Werbung

Nachricht vom 07.10.2013    

"Siegperlen" besuchten die Glockenwelt

Die Wanderfreunde "Siegperle" genossen die Wanderung in Beilstein und den anschließenden Besuch der Burg Greifenstein mit der einzigartigen Glockenwelt.

Rast in Beilstein. Foto: pr

Kirchen. Am östlichsten Rand des Westerwaldes waren jetzt die Wanderfreunde „Siegperle“ mit 45 Personen auf Wanderschaft, genauer gesagt in Beilstein im Lahn-Dill-Kreis. Mit herrlichen Ausblicken ins Ulmtal wurden die Teilnehmer auf den Routen von 5 und 10 km belohnt, ehe auf dem Start- und Zielgelände, dem Sportplatz des Tuspo „Nassau“ Beilstein e. V., die Sonnenstrahlen im Rahmen der Mittagsrast genossen wurden.

Anschließend führte der Ausflug weiter zur nahegelegenen Burg Greifenstein, wo der Verein an einer Burgführung mit Besichtigung der einzigartigen Glockenwelt teilnahm. Annähernd 100 Glocken konnten hier bestaunt und teilweise sogar selbst ausprobiert werden.

Die nächste Tagesfahrt der „Siegperlen“ führt am Sonntag, den 25. Oktober nach Magdlos bei Fulda mit IVV-Wanderung und anschließendem Besuch der Brüder-Grimm-Stadt Steinau an der Straße und des dortigen Katharinenmarktes. Weil der Bus derzeit bis auf den letzten Platz besetzt ist, sind Anmeldungen auf Warteliste möglich. Auskünfte zum Vereins- und Volkssportgeschehen erteilt Vorsitzender Sven Wolff, Tel. 02741/6972 oder E-Mail: siegperle@aol.com.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: "Siegperlen" besuchten die Glockenwelt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden


Beliebte Artikel



Aktuelle Artikel aus Vereine


Wurstessen mit großer Tombola beim Schützenverein

Katzwinkel. Nach einer kurzen Eröffnungsrede durch die 1. Vorsitzende Silke Weber, die sich sehr freute an diesem Abend wieder ...

Mitgliederversammlung des Förderkreises für das DRK-Krankenhaus Hachenburg

Hachenburg. Grundlage der Standortentscheidung ist für den Förderverein das Ergebnis des nach objektiven und einvernehmlich ...

WSV sichert sich mit neuem Vereinsrekord endgültig den Klassenerhalt

Wissen/Niederaula. Zunächst musste der WSV gegen den deutschen Rekordmeister St. Hubertus Elsen antreten. Die Mannschaft ...

Männerarbeit des Kirchenkreises für Deutschen Engagementpreis nominiert

Berlin/Altenkirchen. Bereits 2018 wurde die heimische Männerarbeit unter der Leitung Bienemanns für Ihr beispielgebendes, ...

Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier der WSN-Tennisabteilung

Neitersen. Insbesondere wurden im Nachwuchsbereich einige Veranstaltungen durchgeführt. Hierdurch konnten neun neue Mitglieder ...

Drei neue Schießleiter für die RK Wisserland

Wissen/Betzdorf. Wienand selbst ließ sich im Spätsommer bei der Deutschen Schießsport Union in ihrem Leistungszentrum in ...

Weitere Artikel


22. Westerwälder Mineralienbörse in Horhausen

Horhausen. Steine aus aller Welt sind bei der 22. Westerwälder Mineralienbörse am Sonntag, 20. Oktober, im Kaplan-Dasbach-Haus ...

Sportliches Oktoberfest der Vereine

Fürthen-Oppertsau. „Sportvereine der Gemeinde lernen sich untereinander kennen, und werben zusammen für ihren Sport“ – unter ...

Italien war Ziel der Studienfahrt

Wissen. Fast fünfzig Schüler, die sich an der BBS Wissen in der Ausbildung zum Sozialassistenten bzw. zum Erzieher befinden, ...

Piratenpartei: Abstimmung in Wissen

Wissen/Kreisgebiet. Demokratie wie sich die Piraten das vorstellen, können Sie am Mittwoch, 9. Oktober, ab 19 Uhr in Wissen ...

Pepe Rahl beendet erfolgreiche Saison

Pracht-Niederhausen/Neitersen. 12 Siege in 19 U15-Mountainbike-Rennen, hessischer MTB-Landesmeister 2013, Gesamtsieger beim ...

SG Ellingen II unterliegt der SG Ransbach

Willroth. Die Pieta-Elf musste ohne die etatmäßigen Stammkräfte Phillip Peil, Maik Neitzert, Killian Thon und Julian Breithausen ...

Werbung