Werbung

Nachricht vom 03.11.2013    

"Weissglut" im Knappensaal

120 Jahre Knappensaal Herdorf - das wird gefeiert. Der Knappenverein Herdorf und Okay-Veranstaltungen präsentieren "Weissglut" - a Tribute to Rammstein" am Freitag, 8. November. Der Vorverkauf ist gestartet.

Foto: Veranstalter

Herdorf. "Weissglut" wurde Ende 2004 in der nördlichen Oberpfalz von sechs begeisterten Musikern gegründet. Der Anspruch war dabei von Anfang an musikalisch und showtechnisch sehr nahe an das Vorbild „Rammstein“ heran zu kommen. Bei Ihrer imposanten Show begeistern Sie das Publikum nicht nur mit professionellen Coversongs wie „Du hast“, Feuer frei“, Asche zu Asche“ usw. sondern ebenso wie das Original setzt die Formation auf brennende Mikrostative, Feuermantel, Flammenwerfer, Feuerbogen und Flammenmaske sowie authentische Outfits.

Ein weiteres Highlight Ihrer Show sind neben dem Bühnenbild auch die pyrotechnischen Effekte. Sie treten in ganz Deutschland auf, aber auch in Holland, Belgien, Österreich und der Schweiz begeistern Sie die Massen mit Ihrer Rammstein-Show. Im Laufe der Jahre stand Weissglut mit manch namhaften Bands auf der Bühne. Zu den wohl bekanntesten zählen „Tito & Tarantula“, „4LYN“ und „Ten Years After“. Auf dem Summer Breeze Festival 2011 konnten Sie ca. 5000 Rammstein Fans an Ihrer Bühne für sich gewinnen.

2012 gewannen Weissglut die Fernsehshow „My Name Is“ auf RTL2. Sie setzten sich am Ende gegen ca. 2500 Konkurrenten durch und entschieden bei einer Einschaltquote von 1. Million Zuschauer mit 38 Prozent der Anrufer den Sieg für sich.

Vor dem Konzert wird Rock-DJ MA/RC das Publikum schon einmal auf Rammstein-Temperatur, sprich zur Weissglut bringen und im Anschluss mit einer After-Showparty den Abend ausrocken lassen .
Eine Eintrittskarte zum Konzert im Knappensaal Herdorf kostet im Vorverkauf 15 Euro zzgl. VVK-Gebühr. Erhältlich sind diese beim Online-Ticketanbieter AD-Ticket sowie an den folgenden VVK-Stellen :
Buchhandlung/Post Katja Schulz, Herdorf
Brauns Lädchen, Neunkirchen
Buchhandlung/Post Katja Schulz, Daaden
An der Abendkasse sind die Karten für 19,80 Euro zu haben. Einlass ist um 19.30 Uhr.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: "Weissglut" im Knappensaal

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Strafen für Einreisende: Oberberg appelliert 15-Kilometer-Regel einzuhalten

Der Oberbergische Kreis ist derzeit von Corona-Neuinfektionen schwer betroffen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei über 200, das Land NRW hat den Bewegungsradius hier auf 15 Kilometer eingeschränkt. Nun ist man bemüht, die Besucherströme einzudämmen – das gilt auch für Wochenendausflügler aus dem benachbarten Kreis Altenkirchen.


Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: 18 Neuinfektionen am Freitag

Vor dem Wochenende liegt die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Kreis Altenkirchen auf dem Niveau des Vortages: Nach 19 neuen Fällen am Donnerstag verzeichnet das Kreisgesundheitsamt am Freitag, 15. Januar, 18 zusätzliche Infektionen.


Corona-lmpfzentrum Wissen: Zahl der Dosen ist noch begrenzt

Am Anfang wird es etwas ruckeln: Genau diese Erfahrung machen die Mitarbeiter des Corona-lmpfzentrums des Kreises Altenkirchen in Wissen. Eine Woche in Betrieb, haben knapp 700 Menschen aus dem AK-Land das Mittel, das sie jeweils vor einer Corona-lnfektion schützen soll, injiziert bekommen. Es könnten mehr sein, aber: Die Zahl der zugeteilten Dosen ist begrenzt.


Ein weiterer Corona-Todesfall im Kreis, 19 Neuinfektionen

Das Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen informiert, dass es im Zuge der Corona-Pandemie einen weiteren Todesfall gibt: Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen 85-jährigen Mann aus der Verbandsgemeinde Kirchen.


Täter nutzte Spitzhacke: Zeugen nach Einbruch in Bäckerei in Hamm gesucht

Nachdem in der Nacht zu Montag, 11. Januar, in die Bäckerei "Kochs Backstube" in Hamm/Sieg eingebrochen wurde, sucht die Polizei gezielt Zeugen. Konkret geht um Hinweise zu einer Spitzhacke, die bei der Tat genutzt wurde.




Aktuelle Artikel aus Region


Am Sonntag kommt Schnee zu uns

Region. Die kommende Nacht zum Samstag wird frostig werden. Die Temperaturen sinken im Westerwald auf minus drei bis zu minus ...

Strafen für Einreisende: Oberberg appelliert 15-Kilometer-Regel einzuhalten

Kreis Altenkirchen/Oberberg. Für viele Pendler aus dem AK-Land oder Bewohner des Grenzgebiets zum Nachbarland Nordrhein-Westfalen ...

Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: 18 Neuinfektionen am Freitag

Altenkirchen/Kreisgebiet. Bisher wurden damit im gesamten Kreis seit Pandemie-Beginn 1963 Menschen positiv auf eine Infektion ...

Rund 5 Millionen Euro für wasserwirtschaftliche Maßnahmen im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Gefördert wurde unter anderem der Rückbau der Wehranlage „Schneiderstraße“ in Herdorf mit dem Ziel, die ...

400 Masken für die Lebenshilfe von ehrenamtlichen Näherinnen

Mittelhof-Steckenstein. Die Masken stammen noch aus dem Bestand an Mund-Nasen-Masken, den die Kreisverwaltung nach der ersten ...

Jugendhilfeausschuss des Kreises unterstützt Jugendverbände unter Corona-Bedingungen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Hinzu kommen finanzielle Konsequenzen, da die neu entwickelten Veranstaltungsformen der Jugendarbeit ...

Weitere Artikel


Maler Per von Spee lädt zum Spaziergang ein

Wissen. Die Eröffnung der Ausstellung nahm der 1. Beigeordnete der Verbandsgemeinde Wissen, Friedhelm Steiger, in Vertretung ...

CDU-Verkehrsdialog zeigt Wirkung

Betzdorf. „Versprochen - gehalten“, so kommentierte CDU-Fraktionssprecher Werner Hollmann die bislang erfolgten Nacharbeiten ...

Was ist normal - wo muss man eingreifen?

Kirchen. Praxisnahe Informationen darüber, wo Doktorspiele enden und sexuell übergriffiges Verhalten beginnt, vermittelt ...

Senioren der Stadt Wissen feierten im Kulturwerk

Wissen. Der 40. Seniorennachmittag im Kulturwerk Wissen hatte seine bewährten Elemente und Neues im Programm. Zu den bewährten ...

Wer wird Prinz in Wissen?

Wissen. Am Sonntag, 10. November, ab 11.11 Uhr wird es spannend auf dem Marktplatz in Wissen. Wer wird die neue Tollität ...

15. Bläserklasse an der IGS Hamm installiert

Hamm. Es ist eines der erfolgreichsten musikalischen Modelle landesweit, welches sich Jahr für Jahr an der IGS Hamm wiederholt: ...

Werbung