Werbung

Nachricht vom 15.04.2008    

Tolles Programm bei Leistungsschau

Die Werbegemeinschaft Gebhardshain veranstaltet am ersten Maiwochenende ihre zweite "Gewerbeleistungsschau Gebhardshainer Land". Zu den Attraktionen gehört auch ein tolles Rahmenprogramm, unter anderem mit Hubschrauberrundflügen.

Gebhardshain. Die 2. Gewerbeleistungsschau der Werbegemeinschaft Gebhardshain am 3. und 4. Mai (Samstag und Sonntag) findet statt auf dem kompletten Gelände der
"Westerwald-Schule" in Gebhardshain. Ansässige Gewerbetreibende und Betriebe aus Gebhardshain und Umgebung wollen die Menschen der Region von ihrer Leistungskraft überzeugen und begeistern.
Ein attraktives Messekonzept wird Show und Information verbinden, Handwerkskunst "live" demonstrieren, Kulinarisches bieten, Jung und Alt
mit alltäglichen und ungewöhnlichen Präsentationen ansprechen und, und, und...
Ein attraktives Rahmenprogramm (Musik, Tanz, Show, Handwerkskunst live,
Modeschauen, Hubschrauberrundflüge, Kinderbelustigung) und eine verkaufsoffene Leistungsschau runden dieses Ereignis ab. Die Veranstalter und Initatioren rechnen mit etwa 80 gewerblichen Ausstellern aus Handel, Handwerk, Dienstleistung und Industrie. Ebenso werden etwa 30 Hobby-Künstler Handwerk live demonstrieren.
Die Schirmherrschaft hat der Wirtschaftsminister des Landes Rheinland-Pfalz,
Hendrik Hering übernommen.
Öffnungszeiten: Samstag, 3. Mai, 11 Uhr, Eröffnung mit Fassanstich, danach bis 19 Uhr buntes Rahmenprogramm. Am Sonntag, 4. Mai, beginnt die Leistungsschau wieder um 11 Uhr, diesmal mit einem Frühschoppenkonzert. Bis 18 Uhr wird wieder ein buntes Rahmenprogramm geboten.
Noch sind wenige Standplätze im Außenbereich zu vergeben. Wer Interesse an einem Hubschrauber-Rundflug hat, kann sich beim 1. Vorsitzenden Alexander Schmidt Telefon 0171/3740005 oder E-Post alexander.schmidt10@gmx.net melden. Hier gibt es weitere Informationen und auch Tickets.

xxxxx

Samstag, 3. Mai

Das Programm im Einzelnen: 11.00 Uhr Eröffnung und Faßanstich durch Landwirtschaftsminister
Hendrik Hering, Landrat Michael Lieber und Heiner Schneider
(Hachenburger Brauerei)

Einsegnung der Gewerbeleistungsschau durch die Pfarrer
Reuschenbach und Straka.

danach: Konzert mit dem Musikverein Steinebach (Außenbühne)

13.00 Uhr Kaffeerösten "Live" mit den "Gebhardshainer Heimatfreunden"

13.30 Uhr "Zimmermannstanz" auf dem großen Davinci-Haus Truck
(Schulsportstadion)

14.00 Uhr Vorführung "Löschangriff" mit der Jugendfeuerwehr Steinebach
(älteste Jugendfeuerwehr im Kreis Altenkirchen).

14.00 Uhr Verlosung von Betriebspraktiken, Rockkonzert mit
17.00 Uhr "Ground Zero" und "The Comics".
Break-Dance und Hip-Hop Tanzeinlagen durch die Tanzgruppe
des evangl. Jugendzentrums Altenkirchen (Außenbühne)

14.00 Uhr "TRUCK-RALLYE" für JUNG und JUNGGEBLIEBENE
durch die Spedition Herrmann, Kirchen.
(Bushaltestelle)

15.00 Uhr Brautmodenschau durch die Fa. Brautmoden Hartmann, Betzdorf
(kleine Schulsporthalle)

16.00 Uhr Vorführung "Patientengerechte Rettung aus verunfalltem Pkw"
mit der Feuerwehr Steinebach & DRK Elkenroth.



16.30 Uhr "Zimmermannstanz" auf dem großen Davinci-Haus Truck
(Schulsportstadion)


ganztägig Hobbykünstlerdarbietungen "live"
(Schulräume 208 u. 213 bis 215 sowie Außengelände)


ganztägig Bau eines "Gartenhauses" live durch die Dachdeckerei
Gebr. Weber, Gebhardshain und Wäller-Holzbau, Elkenroth.
(Parkplatz große Schulsporthalle) Dieses Gartenhaus wird
am Sonntag, 4. Mai, um 17.00 Uhr verlost. Der Erlös wird
gespendet an die "Lebenshilfe Steckenstein" und das
"Christliche Jugenddorf", Wissen.



