Werbung

Nachricht vom 15.09.2013    

Business Talk macht Station in Wissen

Business Talk heißt eine bundesweite Veranstaltungsreihe, durch die die Bundesagentur für Arbeit auf ungewöhnliche Weise mit Arbeitgebern ins Gespräch kommen will: Informationen zu zukunftsträchtigen Themen werden in stilvoller Kulisse mit humorvollen Theatereinlagen gewürzt, und am Ende bleibt viel Raum für persönliche Gespräche. In der Region macht der Business Talk im September gleich dreimal Station: in Wissen, Andernach und Montabaur.

Wissen. Den Anfang im Veranstaltungsreigen macht die Agentur für Arbeit Neuwied, die am Dienstag, 17. September, ins Kulturwerk Wissen (Walzwerkstraße 22) einlädt und dort ab 14 Uhr unter dem Titel "Fachkräfte gewinnen - für heute und morgen. Fachkräftesicherung durch Ausbildung und Qualifizierung“ informiert.

Ein kurzer Impulsvortrag und eine Podiumsdiskussion mit Spezialisten aus der regionalen Wirtschaft wollen ein pointiertes Licht auf das Thema des Tages werfen und Perspektiven öffnen – für tiefer gehende Gespräche.

„Uns geht es nicht um trockenes Dozieren. Vielmehr verstehen wir den Business-Talk als eine kommunikative Plattform für alle Entscheider auf dem regionalen Arbeitsmarkt“, sagt der Agentur-Geschäftsführer Karl-Ernst Starfeld.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Als Podiumsteilnehmer stehen neben dem Agenturleiter Karl-Ernst Starfeld, Oliver Schrei, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Kreis Altenkirchen, Doris John, Schulleiterin und Vorsitzende des Arbeitskreises „Schule-Wirtschaft“, Dr. Andreas Reingen, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Altenkirchen sowie Bernd Hammes, Leiter Geschäftsbereich Berufsbildung der HWK Koblenz den Teilnehmern als Experten zur Verfügung.


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Business Talk macht Station in Wissen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Westerwald Touristik-Service bringt zwei neue Broschüren heraus

Region. Faszination Westerwald - so heißt das Erlebnis-Magazin des Westerwald Touristik-Service. Auf 125 Seiten kann der ...

Frauenchor Pracht besuchte Spargelhof in Alpen

Pracht/Venlo. Danach ging es im Bus weiter in die "grüne Stadt" an der Maas, nach Venlo.
Der Nachmittag stand zur freien ...

Arbeitslosenzahlen steigen im Juni wie erwartet

Kreis Neuwied / Kreis Altenkirchen. Die Zahl der Arbeitslosen steigt um 1.417 Personen auf 8.616 Personen. Im Vergleich zum ...

Autorin aus Birkenbeul startet Crowdfundingkampagne für inklusives Romanprojekt

Hamm-Birkenbeul. "Was hier entsteht ist ein einzigartiges Werk, welches, inspiriert durch teilweise wahre Begebenheiten, ...

Elkenroth: Geführte Mountainbike-Tour am 2. Juli

Elkenroth. Die Teilnahme ist geeignet für ambitionierte und mit einer guten Grundlagenausdauer ausgestattete Fahrer. Eine ...

Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth freuen sich über eine große Zuwendung

Gieleroth. Vertreter der DLRG-Jugend und die Vorstandsmitglieder des Vereins zeigten sich von der Höhe des Erlöses erfreut. ...

Weitere Artikel


Glas Krüger eröffnete neues Ausstellungsgebäude

Hamm/Sieg. Glas Krüger eröffnete ein neues Ausstellungsgebäude und präsentiert nun auf zwei Etagen und rund 180 Quadratmeter ...

Jeremias Schramm erfolgreich

Betzdorf. Jugendfahrer Jeremias Schramm vom "Horczyk-Tretmühle-Team" des RSC Betzdorf konnte sich in den letzten Wochen ...

Herbstgenüsse für alle Sinne stimmten auf die Jahreszeit ein

Wissen. Wie schon im Jahre 2011, mit dem höchst erfolgreichen Musical-Dinner,
bot der Landfrauenverband des Kreises Altenkirchen ...

Die 6. Siegener Messe für Beruf, Aus- und Weiterbildung

Siegen. – Wenn es einen Messenamen gibt, der in der Region in den letzten Jahren bekannt geworden und für viele Menschen ...

Freie Plätze im Bundesfreiwilligendienst

Region. Der Landesverband des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes sucht Menschen für den Bundesfreiwilligendienst. Der Bundesfreiwilligendienst ...

Ein großer Tag für die Freiwillige Feuerwehr Hamm

Hamm/Sieg. Zur offiziellen Ernennung von Wehrleiter Heiko Grüttner und der Schlüsselübergabe des neuen Tanklöschfahrzeuges ...

Werbung