Werbung

Nachricht vom 19.11.2013 - 11:02 Uhr    

Gabionen sichern Gehweg

Die Arbeiten am Ortseingang von Pracht gehen weiter. Jetzt wurde die Zeit der Vollsperrung genutzt, und die Sicherung des Gehweges mit sogenannten Gabionen vorgenommen.

Pracht. Die Neugestaltung des Ortseinganges Pracht, am Uhu-Platz, hat bereits im Frühjahr 2010 begonnen und wurde über die Jahre weitergeführt. Im Rahmen der Verschönerung wird zur Zeit der Gehweg entlang der L 267 in Eigenleistung gesichert.
Auf eine Länge von 18 Metern werden Gabionen aufgestellt die den Hang abfangen. Friedhelm und Dirk Seelbach sowie Klaus Ebach (Foto) haben die Zeit der Straßensperrung nach Au genutzt, um die umfangreichen Arbeiten an der Böschung durchzuführen.
Auch werden in dieser Zeit die vor 25 Jahren vom Bürgerverein Pracht aufgestellten Loren restauriert. Der Stollenmund wird komplett neu angelegt und rund um die Lore wird das Gelände neu angepasst.

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gabionen sichern Gehweg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Biker von „snake on wheels“ fahren erneut für den guten Zweck

Siegen. Dieses Jahr hat man sich allerdings von dem Konzept einer langen, geführten Tour verabschiedet, vielmehr lädt man ...

Dr. Karlheinz Sonnenberg als Vorstandsmitglied bestätigt

Koblenz. Dr. Sonnenberg (Jahrgang 1961) ist seit dem 1. Januar 2014 Vorstandsmitglied der evm, die aus dem Zusammenschluss ...

Feuerwehr Mehren übte am Schützenhaus Maulsbach

Mehren/Altenkirchen. Am Samstag, 15. Juni, wurden die Mitglieder des Löschzuges Mehren, gegen 17.30 Uhr, zu einem Brand in ...

Zauberwald in Wallmenroth als „Bewegungskita“ ausgezeichnet

Wallmenroth. In zahlreichen Kindertagesstätten ist Bewegung schon zum grundlegenden Prinzip der Entwicklungsförderung geworden. ...

Mathe: Mehr als Rechnen

Bonn/Region. Das Hausdorff-Zentrum für Mathematik der Universität Bonn lädt Schüler ab der zehnten Klasse ein, spannende ...

Hammer Grundschulchor sang bei „Cantania“ in Koblenz

Hamm/Koblenz. Mitte Juni war es endlich soweit: Der Schulchor der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Grundschule Hamm machte sich ...

Weitere Artikel


Infos für ältere Autofahrer

Daaden. Rat zur Kriminalitätsvorbeugung führt eine weitere öffentliche Informationsveranstaltung durch: Am Donnerstag, 5. ...

Martin Semmelrogge - ein Vollblutschauspieler

Region. Neben Rollen im Kommissar, Derrick und der Powensbande an der Seite von Gustav Knuth und Ruth Maria Kubitschek, gelang ...

Zwölf Menschen erhielten deutsche Staatsangehörigkeit

Kreis Altenkirchen. 153 Anträge auf Verleihung der deutschen Staatsangehörigkeit sind in diesem Jahr bereits im Landkreis ...

Wilhelm-Busch Schule jetzt "Schule mit Geschmack"

Wissen. Anlässlich des Europäischen Tages für gesundes Kochen an Schulen zeigten
die Schülerinnen und Schüler der Wissener ...

Junge Fußballer sagten Danke

Ingelbach. Die E- und F-Jugend der JSG Ingelbach/Borod-Mudenbach/Kroppach konnte durch eine sehr großzügige Unterstützung ...

Kochkurs kam gut

Wissen. Zu einer Kochveranstaltung unter dem Motto „Für Gäste schnell mal was zaubern“ hatte jüngst der Landfrauenbezirk ...

Werbung