ganztägig Baumstammschnitzereien (live) mit der Motorsäge durch Christian
Mees, Mudersbach.
Steinmetzarbeiten (live) mit der Fa. Trambo, Elkenroth
(Schulsportstadion).


ganztägig HUBSCHRAUBERRUNDFLÜGE
(Bahnhof Steinebach)




für die kleinen Besucher: Kinderschminken am Stand der Fa. Schmuck, Wissen
(Eingangsbereich der großen Schulsporthalle)

"Truck-Rallye" für Jung und Junggebliebene durch
die Spedition Herrmann, Kirchen.
(Haltestelle Shuttle-Service)

Bilderausstellung "Schulalltag der letzten 10 Jahre" und
"Wir basteln Muttertagsgeschenke"
mit dem Förderverein und dem Schulelternbeirat der
Westerwald-Schule
(Schulraum 107)

Acrylmalen mit Elisabeth Wallenborn, Fensdorf.
(Schulraum 218)

RWE-Kletterturm
(Schulsportstadion)

Steinmetzarbeiten mit der Fa. Trambo, Elkenroth
(Schulsportstadion)

Schnitzeljagd und Ballspiele mit der DJK Gebhardshain
(Schulsportstadion)

Minibagger der Fa. Schultes, Nachfolger, Wissen
(Schulsportstadion)







Kulinarisches erleben "Westerwälder Hof",

"Gebhardshainer Stube",


mit der Gebhardshainer "Pizzeria Da Angelo"

"Metzgerei Glöckner"

Gastronomie "Gebhardshainer Kebab-Haus",

"Regionale Schule"
(Schulhof)

"Messecafe Philipps"
(große Schulsporthalle

DJK Gebhardshain
(Schulsportstadion)


xxxx

Sonntag, 04. Mai
-------------------------


11.00 Uhr Frühschoppenkonzert mit dem Musikverein Steinebach
(Außenbühne)

12.00 Uhr Verlosung eines Hubschrauberrundfluges am Stand der
Fa. Brillenmeister Winter und Becker
(kleine Schulsporthalle)

12.30 Uhr "Zimmermannstanz" auf dem großen Davinci-Haus Truck
(Schulsportstadion)

11.00 Uhr- Kindergottesdienst (wir singen, basteln, haben Spaß)
13.00 Uhr (Mehrzweckraum)

13.00 Uhr Vorführung "Patientengerechte Rettung aus verunfalltem Pkw"
mit der Feuerwehr Steinebach und DRK Elkenroth.

13.30 Uhr Kaffeerösten mit den "Gebhardshainer Heimatfreunden".

14.00 Uhr Vorführung "Löschangriff" mit der Jugendfeuerwehr Steinebach

14.00 Uhr "Bläser-Gruppe" der Graf-Heinrich-Realschule, Hachenburg
(Außenbühne).

15.00 Uhr Aylin Müller, Freirachdorf (11 Jahre) singt Lieder von "La Fee",
"Rosenstolz", Udo Lindenberg.

15.00 Uhr Brautmodenschau durch die Fa. Brautmoden Hartmann, Betzdorf
(kleine Schulsporthalle)

16.00 Uhr "SIEGHEULER SCHEUERFELD"
(Außenbühne)

17.00 Uhr "Zimmermannstanz" auf dem großen Davinici-Haus Truck
(Schulsportstadion)

17.30 Uhr Verlosung des Gartenhauses (Dachdeckerei Gebr. Weber, Gebhardshain
und Wäller-Holzbau, Elkenroth.

danach Start des "Provinzial" Heißluftballons.

ganztägig Hobbykünstlerdarbietungen "live"
(Schulräume 208 u. 213 bis 215 sowie Außengelände)




ganztägig Bau eines Gartenhauses durch die Dachdeckerei
Gebr. Weber, Gebhardshain, und Wäller-Holzbau, Elkenroth.
(Parkplatz große Schulsporthalle).

