Werbung

Nachricht vom 29.10.2013    

Aktionstage lockten die Besucher

Das Autohaus Siegel in Bruchertseifen hatte zur diesjährigen Herbstaktion am vergangenen Wochenende ein reizvolles Ambiente mit viel Gastlichkeit geschaffen. Die Reifenwechseltage, die neuen Autos und eine Ausstellung der Firma "Stil & Outdoor" aus Bitzen sorgten für viele Besucher.

Über die Besucherzahlen zu den Aktionstagen freuten sich Simone und Rene Siegel vom Nissan-Autohaus in Bruchertseifen. Fotos: Helga Wienand-Schmidt

Bruchertseifen. Winterreifen aufziehen lassen kann auch Spaß machen, das wissen die Siegel-Kunden schon lange. In diesem Jahr hatte sich das Nissan-Autohaus in Bruchertseifen am Wochenende einiges einfallen lassen.
Im Mittelpunkt der Aktionstage standen der neue Nissan Micra und der Note mit seiner pfiffigen Technik. Nicht nur gucken, sondern anfassen und probefahren wurde rege genutzt.
Für ein besonderes Ambiente im Autohaus sorgte die Ausstellung von Karola und Jörg Schneider aus Bitzen. "Stil & Outdoor" zeigte geschmackvolle Möbel, reizvolle Wohnaccessoires, Geschenkidee und mehr. Das gefiel den Gästen ausnehmend gut.

Ein Gläschen Federweißer und ein Stück Zwiebelkuchen mundete, während die Winterreifen und der Wintercheck am Auto durchgeführt wurden. Mit frischer Pizza, Kaffee und Kuchen wurden die Besucher verwöhnt.



Rene und Simone Siegel und die wechselnden Teams vom Autohaus, aber auch Jörg und Karola Schneider hatten viel Spaß am Wochenende mit den Besuchern und sagen auf diesem Wege Danke. (hws)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Aktionstage lockten die Besucher

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: Vier Neuinfektionen seit Montag

Seit Montag gibt es vier weitere Corona-Neuinfektionen im Kreis Altenkirchen. Deren Gesamtzahl seit Pandemiebeginn liegt damit bei 4950. Eine Person ist in stationärer Behandlung. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 5,4.


"Fußball hilft": Bekannte Fußballer spielten in Neitersen zugunsten der Flutopfer

Die Planungszeit war extrem sportlich: "Wir haben die Entscheidung sehr kurzfristig getroffen", so Marco Schütz von den Wiedbachtaler Sportfreunden Neitersen (WSN). Nach einigen Telefonaten, so die Organisatoren, stand fest, dass die Traditionself von Bayer Leverkusen auf die "Emma" kommt, um für die Flutopfer Spenden zu sammeln.


Flut-Katastrophe: Betroffene kamen zur Ruhe auf einem Hof im Wisserland

Diese Erinnerungen würden Michaela (70) und Martin (73) aus Antweiler im Oberahrtal gerne wieder los. Verliebten sie sich einst in ihre neue Heimat, nimmt die Angst seit der Flut in ihrem Leben eine große Rolle ein. Und nicht nur die. Der Hof unserer Reporterin schenkte den beiden eine kurze Auszeit von der Katastrophe.


Für Kurzentschlossene: Autowallfahrt von Selbach nach Marienthal steht an

Selbach feierte zu Ehren der Heiligen Anna als Schutzpatronin der örtlichen Kapelle schon zum zweiten Mal einen festlichen Gottesdienst unter freiem Himmel. Für Kurzentschlossene: Am Donnerstag, 29. Juli, steht die traditionelle Autowallfahrt nach Marienthal an.


Open-Air-Sommer in Altenkirchen: Veranstalter reagiert auf Kritik am Standort Glockenspitze

Seit einiger Zeit begeistern die Veranstaltungen des Open-Air-Sommers auf der Glockenspitze die Besucher in Altenkirchen. Die Stadträtin Gabriele Sauer hatte sich jüngst in einem Leserbrief an die Rhein-Zeitung gegen den Standort ausgesprochen. Wie positioniert sich der Geschäftsführer des Kultur-/Jugendburös, Hellmut Nöllgen?




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Mit der neuen Assistierten Ausbildung gelingt der Berufsabschluss

Neuwied. Viele Ausbildungsstellen könnten derzeit noch im Agenturbezirk der Arbeitsagentur Neuwied besetzt werden. Dennoch ...

Daaden auch 2021 ohne Herbstfest - Heimatshoppen findet aber statt

Daaden. Ein Fest, welches draußen stattfindet, wo man sicherlich auch noch größere Abstände hätte realisieren können, sei ...

FDP-Bundestagsabgeordnete zu Besuch bei „Innovationsmotor“ für heimische Unternehmen

Wissen. Die heimische FDP-Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser war nach diesem Besuch des „Technologischen Instituts für Metall ...

IHK richtet Hotline und Spendenkonto für betroffene Betriebe ein

Koblenz. „Das Ausmaß der Überschwemmungen ist erschreckend. Wir fühlen mit den Gewerbetreibenden und allen Betroffenen in ...

Touch Tomorrow: Westerwald-Gymnasium begegnet der Zukunft

Altenkirchen. Er sah aus wie die Kulisse zu einem Star-Wars-Film und stand eine Woche lang mitten auf dem Schulhof des Westerwald-Gymnasiums. ...

Westwood Ice Cream - Westerwälder Naturprodukt zum Genießen

Deesen. Sandra Köster, Vorständin von „Wir Westerwälder“, der Regionalinitiative der Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis ...

Weitere Artikel


Delegation aus Brasilien zu Gast

Flammersfeld. Beim Besuch einer Gruppe von brasilianischen Genossenschaftlern im Raiffeisenhaus in Flammersfeld stellte Bürgermeister ...

Projekt "Ich bin Kunst" startet beim CJD Wissen

Wissen. Am 8. November stellt sich das lokale Bündnis im CJD Wissen, bestehend aus der Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein, ...

Helden gesucht: die „Springmäuse“ gastieren im Kulturwerk

Wissen/Sieg. Die Welt steckt voller Helden und die Springmäuse wollen sie den Gästen zeigen. Menschen, echte Typen mit Charakter, ...

Lautzert fertigt SG Altenkirchen II ab

Lautzert. Nach der Auswärtsniederlage in Elkenroth war der Spvgg. zu Beginn des Spiels noch eine gewisse Unsicherheit anzumerken, ...

Beratung der Polizei vor Ort

Betzdorf/Elkhausen. Auch im Dienstgebiet der Schutzpolizeiinspektion Betzdorf/Polizeiwache Wissen, und der Kriminalinspektion ...

Offizielle Ehrung der IHK für 100 Jahre Westerwaldbahn

Steinebach-Bindweide. Die Westerwaldbahn (WEBA) feierte in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen und erhielt aus diesem ganz ...

Werbung