Werbung

Nachricht vom 04.11.2013    

Badmintonspaß bei der DJK Gebhardshain

Die DJK Gebhardshain hat es sich zur Aufgabe gemacht, jungen Menschen die Möglichkeit zu bieten, regelmäßig in Gemeinschaften Sport zu treiben. Wer sich für den Badmintonsport interessiert, ist herzlich eingeladen, einmal in eine Trainingsstunde hineinzuschnuppern.

Kinder, Jugendlich und Erwachsene haben in der Badmintonabteilung der DJK Gebhardshain ein sportliches Hobby für sich entdeckt. (Foto: pr)

Gebhardshain. Das Team der Badmintonabteilung der DJK Gebhardshain will durch die Jugendarbeit jungen Menschen ermöglichen, in regelmäßigen Gemeinschaften Sport zu treiben. Ziel ist es, mit differenzierten und qualifizierten Angeboten für Jung und Alt, für Freizeit- und Leistungssportler, vielen Badmintonbegeisterten eine passende Perspektive in der Badmintonabteilung der DJK Gebhardshain zu bieten.

Besondere Bedeutung wird der Nachwuchsarbeit beigemessen. Hier stellen sich auch bereits die ersten Erfolge ein. So trainieren bereits circa 20 Kinder und Jugendliche regelmäßig in der Abteilung.

Seitens der DJK sieht man es als eine wichtige Aufgabe an, Kindern Spaß an einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung zu bieten und sie bei ihrer sportlichen und charakterlichen Entwicklung zu unterstützen. Tragendes Fundament dabei ist die Unterstützung durch das Trainerteam mit Heiner Kölzer und Andre Böhmer. Ebenfalls wird das Trainerduo, wenn es zeitlich passt, von Stephanie Becker (C-Trainerin) unterstützt.

Jederzeit ist in einer Schnupper- und Orientierungsphase die Möglichkeit geboten, sich ausgiebig in dieser Sportart auszuprobieren und am Spielbetrieb zu den Trainingszeiten teilzunehmen.
Das Training findet in der Großsporthalle in Gebhardshain statt.
Montag:
Kinder und Jugendliche: 19 bis 20:30 Uhr
Erwachsene: 20 bis 22 Uhr
Donnerstag:
Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene: 20 bis 22 Uhr
In den Wintermonaten findet das Training anstatt donnerstags mittwochs statt. Die Änderung wird rechtzeitig auf unserer Homepage (www.djk-gebhardshain.de) bekanntgegeben.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Badmintonspaß bei der DJK Gebhardshain

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Weiterer Todesfall im Kreis und erneut 21 neue Infektionen

Am Freitag, 22. Januar, informiert die Kreisverwaltung über einen weiteren Todesfall im Verlauf der Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: Eine 84-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Kirchen ist verstorben. Damit steigt die Zahl der kreisweit mit oder an Corona gestorbenen Menschen auf 43.


FFP2-Masken: Produkt aus Eichelhardt als erstes in Rheinland-Pfalz zertifiziert

Das Tragen von Schutzmasken, auch Mund-Nase-Bedeckungen genannt, hat seit Deklaration der Corona-Pandemie für Irrungen und Wirrungen gesorgt. War er zunächst in Deutschland verpönt, sich ihrer zu bedienen, weil angeblich wirkungslos, ist der Überzieher für die untere Gesichtshälfte in Mode gekommen, haben sich die Anforderungen an die Qualität erhöht. "En vogue" sind aktuell neben OP- auch FFP2-Masken.


Bremse und Gaspedal verwechselt: Autos kollidieren

Bei einem Unfall in Selbach sind am Freitag, 22. Januar, zwei Autos in einer Kurve zusammengestoßen. Insgesamt entstand ein geschätzter Sachschaden von 8500 Euro.


Nur noch zwei Stunden Parken auf dem Wissener Parkdeck

Im städtischen Parkdeck Im Buschkamp wird die Parkdauer während der Regelgeschäftszeiten auf beiden Ebenen des Parkdecks zeitlich auf zwei Stunden begrenzt. Das Parken bleibt aber weiterhin gebührenfrei.


KARIBU Hoffnung für Tiere: Tierheim-Wünsche werden wahr

Große Freude kam nach Weihnachten bei Kerstin Löbnitz vom Verein "KARIBU Hoffnung für Tiere e.V." auf, als sie den großen Geschenke-Berg unter dem Weihnachtsbaum im Fressnapf Wissen erblickte.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Karneval@Home: Positive Nachrichten in schwierigen Zeiten aus Niederfischbach

Niederfischbach/Region. Besonders in diesen Zeiten sind positive Nachrichten bitter nötig. Genau dafür will der erst in der ...

Rehasport im KSC - Enorm wichtig für die Gesundheit

Puderbach. Da auch in der aktuell schwierigen Zeit viele Menschen mit Beschwerden auf Sport angewiesen sind, ist das auch ...

Warum können Vögel giftige Beeren fressen?

Quirnbach. „Ein täglich von mir beobachteter Strauch leuchtete seit dem Herbst voller roter Früchte. Aber erst nach Neujahr ...

NABU und LBV starten Hauptwahl des Vogels des Jahres

Mainz/Holler. Folgende Vögel stehen zur Wahl: Stadttaube, Rotkehlchen, Amsel, Feldlerche, Goldregenpfeifer, Blaumeise, Eisvogel, ...

Urlaub 2021: Krisensicher buchen

Koblenz. Sandra Dany, Leiterin Vertrieb beim ADAC Mittelrhein e.V., gibt Tipps für die Urlaubsplanung in Krisenzeiten. „Grundsätzlich ...

Westerwald-Verein sucht Wegemarkierer/innen

Montabaur. Markiert werden unter dem Dach des Vereins 27 Hauptwanderwege auf über 2.500 Kilometern Streckenlänge und dies ...

Weitere Artikel


Halloween-Nacht hinterlässt deutliche Spuren in Pracht

Pracht. Die Halloween-Nacht in Pracht hat deutliche Spuren hinter lassen. Am 31. Oktober haben wohl einige Partyfreunde in ...

Wissener Tafel ist wieder mobil

Wissen. Jeden Freitag öffnet die Tafel Wissen und versorgt bedürftige Menschen aus der VG Wissen und Hamm. Rund 160 Gäste ...

850 Kilo Gammelfleisch aus dem Verkehr gezogen

Region/Koblenz. Mehr als 850 Kilogramm Fleisch, das nicht mehr zum Verzehr geeignet war, wurde durch den Zoll aus dem Verkehr ...

Kirchen feierte Stadtfest und Martinsmarkt

Kirchen. Sturmböen in der Nacht vor der Veranstaltung und die noch bestehende Siegbrückensperrung: Der beliebte „Doppelpack“ ...

Mit 133 km/h in der Stadt unterwegs

Wissen. Dass die Polizei auch sonntags Radarkontrollen durchführt, sollte sich eigentlich herum gesprochen haben, so jedenfalls ...

MGV Zufriedenheit holte erneut Meisterchortitel

Wissen. Das diesjährige Meisterchorsingen des Chorverbandes Rheinland-Pfalz in der Sängerhalle in Saulheim führte insgesamt ...

Werbung