Werbung

Region |


Nachricht vom 15.04.2008    

Videoaufnahmen von Einbrechern

Im Falle der Einbrüche in ein Telekommunikations-Geschäft in der Innenstadt von Wissen geht die Kriminalpolizei nochmals an die Öffentlichkeit. Es wurden jetzt Videoaufnahmen freigegeben, die einen der Täter zeigen.

einbrecher in fotoladen

Wissen. In den Nachtstunden zum 2. Oktober 2007, zwischen 2.26 Uhr und 2.44 Uhr,
drangen unbekannte Täter nach Aufhebeln einer Hintertür in die Verkaufs- und
Geschäftsräume eines Tele-Kommunikations-Geschäftes in der Straße "Auf der
Rahm" im Innenstadtbereich Wissen ein (der AK-Kurier berichtete). Die Einbrecher entwendeten aus dem Geschäft eine Vielzahl an Handys und x-tra-Cashkarten.
Der Schaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Die Kriminal-Inspektion Betzdorf geht von mindestens drei Tätern aus. Auffallend ist die Kleidung eines Täters. Es handelt sich dabei um eine schwarze Bomberjacke mit schemenhaft zu erkennenden Worten und Symbolen auf dem Rückenteil. Der Schriftzug dürfte aus zwei Worten bestehen. Das erste dürfte das Wort "High" darstellen, das zweite Wort kann nicht erkannt werden. Mittig beider Worte befindet sich eine Zeichnung, gegebenenfalls eines Totenkopfes oder einer sonstigen Maske.
Bereits in der Vergangenheit kam es zu Einbruchsdiebstählen in das Fachgeschäft,
so zuletzt in der Nacht zum 13. Oktober 2006. Ein Abgleich der während beider Einbrüchen gefertigten Videoaufnahmen lässt den Schluss zu, dass zumindest einer der Täter an beiden Taten beteiligt gewesen sein dürfte.
Insbesondere die ausgeprägte, breite Nase lässt auf dieselbe Identität des Täters
schließen.
Hinweise zu den abgebildeten Personen oder zu den Kleidungsstücken bitte an die Kriminalinspektion Betzdorf, Telefon 02741/926-0 oder jede andere Polizeidienststelle, ebenso zu zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen zu den tatrelevanten Zeiten an den einzelnen Tatorten.
xxx
Foto: Eine schwarze Bomberjacke mit Schriftzug und Symbolen trug einer der Täter.


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Videoaufnahmen von Einbrechern

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Jugendfeuerwehr Katzwinkel: Ein Tag wie bei der Berufsfeuerwehr

Katzwinkel. Unter anderem müssen "Feuer" gelöscht, Menschen gerettet oder Tiere befreit werden. Aber auch die ganz alltäglichen ...

Corona-Warnstufe Kreis Altenkirchen: Einer von drei Indikatoren spürbar gestiegen

Kreis Altenkirchen. Laut dem letzten Medien-Update der Kreisverwaltung betrug die Sieben-Tages-Inzidenz am Montag, den 25. ...

Sanierung der K 130 zwischen Selbach und Brunken startet am 15. November

Selbach (Sieg). Die K 130 wird im kombinierten Tief- und Hocheinbau saniert. Vom Einmündungsbereich K 123 / K 130 erfolgt ...

Vorsicht, Waschbären sind Plagegeister!

Region. Der Waschbär (Procyon lotor) ist ein in Nordamerika heimisches mittelgroßes Säugetier. Als Neozoon ist er seit Mitte ...

Westerwälder Rezepte: „Blutende“ Halloween-Monster

Region. Die gebackenen Halloween-Monster haben es doppelt in sich: Beim Aufschneiden „bluten“ sie und die doppelten Dinkel-Vollkornmuffins ...

Inventarverkauf in Eichen: 500 Euro für Schulbauprojekt in Ruanda

Altenkirchen/Eichen. Geschirr, Vasen, Gläser, Zinn, Kristalllampen, Schränke, Tische und Stühle wechselten die Besitzer. ...

Weitere Artikel


Bald Blumenmarkt in Horhausen

Horhausen. Die Vorbereitungen für den weit über Horhausen hinaus bekannten und in der Bevölkerung sehr beliebten Blumenmarkt ...

Volksschulen im Gebhardshainer Land

Gebhardshain. Zum Thema "Volksschulen im Gebhardshainer Land" eröffneten die Gebhardshainer Heimatfreunde jim Bürgerforum ...

Eine Anlaufstelle für Hilfesuchende

Kreis Altenkirchen. Zum 1. April hat der Betreuungsverein des Deutschen Roten Kreuzes Kreisverband Altenkirchen e. V. seine ...

Leistung auch beim Begleitprogramm

Flammersfeld. Hochbetrieb herrschte am zweiten Tag der Flammersfelder Leistungsschau im Messezelt und im Flammersfelder Bürgerhaus. ...

Damen vorn beim Königsschießen

Selbach. Spannung pur im Selbacher Schützenhaus: Traditionell wird das Ergebnis des Bezirks-Königsschießens erst beim Bezirkskönigsball ...

Katze den Kopf abgeschnitten

Orfgen. Die Hunde von Dr. Alexandra Müller aus Orfgen verlangten auch am Sonntag ihren täglichen, morgendlichen Spaziergang. ...

Werbung