Werbung

Nachricht vom 15.09.2013 - 09:51 Uhr    

Business Talk macht Station in Wissen

Business Talk heißt eine bundesweite Veranstaltungsreihe, durch die die Bundesagentur für Arbeit auf ungewöhnliche Weise mit Arbeitgebern ins Gespräch kommen will: Informationen zu zukunftsträchtigen Themen werden in stilvoller Kulisse mit humorvollen Theatereinlagen gewürzt, und am Ende bleibt viel Raum für persönliche Gespräche. In der Region macht der Business Talk im September gleich dreimal Station: in Wissen, Andernach und Montabaur.

Wissen. Den Anfang im Veranstaltungsreigen macht die Agentur für Arbeit Neuwied, die am Dienstag, 17. September, ins Kulturwerk Wissen (Walzwerkstraße 22) einlädt und dort ab 14 Uhr unter dem Titel "Fachkräfte gewinnen - für heute und morgen. Fachkräftesicherung durch Ausbildung und Qualifizierung“ informiert.

Ein kurzer Impulsvortrag und eine Podiumsdiskussion mit Spezialisten aus der regionalen Wirtschaft wollen ein pointiertes Licht auf das Thema des Tages werfen und Perspektiven öffnen – für tiefer gehende Gespräche.

„Uns geht es nicht um trockenes Dozieren. Vielmehr verstehen wir den Business-Talk als eine kommunikative Plattform für alle Entscheider auf dem regionalen Arbeitsmarkt“, sagt der Agentur-Geschäftsführer Karl-Ernst Starfeld.

Als Podiumsteilnehmer stehen neben dem Agenturleiter Karl-Ernst Starfeld, Oliver Schrei, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Kreis Altenkirchen, Doris John, Schulleiterin und Vorsitzende des Arbeitskreises „Schule-Wirtschaft“, Dr. Andreas Reingen, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Altenkirchen sowie Bernd Hammes, Leiter Geschäftsbereich Berufsbildung der HWK Koblenz den Teilnehmern als Experten zur Verfügung.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Business Talk macht Station in Wissen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Das Festival mit Wohlfühlfaktor – 15 Jahre WAKE UP

Linkenbach. „Days of tomorrow“, Speedswing“, „Cressy Jaw“ oder auch „Pinski“: Dies war nur eine kleine Auswahl der musikalischen ...

Gelungener musikalischer Abschluss des bekannten „Spack! Festivals“

Wirges. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge betraten die Festivalbesucher in diesem Jahr das altbekannte Gelände ...

Sparkassenstiftung bringt Bewegung: Kleinspielfeld gespendet

Pracht. Das Kuratorium der Stiftung der ehemaligen Kreissparkasse Altenkirchen hat sich in diesem Jahr besonders der Unterstützung ...

VG Wissen gratulierte langjährigen Mitarbeiterinnen

Wissen. Mitte August konnte Bürgermeister Michael Wagener gleich drei langjährigen Mitarbeiterinnen zu ihrem Dienstjubiläum ...

Der Wald ist krank: 84 Prozent der Bäume sind geschädigt

Seifen/Flammersfeld. Mit erschreckenden und besorgniserregenden Daten, Fakten und Entwicklungen hinsichtlich des Gesundheitszustandes ...

Alserberg-Brücke: Kein Schwerlastverkehr – Unternehmen schreiben Brandbrief

Wissen. In einem Brandbrief vom 22. August wenden sich sieben große, aber auch kleinere Unternehmen, die ihre Betriebsstätte ...

Weitere Artikel


Glas Krüger eröffnete neues Ausstellungsgebäude

Hamm/Sieg. Glas Krüger eröffnete ein neues Ausstellungsgebäude und präsentiert nun auf zwei Etagen und rund 180 Quadratmeter ...

Jeremias Schramm erfolgreich

Betzdorf. Jugendfahrer Jeremias Schramm vom "Horczyk-Tretmühle-Team" des RSC Betzdorf konnte sich in den letzten Wochen ...

Herbstgenüsse für alle Sinne stimmten auf die Jahreszeit ein

Wissen. Wie schon im Jahre 2011, mit dem höchst erfolgreichen Musical-Dinner,
bot der Landfrauenverband des Kreises Altenkirchen ...

Die 6. Siegener Messe für Beruf, Aus- und Weiterbildung

Siegen. – Wenn es einen Messenamen gibt, der in der Region in den letzten Jahren bekannt geworden und für viele Menschen ...

Freie Plätze im Bundesfreiwilligendienst

Region. Der Landesverband des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes sucht Menschen für den Bundesfreiwilligendienst. Der Bundesfreiwilligendienst ...

Ein großer Tag für die Freiwillige Feuerwehr Hamm

Hamm/Sieg. Zur offiziellen Ernennung von Wehrleiter Heiko Grüttner und der Schlüsselübergabe des neuen Tanklöschfahrzeuges ...

Werbung