ganztägig Baumstammschnitzereien (live) mit der Motorsäge durch Christian
Mees, Mudersbach.
Steinmetzarbeiten (live) mit der Fa. Trambo, Elkenroth.
(Schulsportstadion)

ganztägig HUBSCHRAUBERRUNDFLÜGE
(Bahnhof Steinebach)


für die kleinen Besucher: Kinderschminken am Stand der Fa. Schmuck, Wissen.
(Eingangsbereich der großen Schulsporthalle)


Bilderausstellung "Schulalltag der letzten 10 Jahre" und
"Wir basteln Muttertagsgeschenke"
mit dem Förderverein und dem Schulelternbeirat der
Westerwaldschule
(Schulraum 107)

Acrylmalen mit Elisabeth Wallenborn, Fensdorf.
(Schulraum 218)

RWE-Kletterturm
(Schulsportstadion)


Schnitzeljagd und Ballspiele mit der DJK Gebhardshain
(Schulsportstadion)

Minibagger der. Fa. Schultes Nachfolger, Wissen
(Schulsportstadion)

Kulinarisches erleben "Westerwälder Hof", "Gebhardshainer Stube",
mit der Gebhardshainer "Pizzeria Da Angelo", "Metzgerei Glöckner",
Gastronomie "Gebhardshainer Kebab-Haus", "Regionale Schule"
(Schulhof)
"Messecafe Philipps"
(große Schulsporthalle)
DJK Gebhardshain
(Schulsportstadion)


An beiden Tagen: Verlosung von Gutscheinen durch die Aussteller in
der kleinen Schulsporthalle.
Die Ziehung findet am Sonntag, 4. Mai, nach
der Brautmodenschau statt.

Foto-Shooting auf der Bühne in der kleinen Schul-
sporthalle durch die Fa. Foto-Thiel, Betzdorf.

Nagelpflege und Haarverlängerung in der kleinen
Schulsporthalle durch die Fa. "Tausendschön",
Luckenbach.

"Vorher-Nachher–Schau" in der kleinen Schulsport-
halle durch die Fa. "Hair & Beauty", Wissen

Verlosung einer Heißluftballonfahrt am Stand der
Fa. Provinzial Otterbach (große Schulsporthalle)
Die Ziehung findet am Sonntag , 04. Mai, kurz
vor Ende der Veranstaltung statt.

Vorführungen und Erklärungen von Rauchmeldern.
Geschicklichkeitstest mit Hydraulischen Rettungs-
Geräten für Jedermann durch die Feuerwehr Steinebach.
Vorstellung des Ortverbandes DRK Elkenroth.
(Außengelände)

Backhandwerkskunst (live) durch Messecafé Philipps
(große Schulsporthalle)

Bilderausstellung der "Westerwaldschule"
Gebhardshain
(Haupteingang "Westerwaldschule"

Bilderausstellung der "Gebhardshainer Heimatfreunde"
( Foyer vor dem Mehrzweckraum)

Kulinarisches bietet:
Schulhof:

"Westerwälder-Hof" Getränke, Spanferkel vom Grill, Steaks

"Gebhardshainer-Stube" Getränke, Scampi, Fisch- und Fleischgerichte

"Pizzeria Da Angelo" Getränke, Weine, Pizza, Salat, Softeis

"Metzgerei Glöckner" Bratwurst und Spießbraten

"Gebhardshainer Kebab-Haus" Döner und Pommes Frittes

Regionale Schule Kaffee und Kuchen

Große Schulsporthalle:

Messecafé Phillips Getränke, Kaffeee, Kuchen, Eis.

Schulsportstadion:

DJK Gebhardshain Wurst, Pommes Frittes, Steaks.



Kommentare zu: Tolles Programm bei Leistungsschau

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Verpflichtungen und Ehrungen bei der VG-Feuerwehr Altenkirchen-Flammersfeld

21 Feuerwehrleute wurden nun in der Wiedhalle Neitersen in den aktiven Dienst übernommen. Davon sechs aus den Jugendfeuerfeuerwehren. Dies zeige, so der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Fred Jüngerich, dass der Nachwuchs gesichert sei. Die gute Jugendarbeit in den Löschzügen sei wichtig.


