Werbung

Region |


Nachricht vom 17.04.2008    

Maifest am Musikhaus in Brunken

Auch in diesem jahr findet am Musikhaus in Brunken wieder das traditionelle Maifest statt. Hier kann man einige gemütliche Stunden bei viel Musik und ebenso vielen Leckereien verbringen.

maibaum in brunken

Brunken. Der erste Mai und Vatertag fallen dieses Jahr auf ein Datum, doch wohin am Feiertag? Nach Brunken zum Musikhaus, denn die Selbacher Sportfreunde und der Musikverein Brunken laden am 1. Mai zum traditionellen Maifest am Musikhaus ein.
Bei gutem Bier oder auch einem leckerem Wein des ausstellenden Winzers kann man hier schon ab 11.30 Uhr dem Frühschoppenkonzert der Steinebacher Musikanten lauschen. Ab Mittags gibt’s natürlich wieder Spezialitäten vom Grill. Um 14 Uhr lösen die "Brönker Dicke Backen" die Gäste aus Steinebach ab und erfreuen mit Unterhaltungsmusik bis zum späten Festausklang.
Fehlen darf natürlich auch nicht das Kuchenbuffet am Nachmittag, bestehend aus hausgemachten Torten und Kuchen. Auch für die kleinen Besucher wird allerhand geboten: So gibt es wie immer eine große Hüpfburg sowie Spiel und Spaß mit den Selbacher Sportfreunden.
Die Maifeierlichkeiten beginnen aber bereits schon am Vorabend, wenn die Dorfgemeinschaft ab 18 Uhr den Maibaum stellt und zum Fassanstich schreitet.
Weitere Infos unter www.musikverein-brunken.de.
xxx
Foto: Viel Spaß und Unterhaltung gibt’s am ersten Mai in Brunken mit den Steinebacher Musikanten und den "Brönker Dicken Backen".



Kommentare zu: Maifest am Musikhaus in Brunken

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: Sechs Neuinfektionen seit Mittwoch

Seit Mittwoch gibt es sechs weitere Corona-Neuinfektionen im Kreis Altenkirchen. Deren Gesamtzahl seit Pandemiebeginn liegt damit bei 4956. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 10,1.


Corona: Neue Einreiseverordnung ab 1. August beschlossen

Das Bundeskabinett hat heute (30. Juli) die vom Bundesministerium für Gesundheit vorgelegte Verordnung zum Schutz vor einreisebedingten Infektionsgefahren in Bezug auf das Coronavirus SARS-CoV-2 beschlossen.


Öffentliche Versteigerung am 31. Juli 2021 in Moschheim

Bereits zum 5. Mal muss die öffentliche Versteigerung der Firma Philippi-Auktionen aus Moschheim unter freiem Himmel und mit einem Hygienekonzept stattfinden. Die Auktion beginnt am Samstag, 31. Juli 2021 gegen 11.15 Uhr.


B8 wird saniert: LBM kündigt Beeinträchtigungen an

Wie der LBM Diez mitteilt, wird die B 8 im Bereich zwischen Oberölfen und Altenkirchen ab dem 2. August saniert. Seit dem 26. Juli werden die vorhandenen Bankette und Entwässerungseinrichtungen erneuert. Im Zuge der Maßnahme werden die schadhaften Asphaltschichten abgefräst und durch zwei neue Asphaltschichten ersetzt.


Alpaka Wanderungen: Mit einem vierbeinigen Freund durch den Westerwald wandern

Wer einer Wanderung einmal das gewisse Etwas verpassen möchte oder einfach mal was Neues erleben will, sollte vielleicht eine Alpakawanderung in Betracht ziehen. Auf teilweise mehrstündigen Touren kann man gemeinsam mit einem vierbeinigen Begleiter die Natur auf ganz besondere Weise genießen.




Aktuelle Artikel aus Region


Steigende Zahl illegaler Entsorgungen: Grünabfälle gehören nicht in die Natur

Wissen/Region. Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass auch unsachgemäß entsorgte Gartenabfälle dem empfindlichen Ökosystem ...

Lionsclub Westerwald: Andreas Reingen ist neuer Präsident

Betzdorf. Bis Oktober 2020 konnten Veranstaltungen noch in Präsenz stattfinden, danach gab es bedingt durch die Pandemie ...

Corona im AK-Land: Sechs Neuinfektionen seit Mittwoch

Kreis Altenkirchen. Als genesen gelten 4831 Menschen, kreisweit sind aktuell 24 Personen positiv auf eine Corona-Infektion ...

Corona: Neue Einreiseverordnung ab 1. August beschlossen

Region. Alle Einreisenden ab 12 Jahren müssen ab Sonntag, 1. August, ein negatives Corona-Testergebnis vorlegen können. Wer ...

Alpaka Wanderungen: Mit einem vierbeinigen Freund durch den Westerwald wandern

Kisselmühle Alpakatrekking
Inmitten des schönen Rheingaus gelegen und nicht allzu weit vom Westerwald entfernt, findet ...

"Allein unter Geiern!": La Signora auf der Glockenspitze

Altenkirchen. Seit Jahren ist La Signora in Sachen Unterhaltung auf den morschen Brettern, die die Welt bedeuten, unterwegs. ...

Weitere Artikel


Kaiserschießen in Marenbach

Marenbach. Traditionsgemäß schießen die ehemaligen Schützenkönige der "Grönner" Schützen am 1. Mai ihren "Kaiser" aus. ...

Die "Adler" Michelbach werden 50

Michelbach. Die Adler aus Michelbach sind 50 Jahre alt geworden. Ein Grund für den Schützenverein "Adler", ein besonderes ...

Mitgliederzahlen wachsen weiter

Altenkirchen. Dieter Weller, Vorsitzender des VdK Ortsverbandes Altenkirchen, verabschiedete Horst Müller, der nach 30 Jahren ...

Für Erste-Hilfe-Kurse anmelden

Region. Der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Hendrik Hering und der Vorsitzende des ADAC Mittelrhein e.V., Dieter Enders ...

Vertrauen in Genossenschafts-Banken

Hachenburg. Angesichts der Verluste aus US-Immobilienkrediten hat das Ansehen deutscher und internationaler Banken in der ...

SSV-Vorstand trat zusammen

Almersbach. Im Hotel "Zum Eichhahn" trafen sich die Vorstandsmitglieder des Spiel- und Sportvereins Almersbach-Fluterschen ...

Werbung