Werbung

Nachricht vom 09.10.2013    

Blitzmarathon im Kreis Altenkirchen startet

Die rheinland-pfälzische Polizei beteiligt sich am 24-Stunden-Blitzmarathon der bundesweit von Donnerstag, 10. Oktober bis Freitag, 11. Oktober stattfindet. Erstmals konnten Bürgerinnen und Bürger ihre Wünsche zu Tempokontrollen mitteilen. Im Kreis Altenkirchen gab es eine rege Beteiligung.

Kreis Altenkirchen. Am Donnerstag beginnt die bundesweite Kampagne gegen zu schnelles Fahren mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon. Dabei geht es nicht um sogenannte Abzocke, wie das Polizeipräsidium Koblenz mitteilt.
Die hohe Zahl der Unfälle, die durch zu schnelles Fahren auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen, aber auch im innerörtlichen Verkehr stattfinden, mit meist tragischen Folgen, soll ins Bewusstsein der Autofahrer gerückt werden.

Kontrollstellen im Kreis Altenkirchen: Polizeiinspektion: Kontrollstelle (Ort/Straße): Zeit:
PI Altenkirchen Almersbach, L 267 7:00 - 8:00
PI Altenkirchen Altenkirchen, Wiedstraße 8:30 - 9:30
PI Altenkirchen Altenkirchen, Leuzbacher Weg 10:30 - 11:30
PI Altenkirchen Altenkirchen, Kumpstraße 12:00 - 13:00
PI Altenkirchen L 265, Lautzert - Steimel 14:00 - 15:00
PI Altenkirchen B 256 Altenkirchen - Mammelzen 15:30 - 16:30
PI Altenkirchen B 8, Oberölfen - Birnbach 17:30 - 18:30
PI Altenkirchen Roth-Heckenhof - Etzbach 19:00 - 20:00
PI Altenkirchen Pracht, Bergstraße 21:00 - 22:00
PI Altenkirchen Altenkirchen, Kölner Straße 22:30 - 23:30
PI Altenkirchen Weyerbusch, Frankfurter Straße 00:30 - 01:30
PI Betzdorf Betzdorf, Moltkestrasse 7:00 - 8:00
PI Betzdorf Betzdorf, Alsbergstrasse 8:30 - 9:30
PI Betzdorf K 119, Steinebach 10:00 - 11:00
PI Betzdorf Daaden, Am Glaskopf 11:30 - 12:30
PI Betzdorf K 112, Weitefeld, Einm. Bergstrasse 14:30 - 15:30
PI Betzdorf L 284, Sassenroth, Ortsdurchfahrt 16:00 - 17:00
PI Betzdorf Wissen, Im Kreuztal 18:00 - 19:30
PI Betzdorf Wissen, Rathausstrasse 21:00 - 22:00
PI Betzdorf B 62, Abf. Katzwinkel 23:00 - 00:30
PI Betzdorf K 71, Birken-Honigsessen, Ortsdurchf. 1:00 - 2:00
VGV Kirchen Niederfischbach, Konrad-Aden.-Str. 6:00 - 9:00
VGV Kirchen B 62, Kirchen-Freusburg, FR Kirchen 9:30 - 12:00
VGV Kirchen B 62, Mudersbach, FR Kirchen 13:00 - 16:00
VGV Kirchen B 62, Freusburg-Struth, FR Mudersb. 16:30 - 20:00



Kommentare zu: Blitzmarathon im Kreis Altenkirchen startet

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Mehr Corona-Fälle im AK-Land: Inzidenz weit über Landeswert

Zum vierten Mal in Folge ist die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Altenkirchen angestiegen. Laut dem Landesuntersuchungsamt liegt sie nun bei 148,3. Auf Landesebene legte der Wert lediglich leicht zu. Laut der Kreisverwaltung sind teilweise größere Familienverbände von Infektionen betroffen.


Stadthalle Altenkirchen wird zum 31. Juli für immer geschlossen

Es war ein ungewollter Fingerzeig: Die Inaugenscheinnahme des Waldfriedhofs, die sich der Umwelt- und Bauausschuss der Stadt Altenkirchen für seine jüngste Sitzung als ersten Tagesordnungspunkt vorgenommen hatte, hätte im Nachhinein als Suche nach einer Grabstelle für die Stadthalle interpretiert werden können.