Eindrucksvolle Klima-Demo in Altenkirchen

Am Freitag, den 24. September, streikten wieder in über 400 deutschen Städten Menschen für Klimagerechtigkeit. Unter dem Motto „AlleFürsKlima“ ging es dabei vor allem um die Bedeutung der anstehenden Bundestagswahl. In Altenkirchen veranstaltete „WWgoesgreen“ erneut eine groß angelegte Demonstration mit rund 300 Teilnehmern.


Aus und vorbei: Impfzentrum in Wissen ist Geschichte

Die Lichter sind ausgegangen, die Türen verschlossen: Das Impfzentrum für den Kreis Altenkirchen im Gebäude der Westerwald Bank in Wissen hat seine Schuldigkeit getan. Seit Freitagnachmittag (24. September) ist es nach knapp achteinhalbmonatigem Betrieb "dicht" - und das hoffentlich für immer.


Corona: AK-Land verharrt in unterster Warnstufe

Seit dem letzten Corona-Update am Mittwoch (22. September) wurden im Kreis Altenkirchen mit Stand Freitag (24. September) 19 neue Infektionen nachgewiesen. Insgesamt sind nun laut Kreisverwaltung 247 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet – sechs davon werden stationär behandelt.


Nicole nörgelt… übers Zetern und Schreien zu Wahlzeiten

Erinnern Sie sich noch an Donald Trumps Gezeter und Gekeife, als er nach der verlorenen Wahl das Weiße Haus verlassen sollte? Sein Geschrei von Wahlbetrug, groß angelegten Verschwörungen und „Fake News“?




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Germania in Wissen: Neue Betreiber stellen sich vor

Wissen. Was in den letzten Tagen schon über verschiedene Medien an die Öffentlichkeit trat, wurde anlässlich eines offiziellen ...

„‚Betzdorfs neues Innenstadtquartier‘ in Region einzigartiges Projekt“

Betzdorf. . „Mit ‚Betzdorfs neuem Innenstadtquartier‘ werden wir ein in der Region einzigartiges Projekt umsetzen und unsere ...

"Heimat shoppen" in Wissen: Gewinner wurden ermittelt

Wissen. Nachdem es bei dem diesjährigen „Heimat shoppen“ Mitte September eine Vielzahl von Kunden nach Wissen zog und ein ...

Germania Wissen: Pforten ab 31. Oktober wieder offen

Wissen. Das dürfte die Wissener und viele Menschen in der Umgebung interessieren: Informationen auf den Internetseiten der ...

Professionelle Fahrzeugaufbereitung: Aktionskreis Daaden freut sich über neues Mitglied

Daaden. „Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht“, erzählt der gebürtige Daadener Emrah Dogan stolz. Um seine Leidenschaft ...

"Rückgratverstärker" ab dem 20. September in neuen Räumen

Wissen. Anlässlich des Umzuges der Physiotherapiepraxis Rückgratverstärker in die neuen Räume am Standort von Motionsport ...

Weitere Artikel


"Ein verlässlicher und starker Partner"

Altenkirchen. Zum Festakt "150 Jahre Kreissparkasse Altenkirchen" begrüßte Vorstand Dr. Andreas Reingen - auch namens seines ...

Familienzuwachs für ein jahr

Region. Ab Mitte August suchen amerikanische Schülerinnen und Schüler im Alter von 16 bis 18 Jahren für ihren Aufenthalt ...

Neue Anbindung für die K 17

Orfgen. Die Gemeinde Orfgen erhält eine neue Anbindung der K 17 von Orfgen zur Kreuzung Schürdt. Bis vor einigen Tagen erfolgte ...

Stadt familienfreundlich gestalten

Kirchen. Zu einem gemeinsamen Termin hatten sich Vertreter der FDP und SPD am Spielplatz unterhalb des Ottoturms in Kirchen ...

Energie sparen mit der Wärmepumpe

Wissen. Am 17. April findet in Wissen, Marktstraße 10 (Fußgängerzone), ein Wärmepumpen-Aktionstag des Energieversorgers RWE ...

Eine Anlaufstelle für Hilfesuchende

Kreis Altenkirchen. Zum 1. April hat der Betreuungsverein des Deutschen Roten Kreuzes Kreisverband Altenkirchen e. V. seine ...

Werbung