Werbung

Nachricht vom 07.11.2013    

Band 33 der "Wissener Beiträge" erschienen

Ganz im Zeichen des Jubiläums "Wissen - Mehr als 1100 Jahre" steht der Band 33 der Wissener Beiträge. Die Schriftenreihe setzt damit eine Tradition fort, die immer wieder die Besonderheiten der Region festhält. Im neuen Band wird das Jubiläum mit den vielen Facetten der Feiern lebendig und der Wandel der Stadt.

Foto: VG

Wissen. Druckfrisch ist ab sofort der 33. Band der „Wissener Beiträge“ erhältlich. Nachdem zuletzt Ausflüge in die Schul- und Kirchenchronik Mittelhofs sowie in die Geschichte des Wissener Walzwerkes unternommen wurden, widmet sich die neueste Ausgabe der Beiträge zur Geschichte und Landeskunde ganz dem im April 2013 begangenen Jubiläum der Siegstadt und deren Wandel im Laufe der Zeit.

„Wissen…Mehr als 1100 Jahre“ – Ein unvergessliches Ereignis, das mit dem Festwochenende und seinen zahlreichen Nebenveranstaltungen in dieser Form in Wissen wohl einmalig bleiben wird. Viele Menschen waren an der Realisierung beteiligt und die ganze Region feierte mit. Der Jubiläumsbildband versucht mithilfe zahlreicher Abbildungen die schönsten Eindrücke im Jubiläumsfrühling darzustellen und für nachfolgende Generationen festzuhalten.

Darüber hinaus erwartet den Leser im zweiten Teil ein Ausflug in die Vergangenheit Wissens. Mithilfe von historischem sowie aktuellem Bildmaterial soll der Wandel der Siegstadt während der letzten hundert Jahre verdeutlicht werden.

Für alle Heimatbegeisterten also eine interessante Lektüre und jederzeit eine passende Geschenkidee. Heft 33 der „Wissener Beiträge“ ist ab sofort im Rathaus Wissen, im Buchladen Wissen sowie bei Büroboss/Hoffmann in Wissen zum Preis von 10 Euro erhältlich.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Band 33 der "Wissener Beiträge" erschienen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Erschütternd: Leukämie-kranke Ida aus Wissen für Autobetrug instrumentalisiert

Region. Karin Ermert, die mit ihrem Mann Jochen das Autohaus Kamp in Wissen betreibt, ist "einfach erschüttert", wie sie ...

Nach dem Brandanschlag: Bürgerbüro und Sozialamt im Rathaus Altenkirchen öffnen wieder

Altenkirchen. Für einen barrierefreien Zutritt wird weiterhin auf das Bürgerbüro im Rathaus Flammersfeld verwiesen. Eine ...

In Altenkirchen wiedereröffnet : "Café inklusiv" folgt auf "Café Weinbrenner"

Altenkirchen. 6 Uhr am Mittwochmorgen (26. Januar): Gerade erst die Pforten geöffnet, betritt bereits Sekunden später der ...

Kirchen: Schließung der Impfstelle auf Parkdeck – Krankenhaus schafft Alternative

Kirchen. Ab dem 29. Januar stellt die Impfstelle des DRK-Krankenhauses in Kooperation mit der Verbandsgemeinde und Stadt ...

Forstarbeiten: Moltkestraße in Betzdorf teilweise vollgesperrt

Betzdorf. Die historischen Hallen stehen unter Denkmalschutz und sollen im Rahmen des Projektes "Betzdorfs neues Innenstadtquartier" ...

Westerwälder Rezepte - Blecheweise Hefekuchen immer samstags

Dierdorf. Unsere Redakteurin erinnert sich lebhaft: Da Hefekuchen Zeit zum Aufgehen braucht, wurde am Morgen zuerst eine ...

Weitere Artikel


Erhaltet den Stegkopf

Daaden. Erhaltet unsere wertvollen Westerwälder Natur- und Lebensräume - erhaltet den Stegskopf, so der Appell der Naturschutzverbände. ...

Holen Sie sich zu Weihnachten ein neues Outfit

Region. Welche Frau träumt nicht davon, einmal ihr Aussehen zu verändern. Dies nicht nur für wenige Stunden, sondern nachhaltig. ...

Früherziehungsgruppe besichtigte Orgel in Betzdorf

Betzdorf. Kann man tatsächlich in ein Instrument hineingehen? Kaum zu glauben, doch die Kinder der „Musikalischen Früherziehung“ ...

Erste-Hilfe-Kurs für Hundebesitzer

Fürthen-Opperzau. Viele Hundebesitzer fragen sich: "Was tun im Notfall?" Die meisten haben in ihrem Leben bereits einen ...

Wer wird Narrenoberhaupt in der Kreisstadt?

Altenkirchen. Die Altenkirchener Prinzenproklamation findet am Freitag, 15. November, 20.11 Uhr in der Stadthalle statt. ...

Ponyhof Hagdorn erneut ausgezeichnet

Wissen-Hagdorn. Die Tatsache, das jährlich allein in Deutschland rund 500.000 Kinder in der Freizeit verunglücken, ließ bereits ...

Werbung