Werbung

Nachricht vom 07.10.2013    

Bitzen feierte alljährliches Apfelfest

So langsam bekommt das Apfelfest, welches am Sonntag im Bürgerhaus "Bergtreff" in Bitzens Ortsteil Dünebusch stattfand, Tradition. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger hatten sich dort eingefunden, um bei einigen Köstlichkeiten rund um den Apfel an einem gemütlichen Beisammensein teilzuhaben.

Das Pressen des frischen Apfelsaftes war auf dem diesjährigen Apfelfest in Bitzen-Dünebusch ein Hingucker. (Fotos: Bianca Klüser)

Bitzen-Dünebusch. Am Sonntag hatten sich auf Einladung des Bürgervereins Bürger- und Nachbarschaftshilfe Berg e.V. zahlreiche Bürgerinnen und Bürger im Gemeindehaus „Bergtreff“ in Bitzen-Dünebusch eingefunden, wo das alljährliche Apfelfest bereits zum vierten Mal stattfand.

Neben den üblichen Erfrischungsgetränken und heißem Kaffee wurde den Gästen natürlich auch selbstgemachter Apfelsaft und Apfelwein, sowohl der aus vergangenen Jahren wie auch Federweißer, geboten. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt – neben süßem Apfelkuchen wurde in dem im Sommer eingeweihten Backes auch herzhafter Flamm- und Zwiebelkuchen sowie Pizza gebacken.

Bereits in den Tagen vor dem Fest war von zahlreichen ehrenamtlichen Helfern Vorarbeit geleistet worden. Von einer Vielzahl an Apfelbäumen innerhalb der Ortsgemeinde hatten sie die Früchte geerntet, die im Rahmen des Apfelfestes vor Ort verarbeitet wurden. Insbesondere für die kleinen Gäste war dies ein interessantes Schauspiel und einige standen beim Pressen des Apfelsaftes ganz nah mit dabei.



Trotz des eher mäßigen Herbstwetters verbrachten die Gäste, Jung wie Alt, Groß und Klein, einige schöne und gemütliche gemeinsam Stunden in einer harmonischen Atmosphäre im „Bergtreff“ in Bitzen-Dünebusch.

„Das diesjährige Apfelfest war ein großer Erfolg“, so das Fazit von Ortsbürgermeister Armin Weigel, „Es waren viele Leute da und die Veranstaltung spielt sich immer mehr ein, sodass es ein sehr schöner Tag war.“ (bk)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Kommentare zu: Bitzen feierte alljährliches Apfelfest

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Geführte Wanderung zur "Perle des Westerwaldes"

Limbach. Los geht’s am kommenden Sonntag, den 22. Mai, um 9:30 Uhr am Limbacher Friedhof (Navi: Hauptstraße 1, Parkplatz ...

Altenkirchen wählt am 18. September neuen Stadtbürgermeister

Altenkirchen. Als Folge des Rücktritts von Matthias Gibhardt, dem Altenkirchener Stadtbürgermeister, zum 31. Mai und aus ...

Arbeiten am Stromnetz sorgen für Stromausfall am 22. Mai

Hahn am See. Am Sonntag, dem 22. Mai, wartet die Energienetze Mittelrhein (enm) das Stromnetz in Nisterberg, Bölsberg, Kirburg, ...

Corona im Kreis Altenkirchen am Mittwoch (18. Mai)

Region. Der Frühling bringt weiterhin eine Entspannung der Pandemie-Lage – auch im Kreis Altenkirchen. Das Landesuntersuchungsamt ...

Westerwaldwetter: Starkregen und heftige Gewitter am Donnerstag und Freitag

Region. Schwere Gewitterlagen sind laut dem Deutschen Wetterdienst im Mai an und für sich nicht völlig ungewöhnlich. Am Donnerstag ...

Brandstiftung in Wissen: Jetzt sagten Polizei und Feuerwehr aus

Region. Der Einsatzleiter der Feuerwehr aus Wissen berichtete, dass der Feuerschein des brennenden Hauses bereits von weitem ...

Weitere Artikel


Vermisst: Antonius Knott aus Gebhardshain

Gebhardshain/Betzdorf. Seit Montag, 30. September, wird der 75 jährige Antonius Knott aus Gebhardshain vermisst.

Antonius ...

SV Malberg II unterliegt in Lautzert

Lautzert. Die Spielvereinigung Lautzert übernahm sofort die Initiative und wäre beinahe nach wenigen Minuten bereits durch ...

Polizei-Blitzmarathon: Über 1.000 Raserstellen gemeldet

Viele nannten dabei gleich mehrere Stellen, an denen ihrer Meinung nach gerast wird, sodass die Anzahl der vorgeschlagenen ...

Drei Tage Ferienspaß bei der DJK

Wissen. Auch in diesem Jahr hieß es wieder drei Tage voller Sport und Action bei der DJK Wissen-Selbach. Los ging es am Tag ...

Italien war Ziel der Studienfahrt

Wissen. Fast fünfzig Schüler, die sich an der BBS Wissen in der Ausbildung zum Sozialassistenten bzw. zum Erzieher befinden, ...

Sportliches Oktoberfest der Vereine

Fürthen-Oppertsau. „Sportvereine der Gemeinde lernen sich untereinander kennen, und werben zusammen für ihren Sport“ – unter ...

Werbung