Werbung

Nachricht vom 15.09.2013    

Hospizmitarbeiter in der Schule

Der Hospizverein Altenkirchen führt in diesem Jahr das Projekt "Hospiz macht Schule" an der Erich Kästner Grundschule Altenkirchen durch. Der Verein führte das Projekt bereits zweimal mit Erfolg durch.

Foto: Hospizverein

Altenkirchen. In der Woche vom 21. bis 25. Oktober 2013 wird an der Erich Kästner Grundschule in Altenkirchen das Projekt „Hospiz macht Schule“ durchgeführt. Fünf ehrenamtliche und speziell ausgebildete Mitarbeiter des Hospizvereins Altenkirchen sind im Rahmen einer Projektwoche im Einsatz.
Sie werden, unterstützt durch die Klassenleitung, mit den Kindern eines 4. Schuljahres über wichtige Situationen des Lebens sprechen. Spielerisch und kindgerecht wird an den Themen Schmerz, Leid, Verlust, Tod und Trauer intensiv gearbeitet.
Das Projekt wurde bereits an der Grundschule in Weyerbusch und in Horhausen sehr erfolgreich durchgeführt.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Hospizmitarbeiter in der Schule

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Spende für Ahrweiler: St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein hilft

Wissen. In Erinnerung an die sehr freundliche Aufnahme durch diese Gesellschaft und das mittelalterliche Flair dieser Stadt ...

Selbacher Backes erstrahlt in neuem Glanz

Selbach. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus sah in diesem Umbruch, den der Abbruch des Backes mit sich brachte, eine Chance ...

Die Kleine Pechlibelle ist Libelle des Jahres 2022

Region. Libellen als Augentiere haben ein viel differenzierteres Farbensehen als wir Menschen. Sie haben viel mehr Farbrezeptoren ...

Sonderpreis der Ministerpräsidentin für „Projekt „Lebenslust trotz(t) Krebs“

Neuwied. Die Vorstandsmitglieder hatten ihre 29 Gruppen dazu aufgerufen, zum Thema LEBENSLUST einen kurzen Videoclip zu drehen. ...

Helfende Hände gesucht: Der Westerwald-Verein sucht Wegemarkierer

Region. “Helfende Hände zum Markieren unserer Wanderwege gesucht!“, so titelt der Westerwald-Verein e. V. bei seiner Suche ...

Der Kaisermantel ist der Schmetterling des Jahres 2022

Region. Jochen Behrmann von der Naturschutzstiftung des BUND NRW: "Der Kaisermantel führt uns vor Augen, wie wichtig gesunde ...

Weitere Artikel


Ein großer Tag für die Freiwillige Feuerwehr Hamm

Hamm/Sieg. Zur offiziellen Ernennung von Wehrleiter Heiko Grüttner und der Schlüsselübergabe des neuen Tanklöschfahrzeuges ...

Freie Plätze im Bundesfreiwilligendienst

Region. Der Landesverband des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes sucht Menschen für den Bundesfreiwilligendienst. Der Bundesfreiwilligendienst ...

Die 6. Siegener Messe für Beruf, Aus- und Weiterbildung

Siegen. – Wenn es einen Messenamen gibt, der in der Region in den letzten Jahren bekannt geworden und für viele Menschen ...

Empfang der Westerwälder Wirtschaft bei Wünsche GmbH

Nistertal. Im Mittelpunkt des Empfangs der Westerwälder Wirtschaft stand die Firma Wünsche, die an diesem Wochenende ihren ...

Verkehrsunfall bei Molzhain mit drei leicht verletzten Personen

Molzhain. Die 46-jährige Fahrzeugführerin fuhr mit vier Kindern in der Gemarkung Molzhain die L288 aus Richtung Steineroth ...

Ergebnisse U18-Wahl Betzdorf/Kirchen

Betzdorf/Kirchen. Die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf und Kirchen beteiligten sich an der bundesweiten Aktion ...

Werbung