Werbung

Region |


Nachricht vom 14.04.2008    

Riesenandrang beim Infotag

Riesenandrang beim Tag der offenen Tür der Kreismusikschule. Viele Vorschulkinder waren an der Hand ihrer Eltern gekommen und testeten beim Infotag am Samstag ihre Wunschinstrumente und so wurde dieses Ereignis zu einem Erlebnis für die ganze Familie.

kontrabass

Kreis Altenkirchen. Leuchtende Kinderaugen, zufriedene Eltern: Der Infotag der Kreismusikschule am Samstag wurde zum Erlebnis für die ganze Familie. In den Standorten Altenkirchen, Betzdorf und Wissen konnten sich die Lehrkräfte vor dem großen Andrang kaum retten, doch darauf waren die Pädagogen bestens vorbereitet. Jeder hatte seinen eigenen Weg gefunden, um den Kindern das eigene Instrument näher zu bringen und für erste Erfolgserlebnisse zu sorgen. So konnte mancher kleine Musiker schon nach ein paar Minuten ein kleines "Konzert" auf den vier Cellosaiten geben, ein Tönchen auf der Blockflöte spielen oder die ersten Bogenstriche auf dem großen Kontrabass machen. Danach konnte sich Klein und Groß im "Musikschulcafé" stärken, das der Elternbeirat liebevoll ausstaffiert hatte.
Viele Vorschulkinder, die bald die Musikalische Früherziehung abschließen, kamen mit ihren Eltern zum Tag der Offenen Tür, damit es im Sommer mit dem Wunschinstrument losgehen kann. Aber auch viele Neugierige folgten der Einladung der Musikschule, denn die Teilnahme an der Früherziehung ist nicht Bedingung für den Start am Instrument. Da probierte sogar manche Erwachsene schnell einmal das Musikinstrument seiner Träume aus – wer weiß, vielleicht der Beginn einer wunderbaren, musikalischen Freundschaft...?
Auch wer den Infotag verpasst hat, hat noch alle Möglichkeiten, in die Musikschule des Kreises hineinzuschnuppern: bis zu den Sommerferien informieren die Lehrer gerne über die Wahl des richtigen Instrumentes. Trotzdem sollten Eltern ihre Kinder bald anmelden, denn in Fächern wie Gitarre und Schlagzeug gibt es viel Zulauf. Das Büro der Musikschule erteilt unter 02681/812 283 gerne Auskunft über alles, was zukünftige Musikschüler wissen müssen.
xxx
Foto: So ein großes Instrument! Franz Solbach hilft dem kleinen Mann, den Kontrabass richtig zu halten.


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Riesenandrang beim Infotag

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Adele-Pleines-Stiftung: Spaß, Musik und Bildung für Kinder

Hamm. Adele Pleines war zeit ihres Lebens sozial engagiert. Kinderlos, gab sie im hohen Alter ihr Vermögen in die Stiftung ...

Caritasverbände Altenkirchen und Rhein-Sieg verschmelzen

Region. Der neue Caritasrat des Caritasverbands Rhein-Sieg mit zwei Vertretern aus Altenkirchen ist bereits gewählt. "Wir ...

Altenkirchen ist weiterhin "Fairtrade-Stadt"

Altenkirchen. Stadtbürgermeister Matthias Gibhardt freut sich über die Verlängerung des Titels: „Die Bestätigung der Auszeichnung ...

Ausbau B62 und K106 in Wallmenroth: Arbeiten liegen deutlich vor der Zeit

Wallmenroth. „Die sind fleißig“: Der Wallmenrother schaute den Asphaltierungsarbeiten zu. Und er meinte damit die Mitarbeiter ...

Flucht war zwecklos

Erfolgloser Fluchtversuch
Dierdorf. Am frühen Montagabend befuhren Polizeibeamte im Rahmen der Streife die Burgstraße in ...

Missbrauch von Kindern: Prozess vor dem Amtsgericht Altenkirchen erneut "geplatzt"

Altenkirchen. Im ersten Termin hatte Rechtsanwältin Swetlana Rosenzweig aus Koblenz, die den Angeklagten vertritt, versucht, ...

Weitere Artikel


Katze den Kopf abgeschnitten

Orfgen. Die Hunde von Dr. Alexandra Müller aus Orfgen verlangten auch am Sonntag ihren täglichen, morgendlichen Spaziergang. ...

Damen vorn beim Königsschießen

Selbach. Spannung pur im Selbacher Schützenhaus: Traditionell wird das Ergebnis des Bezirks-Königsschießens erst beim Bezirkskönigsball ...

Leistung auch beim Begleitprogramm

Flammersfeld. Hochbetrieb herrschte am zweiten Tag der Flammersfelder Leistungsschau im Messezelt und im Flammersfelder Bürgerhaus. ...

Klaus Käfer führt SPD Weyerbusch

Weyerbusch. Klaus Käfer ist neuer Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Weyerbusch. In einer gut besuchten Jahresversammlung im ...

Mit Sirenengeheul durchs Messezelt

Flammersfeld. Den Kindern auf der Leistungsschau der "Schlauen Füchse Flammersfeld" gefielen die beiden Feuerwehrfahrzeuge ...

Gegen weiteren Service-Abbau

Kreis Altenkirchen. Gegen eine Verschlechterung des Serviceangebotes der Deutschen Post AG im Kreis Altenkirchen sprechen ...

Werbung