufrieden die Heimreise antreten. Nun gehen die Blicke in Richtung Hallenrunde, die im nächsten Monat mit den ersten Vorbereitungsturnieren beginnt.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Faustballer landen in Hagen zweimal auf dem Treppchen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


In die Sieg gestürzt? Polizei sucht 30-Jährigen aus Kirchen

Ein 30 Jahre alter Mann aus Kirchen-Herkersdorf wird seit dem frühen Sonntagmorgen, 23. Februar, vermisst. Er war zusammen mit mehreren Leuten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Siegener Innenstadt unterwegs gewesen, als er plötzlich verschwand.


Auto prallt gegen Baum: Mutter mit Kindern bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreissstraße 101 zwischen Kirchen- Offhausen und Herdorf-Dermbach sind eine Mutter und ihre drei Kinder am Montagnachmittag leicht verletzt worden. Die 33-Jährige war laut Polizei vermutlich zu schnell unterwegs.


Mehrere Einsätze für die Polizei bei Karnevalsfeiern in Herdorf

Am Abend des Rosenmontags kam es mehrfach zu Einsätzen für die Polizei Betzdorf anlässlich der Karnevalsveranstaltungen in Herdorf. Dort fand nachmittags der große Umzug statt, abends wurde im Festzelt und in den Kneipen weiter gefeiert.


„Nadda Jöh“: Ausgelassenheit beim Rosenmontagszug in Herdorf

Die Herdorfer scheinen einen direkten Draht zu Petrus zu haben. Optimaler konnte das Wetter beim Rosenmontagszug nicht sein. Nachdem es den ganzen Morgen geregnet hatte, fiel während des Umzugs kein Tropfen mehr. Die zahlreichen Närrinnen und Narren am Straßenrand feierten begeistert.


Wissen o-jö-jo: Veilchendienstagszug als Höhepunkt des Wesser Fastowends

Am Veilchendienstag fand der traditionelle Karnevalsumzug durch die Wissener Innenstadt statt. Tausende Zuschauer feierten am Straßenrand die fünfte Jahreszeit. Neben all der guten Laune war aber auch Platz für kritische Beiträge.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Intensive Konzertvorbereitung beim Musikverein Brunken

Brunken. Am Freitag startete die erste Probe um 18:30 Uhr. Dort wurde ein Teil des Programms erarbeitet, womit es am Samstagnachmittag ...

Willroth feiert traditionsgemäß die letzte Sitzung der Session

Willroth. Die letzte Sitzung im Raum Altenkirchen-Flammersfeld findet immer am Karnevalssonntag, in diesem Jahr am 23. Februar, ...

SV Leuzbach-Bergenhausen beim Zug in Altenkirchen dabei

Altenkirchen. Schon früh wurde unter der Leitung der "Karnevals-Verantwortlichen" Nicole John mit den Vorbereitungen begonnen. ...

Vier Acts zeigen eine moderne Form des Worship auf der Bühne

Betzdorf. „Im Herzen ein Lied“, mit diesem Titel haben sich „Haste Töne“ weit über Betzdorfs Grenzen hinaus in die Herzen ...

Kinderkarneval in Katzwinkel

Katzwinkel. Das Besondere an dem Katzwinkler Kinderkarneval ist es ohnehin, dass es die einzige Sitzung dieser Art im Umkreis ...

Altenkirchener kfd feierte wieder große Weiberkarneval-Sitzung

Altenkirchen. Eingeheizt wurde allen durch die Showtanzgruppe InMotion mit ihren ausdrucksstarken und akrobatischen Mottotänzen, ...

Weitere Artikel


Rüddel kritisiert rot-grüne Landesregierung

Kreisgebiet. Mit heftiger Kritik an der rot-grünen Landesregierung hat der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel ...

"Leben mit Demenz" im Cinexx

Hachenburg. An diesem Tag möchten die Veranstalter mit einer Vielzahl von Infoständen Möglichkeiten zum Umgang mit dem Krankheitsbild ...

Rotes Kreuz feiert Richtfest in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Mittwochmorgen hatte das Rote Kreuz zu einer besonderen Feierlichkeit in die Wiedstraße 50 in Altenkirchen ...

Gemeinsamer Wandertag in Pracht

Pracht. Auch in diesem Jahr haben über 40 Teilnehmer am gemeinsamen Wandertag in Pracht teilgenommen. Start und Ziel war ...

Erfolgreiches Wochenende für RSC-Betzdorf

Betzdorf. Gleich an zwei Rennen nahmen die Betzdorfer Rennfahrer vom Team Schäfer Shop am vergangenen Wochenende teil. Während ...

Interesse an gesundem Schulessen war sehr gering

Betzdorf. Die Christophorus-Grundschule ist seit 2002 eine Ganztagsschule und bietet ihren Schülerinnen und Schülern seitdem ...

Werbung