Werbung

Nachricht vom 03.10.2013 - 09:33 Uhr    

Konzert für die Palliativstation Kirchen

Die Palliativstation am DRK-Krankenhaus Kirchen feiert das fünfjährige Bestehen. Aus diesem Anlass gibt es ein Konzert in der Lutherkirche mit dem Musikverein Webach und der Gruppe "Remember". Die Palliativstation wünscht sich viele Besucher.

Kirchen. Nun ist es schon fünf Jahre her, dass die Palliativstation des DRK Krankenhauses Kirchen eröffnet wurde. Aus diesem Anlass findet am Sonntag, 13. Oktober, um 17 Uhr in der Lutherkirche in Kirchen ein Benefizkonzert statt.

Der Musikverein Wehbach 1912 und die Gruppe „Remember“ umrahmen dieses Konzertmusikalisch. Der Musikverein unter der Leitung von Frank Zelmer, ist ein Begriff in der Region und setzt für diesen Anlass besondere musikalische Momente. Die Gruppe „Remember“ unter der Leitung von Karin Hegels wird der Veranstaltung durch nachdenkliche Texte und Melodien etwas Besonderes verleihen.

2008 wurde die Palliativstation mit sechs Betten eröffnet,verteilt auf vier Einzel- und ein Doppelzimmer. Die Patientenzimmer sind den Bedürfnissen der Patienten angepasst. Die übrigen Räume der Station haben einen wohnlichen Charakter. Angehörige können bei Bedarf in einem Gästezimmer übernachten.

Auf der Station arbeiten speziell geschulte Ärzte, Pflegekräfte, Sozialarbeiter, Physiotherapeuten und eine Seelsorgerin. Sie alle tragen mit dazu bei, dass die Patienten baldmöglichst in das von ihnen gewohnte Umfeld zurückkehren können. Ebenso ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten und Pflegediensten der Region unverzichtbar.

Schwerpunkt der täglichen Arbeit ist die Versorgung von Patienten mit fortgeschrittenen, nicht heilbaren Erkrankungen, die psychosoziale und psychotherapeutische Unterstützung, die spirituelle Begleitung der Kranken und die Betreuung der Angehörigen.

Die Initiatoren und Mitwirkenden dieser Veranstaltung würden sich sehr freuen, viele Besucher begrüßen zu dürfen.
Es besteht die Möglichkeit, die Palliativstation durch Spenden zu unterstützen, um weitere Anschaffungen zum Wohle der schwerkranken Patienten möglich zu machen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Konzert für die Palliativstation Kirchen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Kreisjugendring Altenkirchen neu gegründet

Altenkirchen/Kreisgebiet. Zweieinhalb Jahre arbeiteten heimische Jugendverbände intensiv miteinander, nun haben sie es geschafft: ...

Wild-West-Tag am 3. Oktober im Wild-Freizeitpark Gackenbach

Gackenbach. Außerdem ist American Bullriding eine weitere Attraktion am 3. Oktober im Wild-Freizeitpark Westerwald von 10 ...

Erfolgreicher 1. Internationaler Traveller Day im Stöffel-Park

Enspel. Eingeladen hatten zu den Traveller Days die Familien Kramer und Eckerth, die selber auf den verschiedensten Veranstaltungen ...

50. Wissener Jahrmarkt: „Eine fantastische Idee!“

Wissen. Ein ehemaliger Bundesminister, ein neuer und ein Landrat a. D., zwei Landtagsabgeordnete, ein Verbandsgemeinde- und ...

Rekord beim Wissener Jahrmarktslauf: 423 Läufer am Start

Wissen. Am Samstag (21. September) kamen 423 Läuferinnen und Läufer zum Jahrmarktslauf nach Wissen, der im Rahmen des

Chirurgie: Diakonie in Südwestfalen weitet Angebote aus

Siegen/Betzdorf. Als Chefarzt Dr. Ahmed Koshty (46) vor drei Jahren mit einer ganzen Mannschaft von der Uni-Klinik Gießen ...

Weitere Artikel


Klassenfahrt machte viel Spaß

Horhausen. Hier der Bericht, den wir in der Originalfassung der jungen Nachwuchs-Redakteure belassen: "Am 26.08.2013 um ...

Bundesweiter Kampf gegen Raserei auf den Straßen

Region. Auf rheinland-pfälzischen Straßen sind im vergangenen Jahr 209 Menschen ums Leben gekommen. Bei mehr als 40 Prozent ...

Apfelannahmestelle in Oberraden jetzt dauerhaft

Oberraden. Rundum strahlende Gesichter, als die Anlage der Öffentlichkeit präsentiert wurde. Unternehmer Manfred Krekel hat ...

Exkursion zur Gedenkstätte Hadamar

Hamm. Kürzlich fuhren die Geschichts-Grundkurse der IGS Hamm/Sieg (Klassenstufe 13) in Begleitung ihrer Lehrkräfte Diana ...

The Cavern Beatles begeisterten das Publikum

Wissen. Visuell und akustisch sowie mit einem absolut realistischen Konzert wie in den Jahren 1963-66 zur Zeit der echten ...

Jagdhunde erfüllen gesetzliche Vorgaben

Kreis Altenkirchen. Zur Jagd geeignet sind alle die Jagdhunde die sich mit Ihren Hundeführern der Jagdeignungsprüfung (JEP) ...

Werbung