Ausflugsziele zum Muttertag: Unsere Tipps und Highlights im Westerwald

Am Sonntag ist es wieder soweit und der Muttertag steht vor der Tür. Wer trotz coronabedingter Einschränkungen einen schönen Ausflug mit der Familie machen möchte, findet bei unseren Freizeit-Tipps sicher das Richtige. Ob Wandern oder Sehenswürdigkeit, wir haben für alle etwas Passendes.


Experten-Forum: Rettung für die Sieg?

Ein Online-Forum der SGD Nord befasste sich mit dem aktuellen Zustand der Sieg und deren Zuflüssen. Demnach schnitt die Sieg nur mäßig ab, Nister, Heller und Hanfbach fielen komplett durch. Auch der Daadenbach hat sich noch nicht erholt. Die Kuriere waren für Sie dabei.


Kirchen: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kradfahrer

Am Donnerstag, den 6. Mai, kollidierten ein Ford Transit und ein Krad vor dem Kirchener Stadtteil Herkersdorf-Offhausen. Schwerverletzt musste der Kradfahrer ins Krankenhaus eingeliefert werden. Außerdem berichtet die Polizei über einen weiteren Unfall in Kirchen, der eine Leichtverletzte zur Folge hatte.




Aktuelle Artikel aus Region


Psychische Gesundheit in der Arbeit mit erwerbslosen Menschen

Mainz. Wie sehr, das zeigte die große Zahl von Fachkräften aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland, die am 20. und 21. April ...

Hier und da gibt‘s auf dem Altenkirchener Waldfriedhof was zu tun

Altenkirchen. Es gibt immer was tun: Während eine große deutsche Baumarktkette mit dem Spruch die Heimwerker zu Taten anregt, ...

Förderverein der Feuerwehr Hamm hat silbernes Jubiläum

Hamm. Genau vor 25 Jahren trafen sich gut 50 Personen zur Gründungsversammlung im Feuerwehrhaus in Hamm. Schon damals war ...

Ausflugsziele zum Muttertag: Unsere Tipps und Highlights im Westerwald

Wissen. Auch in diesem Jahr ist Muttertag erneut von coronabedingten Einschränkungen betroffen. Damit Sie trotzdem einen ...

DRK Rheinland-Pfalz: „Müssen für künftige Krisen besser gewappnet sein“

Region/Mainz. Der DRK-Bundesverband hat anlässlich des Weltrotkreuztages am 8. Mai deutliche Verbesserungen im gesundheitlichen ...

Sommer am Muttertag

Region. Das Sturmtief Eugen liegt hinter uns. Es hat zum Glück im Westerwald nur geringe Schäden angerichtet. Das Hauptsturmfeld ...

Weitere Artikel


Sparkkassengeschäftsstelle Hamm/Sieg wird umgebaut

Hamm/Sieg. 1992 wurde das Sparkassengebäude in Hamm/Sieg eröffnet. Seither wurden dort immer nur Kleinigkeiten verändert. ...

Kurs qualifiziert Freiwillige für Familienbegleitung

Altenkirchen. Die Nachfrage nach „Freiwilligen Familienbegleitern“ wächst stetig. 15 Alleinerziehende oder Familien im Kreis ...

22 neue Polizisten in Altenkirchen, Betzdorf, Straßenhaus und Linz

Die neuen Polizeibeamtinnen und –beamten wurden im Rahmen des jährlichen Versetzungsgeschehens der Polizeidirektion Neuwied ...

Grandioses Konzert: "Tschüss Deutschland"

Altenkirchen. Das Kulturbüro Haus Felsenkeller hatte es möglich gemacht, das Abschiedskonzert von Barry McGuire und John ...

Jahrhundert Obstbaum-Zählung

Pracht. 1913, vor genau einhundert Jahren, wurden in jeder Gemeinde die viehhaltenden Haushalte und die Obstbäume gezählt, ...

5. Altenkirchener Herbst-Fashion startet am Sonntag

Altenkirchen. Unter dem Motto „Altenkirchen ist Lebenswert!“ startet der Aktionskreis Altenkirchen am Sonntag, 13. Oktober, ...

Werbung