Werbung

Region |


Nachricht vom 06.04.2008 - 18:47 Uhr    

Müll einfach auf Zufahrt geworfen

Einfach in die Landschaft geworden: Unbekannte entsorgten auf dem Zufahrtsweg zum Modellflugpllatz zwischen Elkenroth und Nauroth illegal Müll. Die Polizei fahndet jetzt nach den Müllsündern.

unrat abgelagert

Elkenroth. Am Freitag, 4. April, wurde der Polizei in Betzdorf gegen 16 Uhr mitgeteilt, dass auf dem Zufahrtsweg zum Modellflugplatz zwischen Elkenroth und Nauroth, etwa 20 Meter neben der K 113, Müll abgelagert wurde. Ermittlungen vor Ort ergaben, dass es sich bei dem Müll um vier Sommerreifen der Marke Firestone (205/60), Teile eines Geschirrspülers "Whirlpool" ADP 905 und Kabelreste handelte.
Hinweise werden an die Polizei in Betzdorf, Telefon 02741/9260, erbeten. Foto: Polizei



Interessante Artikel




Kommentare zu: Müll einfach auf Zufahrt geworfen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Qualifizierung in der Altenpflege: Abschlüsse an der BBS Wissen

Wissen/Kreisgebiet. Die Fachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe an der Berufsbildenden Schule (BBS) in Wissen hat ...

Der 50. Wissener Jahrmarkt steht an: Erstes Informationstreffen Ende August

Wissen. 50 Jahre und kein bisschen leise: Was 1969 zaghaft begann, entwickelte sich zu einer der größten Hilfsaktionen in ...

Sommerfest der Kinderkrebshilfe: Schirmherr spendet 5.000 Euro

Gieleroth/Betzdorf. Udo Althoff von der Althoff Ausstellungsbau GmbH & Co. KG in Betzdorf ist Schirmherr des diesjährigen ...

Wäller Tour Bärenkopp: Wandern im Naturpark Rhein-Westerwald

Waldbreitbach/Region. Start und Ziel dieses höchst abwechslungsreichen Rundweges ist der kostenfreie Parkplatz in der Marktstraße ...

Vorsorgevollmacht und Co.: Was man wissen sollte

Altenkirchen. Diana Utgenannt und Wolfram Westphal vom Betreuungsverein Diakonie e.V. in Altenkirchen informieren am Dienstag, ...

Kirchenkreis trauert um Superintendent Sylvain Mutarushwa

Kreisgebiet/Muku. Große Trauer im Kirchenkreis Altenkirchen: Am Donnerstag (15. August) verstarb Superintendent Sylvain Mutarushwa ...

Weitere Artikel


Wie kam das Rad in den Wald?

Gebhardshain. Gegen 19 Uhr am Freitagabend, 4. April, meldete ein Verkehrs-Teilnehmer, dass zwischen Gebhardshain und Elben, ...

Handlauf bohrte sich in Pkw

Kirchen. Am Sonntag, 6. April, gegen 0.20 Uhr befuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw in Kirchen die Siegstrasse aus Richtung ...

Musik aus Lateinamerkika

Wissen. Im Rahmen des Begleitprogramms zum großen Chorprojekt "Canto general" bietet die Volkshochschule Wissen am Freitag, ...

Pfadfinder bei Leistungsschau

Eichen. Den eigenen Weg finden – Pfadfinden ist mehr als ein Abenteuer, sondern für Kinder und Jugendliche eine Möglichkeit, ...

Wehner besuchte Musikschule

Güllesheim. Die private Jarola Musik- und Tanzschule in Güllesheim bietet ein großes und qualitativ hochwertiges Angebot. ...

Schiffe fahren vorüber

Region. In der Reihe der Ausstellungen im Wahlkreisbüro der heimischen BundestagsaAbgeordneten Sabine Bätzing in Dierdorf ...

Werbung