Werbung

Nachricht vom 13.11.2013 - 07:58 Uhr    

Dringend Verstärkung gesucht

Musical!Kultur Daaden arbeitet mit Hochdruck an der neuen Produktion " 3 Musketiere". Für die authentische Herstellung der Kostüme sucht das Team dringend noch Verstärkung. Idealerweise sollten die Bewerber nähen können.

Daaden. In knapp einem Jahr fällt der Premierenvorhang für die neue Produktion „3 Musketiere“ von Musical!Kultur Daaden. Darsteller und Tänzer möchten das Publikum dann in maßgeschneiderten Kostümen begeistern.

„Deshalb suchen wir noch Verstärkung für unser Kostüm-Ressort“, erklärt die künstlerische Gesamtleiterin Elisa Martini. „Idealerweise haben die künftigen Kostümbildner schon etwas Erfahrung im Nähen.“ Geleitet wird das Ressort von Elfrun Becker aus Siegen, die ausgebildete Schneiderin ist.

Sie plant regelmäßige Treffen in Daaden, um im Team die Kostüme für Musketiere, Königspaar, Hofstaat und weitere Rollen zu fertigen – im Stil der Mode aus dem 17. Jahrhundert. Denn zu dieser Zeit zieht der junge D’Artagnan nach Paris, um dort wie sein Vater der Leibgarde des Königs beizutreten. In der französischen Hauptstadt angekommen, freundet er sich mit drei Musketieren an. Gemeinsam versuchen sie, den jungen französischen König vor den Intrigen des mächtigen Kardinal Richelieu zu schützen. Dabei geraten die Freunde selbst in Gefahr und auch Constance, D’Artagnans große Liebe, muss um ihr Leben fürchten.

Wer das Kostüm-Ressort gerne verstärken möchte, kann am Sonntag, 17. November, ab 16 Uhr zu einem ersten Treffen in der Hermann-Gmeiner-Schule in Daaden kommen oder sich per Mail bei Elfrun Becker melden (elfrun.becker@musicalkultur.de).

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Dringend Verstärkung gesucht

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Initiative: Lager am Stegskopf soll Kulturdenkmal werden

Emmerzhausen/Stegskopf. In einer Pressemitteilung gibt der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. einen Überblick über ...

Familienwanderung um den Freilinger Weiher

Freilingen/Westerwälder Seenplatte. Obwohl nur etwa drei Kilometer lang, hat diese Wandertour einige Besonderheiten zu bieten. ...

Zu Gast im Jagdrevier: Vorschulkinder erkundeten die Natur

Wissen. Die Vorschulkinder der Fuchs- und Maulwurfgruppe der katholischen Kindertagesstätte „Adolph Kolping“ waren zu Gast ...

Neues Smartboard für die Grundschule Scheuerfeld

Scheuerfeld. Mit Beginn des Schuljahres 2019/20 werden fast 100 Kinder die Maximilian-Kolbe-Grundschule in Scheuerfeld besuchen. ...

Zur Bootsführerausbildung an den Rhein

Leutesdorf. An sechs Wochenenden machten sich die Feuerwehrkameraden auf nach Leutesdorf. Freitagsabends wurden in den Seminarräumen ...

Wissener Gymnasiasten zu Gast in England

Wissen. 36 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8 bis 11 des Wissener Kopernikus-Gymnasiums nutzten die Zeit vor den ...

Weitere Artikel


Gedenkfeiern zum Volkstrauertag VG Betzdorf

Betzdorf. Die Gedenkfeiern und Kranzniederlegungen in der Verbandsgemeinde Betzdorf:
Am Samstag, 16. November, findet um ...

Dank an Sponsoren

Kroppach. Ganz wie bei den Großen ging es kürzlich zu dem ersten Pressetermin der F-Jugend der JSG Ingelbach/Kroppach/Borod-Mudenbach. ...

Büchereiwesen und Sonntagsschutz waren Themen

Kreis Altenkirchen. Acht evangelische-öffentliche Büchereien und das Betzdorfer ökumenische Kooperationsprojekt gibt es im ...

BGV fragt: Wat es dat da?

Betzdorf: Einige unbekannte und ungewöhnliche Dinge kamen am vergangenen Sonntag wieder auf den Tisch des BGV. "Wat es dat ...

Heute Protestaktion vor Amazon in Koblenz

Die Streiks der Beschäftigten in Bad Hersfeld und Leipzig zeigen nach Auffassung der Gewerkschaft erste Wirkungen. Amazon ...

Landesverdienstmedaille für Ursula Bender, Wolfram Fuhrmeister, Werner Zeiler und Hans Kraft

Hans Kraft aus Mudersbach ist seit über 50 Jahren Mitglied im SuS Niederschelden-Gosenbach und gehört zu den Mitbegründern ...

Werbung