Werbung

Nachricht vom 12.09.2013 - 08:33 Uhr    

Gasthaus "Zur Linde" eröffnet

Die Gaststätte in Mudersbach "Zur Linde" hat neue Betreiber. Zur Eröffnung gratulierten Ortsbürgermeister Maik Köhler und der Vorsitzende vom Bürger- und Verkehrsverein, Ulrich Merzhäuser.

Glückwünsche zu Neueröffnung brachten Ortsbürgermeister Maik Köhler und Ulrich Merzhäuser vom Verkehrsverein. Foto: pr

Mudersbach. Die Wiedereröffnung der Gaststätte „Zur Linde“ nahmen der Ortsbürgermeister der Gemeinde Mudersbach, Maik Köhler, und der Vorsitzende des Bürger- und Verkehrsvereins, Ulrich Merzhäuser, zum Anlass den Betreibern des Lokals „Zur Linde“, Heidrun und Dieter Lütz sowie Alexandra Bröker mit einem Blumenpräsent herzlich zu gratulieren.

Dieter Lütz berichtete, dass er zuletzt ein Lokal in Niederschelden betrieben hat.
Aufgrund des strikten Nichtraucherschutzes in Nordrhein-Westfalen hat man sich nach Rheinland-Pfalz orientiert und mit dem Objekt „Zur Linde“ ein traditionsreiches und interessantes Lokal gefunden.

Die Gaststätte „Zur Linde“ ist montags, dienstags, mittwochs und freitags ab 16 Uhr, samstags ab 15 Uhr und sonntags ab 11 Uhr geöffnet. Ruhetag ist Donnerstag.
Für Sportbegeisterte wird die Fußball-Bundesliga und Champions-League auf „Sky“ angeboten.

Ulrich Merzhäuser und Maik Köhler freuten sich darüber, dass Mudersbach nunmehr in Ergänzung zum „Burn Out Saloon“ wieder über eine klassische Dorfkneipe verfügt.
„Wir hoffen, dass viele Bürgerinnen und Bürger von diesem Angebot Gebrauch machen und wünschen den Betreibern viele zufriedene Gäste“, so Merzhäuser und Köhler abschließend.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gasthaus "Zur Linde" eröffnet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


TMD Friction: „Wir stellen uns auf Veränderungen ein“

Hamm/Sieg. Um die Stärkung des Industriestandortes Rheinland-Pfalz und um die Themen Energie, Mobilität und Personalgewinnung ...

Empfang der Wirtschaft im IPS Industriepark Etzbach gut besucht

Etzbachtal. Landrat Michael Lieber, der am 31. August in Rente geht meinte: „Ich habe heute nochmal das letzte Wort.“ Er ...

Neue Märkte – Neue Chancen: Kooperations- und Förderangebote

Montabaur. Eine wichtige Rolle spielen dabei auch die geschäftlichen Aktivitäten ausländischer Unternehmen. Das Bundesentwicklungsministerium ...

Kampagne für mehr Inklusionsfirmen in Rheinland-Pfalz

Neuwied. „Der Ausbau von Inklusionsarbeitsplätzen ist seit vielen Jahren ein wichtiges Ziel der Landesregierung“, so die ...

Löhne im Garten- und Landschaftsbau steigen um 5,75 Prozent

Kreisgebiet. Sie bauen Spielplätze, pflastern Wege und pflegen Parks: Für ihre Arbeit bekommen die 200 Garten- und Landschaftsbauer ...

Zu jedem Anlass den passenden Anzug

Der Anzug zur Hochzeit
Bei einer Hochzeit ist ein Anzug Pflicht. Eine Ausnahme besteht dann, wenn in der Einladung ...

Weitere Artikel


Von der Haustür mit dem Bus ins Theater

Hamm/Sieg –Altenkirchen-Wissen. Egal, wo man im Rheinland wohnen: Kulturbegeisterte fast an der eigenen Haustür abzuholen ...

Betrüger als Spendensammler unterwegs

Herdorf. Am Montag, 9. September, gegen 13.48 Uhr klingelten zwei unbekannte männliche Personen in Herdorf in der Schneiderstraße ...

Türkische Heimatgeschichten aus dem Westerwald

Hamm. Am Samstag, 21. September, 19 Uhr im Kulturhaus Hamm am Synagogenplatz liest der Autor und Kabarettist Necip Tokoglu: ...

Volksfeste: Polizei kündigt Kontrollen an

Region. Eigentlich gehören Meldungen rund um diese Veranstaltungen in die kulturellen, bestenfalls in die regionalen Nachrichten ...

Rotes Kreuz feiert Richtfest in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Mittwochmorgen hatte das Rote Kreuz zu einer besonderen Feierlichkeit in die Wiedstraße 50 in Altenkirchen ...

"Leben mit Demenz" im Cinexx

Hachenburg. An diesem Tag möchten die Veranstalter mit einer Vielzahl von Infoständen Möglichkeiten zum Umgang mit dem Krankheitsbild ...

Werbung