Werbung

Nachricht vom 14.11.2013 - 12:16 Uhr    

IHK Altenkirchen informiert

Die IHK Geschäftsstelle Altenkirchen befragt die Unternehmen in ihrem Zuständigkeitsbereich zum Thema: Schnelles Internet und der Qualität der Breitbandanbindung. Appell: möglichst alle Unternehmen sollten die Fragen beantworten.

Altenkirchen. Für die kommende Woche kündigt die IHK-Geschäftsstelle Altenkirchen bei den Unternehmen (rund 7.600) im Landkreis eine Umfrage zur Bedarfsermittlung von schnellem Internet an.

Hintergrund ist, dass immer mehr Betriebe auf eine leistungsfähige Verbindung ins Internet angewiesen sind. Mit den steigenden Anforderungen hält der Ausbau aber vielerorts nicht Schritt, er geht zu schleppend und in einigen Gemeinden gar nicht voran. Wo genau dringender Handlungsbedarf besteht, ist häufig unklar, da verlässliche Angaben zur Versorgung oft fehlen.

Daher bittet die IHK die Unternehmen im Landkreis um ein kurzes Statement, wie sich die Situation vor Ort jeweils gestaltet. Die Unternehmen werden den Fragebogen per Post erhalten. Parallel besteht die Möglichkeit, über die IHK-Homepage unter www.ihk-koblenz.de die Fragen online zu beantworten.

Die IHK-Geschäftsstelle am Standort Altenkirchen ist die Vor-Ort-Präsenz der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz im Landkreis Altenkirchen und vertritt das Gesamtinteresse der rund 7.600 dort ansässigen Unternehmen gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit. Ihre Arbeit beruht auf dem Prinzip der unternehmerischen Selbstverwaltung anstelle staatlicher Bürokratie und ist unabhängig von Einzel- oder Brancheninteressen. Die IHK fördert die berufliche Bildung und erfüllt hoheitliche Aufgaben. Sie engagiert sich für die Förderung der gewerblichen Wirtschaft und bietet ihren Mitgliedern ein breit gefächertes Serviceangebot. Mit acht Standorten in der Region ist die IHK Koblenz vor Ort bei den Unternehmen.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: IHK Altenkirchen informiert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Volksbank Hamm prämiert Gewinner von „Musik bewegt“

Hamm/Sieg. Mit dem 49. Internationalen Jugendwettbewerb „Musik bewegt“ hat die Volksbank Hamm/Sieg eG die Schulen dazu aufgerufen, ...

Mit dem Klassenrat bis in den Landtag zur Preisverleihung

Wissen/Mainz. Die Klasse BVJI18 A des inklusiven Berufsvorbereitungsjahres der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen hat in ...

Luca Stolz auf dem Nürburgring wieder auf dem Podium

Brachbach. Zum zweiten Mal in Folge konnte Luca Stolz beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring den dritten Gesamtrang erzielen. ...

Darf man mit Flip-Flops Auto fahren? – Ja, aber ...

Region. Endlich Sommer. Jetzt geht ohne Flip-Flops gar nichts. Doch muss man das Sommergefühl an der Autotür lassen und das ...

Luthers Nachfahre zu Besuch im Kreis Altenkirchen

Oberwambach. Allerdings weist er bescheiden darauf hin, dass es natürlich kein Verdienst sei, ein Luther zu sein. "Abgewandelt ...

Ein Glücksfall für die Region: Neue Daadener Hausärztin startet

Daaden. Mit einem Blumenstrauß haben Bürgermeister Wolfgang Schneider und Stadtbürgermeister Walter Strunk die neue Hausärztin ...

Weitere Artikel


Gesundheitswirtschaft muss um Fachkräfte werben

Vor dem Hintergrund der vergleichsweise hohen Personalintensität der Gesundheitswirtschaft lassen diese Einschätzungen auf ...

Polizei war unterwegs

Altenkirchen. Mit der Regelmäßigkeit der Jahreszeiten muss sich die Polizei und die Bürger im Herbst und Winter mit der steigenden ...

Adventskalender aus fairem Handel

Betzdorf. „Ein Lied für das Leben“, so nennt die kolumbianische Künstlerin Luz Myriam Gutiérrez Gracia ihr Bild, das den ...

Bergbaugeschichte der Region fasziniert auch junge Leute

Herdorf. Die Hügel rings um den Ort sind in ihrem Inneren durchlöchert wie ein Schweizer Käse. Vom frühen Mittelalter bis ...

Syrische Kriegsflüchtlinge brauchen mehr Hilfe

Altenkirchen. Kürzlich verfolgten über 20 Personen in den Räumen der Jugendkunstschule Altenkirchen den Bericht von Axel ...

CDU ehrte langjährige Mitglieder

Scheuerfeld/Wallmenroth. Im Rahmen der diesjährigen Vollversammlung des CDU-Ortsverbandes Scheuerfeld/Wallmenroth konnten ...

Werbung