Werbung

Vereine | - keine Angabe -


Nachricht vom 13.09.2013    

Herbstwanderung mit Hund

Der Tierschutzverein Altenkirchen lädt zur Wanderung für Zwei- und Vierbeiner ein. Start ist am Sonntag, 22. September, Anmeldungen sind bis 18. September möglich. Start der Wanderung ist in Ehrlich-Heimborn.

Foto: Verein

Region. Der Tierschutzverein für den Kreis Altenkirchen e.V. lädt zu einer Herbstwanderung mit und ohne Hund ein.

Der Verein will an den großen Erfolg im letzten und auch diesem Jahr anknüpfen, und uns nochmals zu einer Wanderung mit und ohne Hund treffen. Da aufgrund der zu hohen Temperaturen der letzten Termin im Juli abgesagt werden musste, gibt es nun einen Termin im September. Somit wird dies schon zu einer Herbstwanderung.

Gestartet wird am Sonntag, 22. September, um 13.30 Uhr am Parkplatz in Ehrlich/Heimborn, nähe Boeles Place. Die Strecke hat eine Länge von ca 7 Kilometer und führt uns entlang der Wanderwege durch den Wald und vorbei an der Nister.
Nach einem schönen und gemütlichen Spaziergang kehrt die Gruppe dann zu Kaffee und Kuchen im "Boeles Place" ein, denn auch hier sind die Vierbeiner willkommen.
Eingeladen sind alle Tierfreunde mit und ohne Hund, allerdings sollten die mitgeführten Hunde unbedingt verträglich sein.

Informationen und Anmeldungen bitte bis zum 18. September bei Stefanie Marenbach unter 0171-6025857; verwaltung@tierschutz-altenkirchen.de oder in der Geschäftsstelle 02743 - 93 42 101.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Herbstwanderung mit Hund

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


WSV sichert sich mit neuem Vereinsrekord endgültig den Klassenerhalt

Wissen/Niederaula. Zunächst musste der WSV gegen den deutschen Rekordmeister St. Hubertus Elsen antreten. Die Mannschaft ...

Männerarbeit des Kirchenkreises für Deutschen Engagementpreis nominiert

Berlin/Altenkirchen. Bereits 2018 wurde die heimische Männerarbeit unter der Leitung Bienemanns für Ihr beispielgebendes, ...

Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier der WSN-Tennisabteilung

Neitersen. Insbesondere wurden im Nachwuchsbereich einige Veranstaltungen durchgeführt. Hierdurch konnten neun neue Mitglieder ...

Drei neue Schießleiter für die RK Wisserland

Wissen/Betzdorf. Wienand selbst ließ sich im Spätsommer bei der Deutschen Schießsport Union in ihrem Leistungszentrum in ...

DLRG Betzdorf/Kirchen beweist sich bei Wellenwettkampf

Die Ortsgruppe Betzdorf/Kirchen nahm zum ersten Mal mit zwei Mannschaften an diesem Wettkampf teil. Das auserkorene Ziel ...

Hausarrest für Katzen?

Quirnbach. Katzen fressen auch Vögel, das stimmt, sie können lokal auch ein Problem sein, sie sind aber nicht für das Artensterben ...

Weitere Artikel


Drei Tage Natur pur mit allen Sinnen erleben

Molzhain. Die Jugend-Freizeitstätte Molzhain war dieses Jahr für den NABU Gebhardshainer Land/Wissen Unterkunft für die Kinderfreizeit. ...

Info-Besuch bei Davinci Haus

Elben. Die Bundestagskandidatin der FDP für den Kreis Altenkirchen, Sandra Weeser, besuchte erneut ein mittelständisches ...

19. Westerwälder Basaltturnier vom Regen bestimmt

Ingelbach. Über 180 Bogenschützen aus Nah und Fern hatten sich zum 19. Westerwälder Basaltturnier der Altenkirchener Bogenschützen ...

Grünabfall wird abgeholt

Altenkirchen. Herbstzeit gleich Grünabfallzeit – Laub, Hecken- und Strauchschnitt, Baumschnitt, Pflanzenreste aus dem Garten ...

Kita Adolph Kolping in Wissen feierte 40. Geburtstag

Wissen. Die Kindertagesstätte Adolph Kolping in Wissen feierte am vergangenen Samstag ihr 40-jähriges Jubiläum. Vor mehr ...

1000 Euro für die Ayas-Stiftung

Altenkirchen. Für nur wenige Euro kann ein Kind in Afghanistan für den kompletten Winter eingekleidet werden, mit vergleichsweise ...

Werbung