Werbung

Nachricht vom 14.09.2013    

Ergebnisse U18-Wahl Betzdorf/Kirchen

Die Ergebnisse der U18-Wahl in Betzdorf und Kirchen stehen fest. Die Jugendpflegen beider Verbandsgemeinden hatten zur Teilnahme Jugendliche im Alter von 17 bis 17 Jahren aufgerufen, 173 folgten diesem Aufruf und gaben ihre Zweit- und Erststimme ab.

U18-Wahl im Jugendraum Betzdorf, hier wurden die Stimmen ausgezählt. Foto: pr

Betzdorf/Kirchen. Die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf und Kirchen beteiligten sich an der bundesweiten Aktion „Bundestagswahl für Kinder und Jugendliche“.
Insgesamt 173 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 17 Jahren gaben ihre Stimmen ab. Im Vorfeld hatten die Jugendpfleger in einer Unterrichtseinheit an der Michael Grundschule in Kirchen und der Grundschule in Herkersdorf-Offhausen, sowie an den beiden Standorten der Bertha-von-Suttner Realschule Plus Betzdorf die Schüler über die Wahl informiert.

Am Vormittag konnte dann ein Teil der Schüler in der Schule wählen und für alle anderen gab es die Möglichkeit im Jugendraum Betzdorf in der Schulstraße die Stimmen abzugeben. Im Jugendraum gab es die Möglichkeit im Internet sich über die Parteien zu informieren, den Wahl-o-mat auszuprobieren oder in den Parteiprogrammen zu blättern.
Die politische Jugendbildung gehört mit zu den Aufgaben der Jugendpflegen und konnte so, auf eine interessante Weise, praktisch umgesetzt werden. Unter der Mithilfe vom Stadtbeigeordneten Benjamin Geldsetzer und einigen Jugendlichen wurden dann um 18 Uhr die Stimmen ausgezählt und es gab im Wahllokal für Betzdorf /Kirchen folgendes Ergebnisse:
Bei den Zweitstimmen:
CDU 51 Stimmen, 29,5 %
SPD 29 Stimmen, 16,8 %
FDP 12 Stimmen, 6,9 %
Grüne 21 Stimmen, 12,1 %
Die Linke 15 Stimmen, 8,7 %
Piraten 16 Stimmen, 9,2 %
NPD 5 Stimmen, 2,9%
REP 3 Stimmen, 1,7 %
MLPD 2 Stimmen, 1,2 %
AFD 6 Stimmen, 3,4 %
Pro Deutschland, 1 Stimme 0,6 %
Freie Wähler, 2 Stimmen 1,2 %



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Bei den Erststimmen:
CDU, Erwin Rüddel 60 Stimmen, 34,7%
SPD, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, 45 Stimmen, 26 %
FDP, Sandra Weeser, 11 Stimmen, 6,4 %
GRÜNE, Elisabeth Bröskamp, 15 Stimmen, 8,7 %
DIE LINKE, Jochen Bülow, 10 Stimmen, 5,7 %
PIRATEN, Hans-Peter König, 11 Stimmen, 6,4 %
NPD, Uwe Weber, 9 Stimmen, 5,2 %
FREIE WÄHLER, Oliver Weihrauch, 2 Stimmen 1,2 %

Von den 173 abgegebenen Stimmen waren 10 ungültig. Nach der Wahl wurden dann die Ergebnisse der Zweitstimmen nach Berlin gemeldet, wo die Daten aus über 1500 Wahllokalen gesammelt wurden und das Ergebnis auf der Homepage: www.u18.org abgerufen werden kann. Diese Pressemitteilung wurde von den Jugendpflegen zugeschickt.


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ergebnisse U18-Wahl Betzdorf/Kirchen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Wehrleiter aus Altenahr: "Katastrophenschutz in RLP hat Luft nach oben"

Brachbach/Altenahr. "Wir müssen am Katastrophenschutz arbeiten", und das sei gleichbedeutend mit der Anschaffung von Fahrzeugen ...

Corona: Nur noch 1.846 Bürger aus Kreis Altenkirchen am 24. Mai infiziert

Region. Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis 33.627 Menschen positiv auf eine Infektion getestet. Als geheilt gelten ...

Pilot für einen Tag: Schnupperaktion auf dem Flugplatz Katzwinkel

Katzwinkel. Wie ist es möglich, stundenlang auch ohne Motor in der Luft zu bleiben und dabei große Strecken lautlos und nur ...

Vortrag in Altenkirchen zum Asyl- und Aufenthaltsrecht bei rechtlicher Betreuung

Altenkirchen. In der kostenlosen Präsenz-Veranstaltung informiert Stephanie Lörsch, Referentin des Betreuungsvereins Diakonie ...

Neun-Euro-Ticket: Welche Ziele lohnen sich mit Startpunkt Kreis Altenkirchen?

Kreis Altenkirchen. Die Ergebnisse der Facebook-Umfrage zeigen: Auch wenn nicht alle Orte im Kreis gleichermaßen gut an den ...

Kircheib und Rott: Einbruchsdiebstahl aus mehreren Verkaufsautomaten

Region. In der Zeit von Montag (23. Mau), 21.30 Uhr, bis Dienstag (24. Mai), 8 Uhr, wurden von bislang unbekannten Tätern ...

Weitere Artikel


Verkehrsunfall bei Molzhain mit drei leicht verletzten Personen

Molzhain. Die 46-jährige Fahrzeugführerin fuhr mit vier Kindern in der Gemarkung Molzhain die L288 aus Richtung Steineroth ...

Empfang der Westerwälder Wirtschaft bei Wünsche GmbH

Nistertal. Im Mittelpunkt des Empfangs der Westerwälder Wirtschaft stand die Firma Wünsche, die an diesem Wochenende ihren ...

Hospizmitarbeiter in der Schule

Altenkirchen. In der Woche vom 21. bis 25. Oktober 2013 wird an der Erich Kästner Grundschule in Altenkirchen das Projekt ...

Wirtschaftsjunioren stellten Fragen an die Politik

Kreis Altenkirchen. Fünf Kandidaten im Wahlkreis 198 erhielten die Fragen der Wirtschaftsjunioren und konnten dazu Stellung ...

Grüne im Kreis sagen Ja zur Koalition mit der SPD

Kreis Altenkirchen. Anfang der Woche trafen sich in Wissen in einem öffentlichen Kreistreffen der Grünen Vertreterinnen und ...

Hände weg von der Gewerbesteuer

Gebhardshain. Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) stellt erneut die Gewerbesteuer der Kommunen infrage. Dies würde die ...

Werbung