Werbung

Nachricht vom 14.09.2013    

Verkehrsunfall bei Molzhain mit drei leicht verletzten Personen

Am Freitag, dem 13. September, gegen 15.55 Uhr kam es bei Molzhain zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 46-jährigen Fahrerin mit vier Kindern und einem 47-jährigen Fahrer. Drei Personen wurden leicht verletzt.

Foto: PI Betzdorf

Molzhain. Die 46-jährige Fahrzeugführerin fuhr mit vier Kindern in der Gemarkung Molzhain die L288 aus Richtung Steineroth kommend in Fahrtrichtung Hachenburg. In Höhe eines links einmündenden Waldweges schloss sie auf den PKW eines 47-jährigen ortsunkundigen Fahrzeugführers auf, welcher mit gedrosselter Geschwindigkeit am rechten Fahrbahnrand fuhr.

Für die 46-Jährige sah es nach eigenen Angaben so aus, als würde der Fahrer die Fahrt auch weiterhin mit erheblich reduzierter Geschwindigkeit fortsetzen beziehungsweise am rechten Fahrbahnrand anhalten. Sie entschloss sich, den PKW zu überholen. Als sie gerade zum Überholen ausscherte, blinkte der 47-jährige Fahrer nach links und setzte unvermittelt zum Linksabbiegen in den Waldweg an. Die Fahrerin leitete eine Notbremsung ein und lenkte ihr Fahrzeug nach rechts, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Aufgrund ihres Geschwindigkeitsüberschusses gelang dies aber nicht. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Hierbei stieß das Fahrzeug der 46-Jährigen linksseitig gegen das linke Heck des abbiegenden PKW. Hierdurch wurde das Fahrzeug der 46-Jährigen nach rechts abgelenkt und prallte gegen die rechte Leitplanke. Der PKW des 47-Jährigen wurde durch den Anstoß nach links herumgeschleudert und stand entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung mit der rechten Fahrzeugseite an der linken Leitplanke.
Entgegen den Angaben der Fahrerin gab der 47-Jährige Fahrer an, den Fahrtrichtungsanzeiger nicht erst unmittelbar vor dem Abbiegen sondern bereits früher betätigt zu haben.



Bei dem Zusammenstoß erlitten die 46-jährige Fahrerin sowie die beiden Insassen des gegnerischen PKW, leichte Verletzungen. Die vier Kinder im PKW der 46-Jährigen blieben unverletzt.

Es entstand erheblicher Sachschaden an beiden Fahrzeugen und geringer Sachschaden an den Leitplanken. Der Gesamtschaden wird auf etwa 11.000 Euro geschätzt.

--
PI Betzdorf


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Verkehrsunfall bei Molzhain mit drei leicht verletzten Personen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Geführte Wanderung zur "Perle des Westerwaldes"

Limbach. Los geht’s am kommenden Sonntag, den 22. Mai, um 9:30 Uhr am Limbacher Friedhof (Navi: Hauptstraße 1, Parkplatz ...

Altenkirchen wählt am 18. September neuen Stadtbürgermeister

Altenkirchen. Als Folge des Rücktritts von Matthias Gibhardt, dem Altenkirchener Stadtbürgermeister, zum 31. Mai und aus ...

Arbeiten am Stromnetz sorgen für Stromausfall am 22. Mai

Hahn am See. Am Sonntag, dem 22. Mai, wartet die Energienetze Mittelrhein (enm) das Stromnetz in Nisterberg, Bölsberg, Kirburg, ...

Corona im Kreis Altenkirchen am Mittwoch (18. Mai)

Region. Der Frühling bringt weiterhin eine Entspannung der Pandemie-Lage – auch im Kreis Altenkirchen. Das Landesuntersuchungsamt ...

Westerwaldwetter: Starkregen und heftige Gewitter am Donnerstag und Freitag

Region. Schwere Gewitterlagen sind laut dem Deutschen Wetterdienst im Mai an und für sich nicht völlig ungewöhnlich. Am Donnerstag ...

Brandstiftung in Wissen: Jetzt sagten Polizei und Feuerwehr aus

Region. Der Einsatzleiter der Feuerwehr aus Wissen berichtete, dass der Feuerschein des brennenden Hauses bereits von weitem ...

Weitere Artikel


Empfang der Westerwälder Wirtschaft bei Wünsche GmbH

Nistertal. Im Mittelpunkt des Empfangs der Westerwälder Wirtschaft stand die Firma Wünsche, die an diesem Wochenende ihren ...

Hospizmitarbeiter in der Schule

Altenkirchen. In der Woche vom 21. bis 25. Oktober 2013 wird an der Erich Kästner Grundschule in Altenkirchen das Projekt ...

Ein großer Tag für die Freiwillige Feuerwehr Hamm

Hamm/Sieg. Zur offiziellen Ernennung von Wehrleiter Heiko Grüttner und der Schlüsselübergabe des neuen Tanklöschfahrzeuges ...

Ergebnisse U18-Wahl Betzdorf/Kirchen

Betzdorf/Kirchen. Die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf und Kirchen beteiligten sich an der bundesweiten Aktion ...

Wirtschaftsjunioren stellten Fragen an die Politik

Kreis Altenkirchen. Fünf Kandidaten im Wahlkreis 198 erhielten die Fragen der Wirtschaftsjunioren und konnten dazu Stellung ...

Grüne im Kreis sagen Ja zur Koalition mit der SPD

Kreis Altenkirchen. Anfang der Woche trafen sich in Wissen in einem öffentlichen Kreistreffen der Grünen Vertreterinnen und ...

Werbung